Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete? | Seite 3 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von onpoint, 23.09.2010.

  1. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Also ich hab grad bisschen gegoogelt, und fast überall wird geschrieben dass die FZ38 bis ISO400 sogut wie völlig rauschfrei ist..ab da gehts dann langsam los..

    was sagt dieses ISO eig. aus? die helligkeit?
     
    #41      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Hmm..irgendwie überzeugt mich das Ding nicht so wirklich..!

    Habe es bis jetzt zwar nur in der eigenen Wohnung getestet, aber hier haben die Bilder keine Qualität wie ich sie mir vorgestellt hab...der versprochene HD Videomodus der total super sein sollte wirkt für mich teilweise total unscharf...

    die frage ist wohl obs jetzt ein anwenderfehler ist (vllt falsche einstellungen?) oder die kamera es einfach überhaupt nicht bringt..

    habe sie für 299 bekommen.
     
    #42      
  4. elchupacabre

    elchupacabre Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    312
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Österreich
    Software:
    Adobe CS5
    Kameratyp:
    Panasonic Lumix FZ38
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Anwenderfehler, du musst den Autofokus deaktivieren, sonst versucht die Kamera beim Video aufnehmen die ganze Zeit zu fokussieren
     
    #43      
  5. Klickser49

    Klickser49 halbweise

    Dabei seit:
    19.09.2008
    Beiträge:
    336
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Nikon D300
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Immer die selbe nervige Disskussion: jeder empfiehlt die Kamera, die er gerade hat und mit der er sogar klar kommt. Und dann steht da " die schießt geile Bilder!"
    Gratuliere zu dieser Kamera - ich muß meine geilen Bilder immer noch selber schießen!! Wann wird von all den Technikfreaks endlich erkannt, wie unwichtig die Kamera eigentlich ist?
     
    #44      
  6. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Naja, selbst mit deaktiviertem Autofokus sind die Videos nicht gerade der Brüller..

    anscheinend kommt die Kamera mit nicht gerade den besten Lichtverhältnissen nicht so gut klar..

    überlege gerade ob ich sie zurückschicke, mir die 300 euro wieder nehme und wirklich ne Canon 1000D für fast dasselbe geld kaufe..für die videos muss ich mir dann irgendwann halt extra nen camcorder besorgen..

    Bei Amazon gäbs grad ne ziemlich günstige... http://www.amazon.de/dp/B001TDG8PI/?tag=psdtutorialde-21

    oder gabs noch ne andere Spiegelreflex die bis zu 400 euro kostet und auch ne Videofunktion besitzt? hab grad den überblick verlorn -.- ich hasse fehlkäufe..

    zeige euch mal paar bilder mit der cam:

    http://img839.imageshack.us/i/p1000111c.jpg/

    http://img190.imageshack.us/i/p1000120c.jpg/

    Und hier sieht man das Rauschen besonders..bin da bin optischem Zoom rangegangen

    http://img52.imageshack.us/i/p1000122i.jpg/

    -edit-

    oder ich schau dass ich geld auftreibe, lege noch 200 drauf und nehme mir die Canon 550D mit Full HD Videofunktion... http://www.amazon.de/dp/B0020MLHXA/?tag=psdtutorialde-21
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.10.2010
    #45      
  7. Pipone

    Pipone Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    11.09.2010
    Beiträge:
    247
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS5 Design Premium
    Kameratyp:
    Canon EOS 50D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    @ King: eine Nikon 50D wär mal was... ;)

    Bei Nikon steht das D vor der Modell-Nr. ;)
     
    #46      
  8. SempervivumTec

    SempervivumTec Querkopf

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    1.505
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 30D + 60D, Sigma SD 14
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Also, gegen Bild 1 und 2 ist doch eigentlich nichts einzuwenden.
    Was paßt Dir daran nicht?
    Bild 3 rauscht , aber da hast Du ja auch ISO 400.
    Schwarzes frißt sowieso Licht. Wenn es für alles andere noch locker reicht, kannst Du bei schwarzen Objekten oft schon einstecken.

    Bedenken bei der 1000D mußt Du noch, daß mit dem Kit-Objektiv die kleinste Blende 3,5 bei 18mm Brennweite ist. Bei 55mm nur noch 5,6.
    D.h. noch weniger Licht.

    Wieso machst Du nicht einfach die Vorhänge auf oder benutzt den Blitz?
     
    #47      
  9. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Der Blitz ist ja aktiviert. das ist ja das krasse :D

    was ist mit der canon 500d?

    Canon EOS 500D - Digitale Spiegelreflexkameras - Canon Deutschland

    kenne jemanden der das ding benutzt und mir das empfiehlt..würde dafür dann noch bisschen sparen bzw mir was vorstrecken lassen..dann kauf ich 1 mal und in paar jahren dann erstmal nicht mehr..weil die panasonic überzeugt mich irgendwie garnicht...sie liegt mir nicht gut in der hand und die qualität der bilder und vor allem videos haut mich auch nicht wirklich um..
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2010
    #48      
  10. SempervivumTec

    SempervivumTec Querkopf

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    1.505
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 30D + 60D, Sigma SD 14
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?


    Was die mögliche Blende betrifft, bleibt es sich gleich, ob 1000D oder 500D. Denn die ist vom Objektiv abhängig, nicht von der Kamera.
    Ich gehe allerdings davon aus, daß Du mit der 500D rauschfreier mit höheren ISO-Einstellungen fotografieren können wirst.
    Kenne da die Werte nicht. Läßt sich sicher irgendwo nachlesen.

    Bei der 500D hast Du zwar das gleiche Kitobjektiv dabei, aber offenbar die bildstabilisierende Version.

    Edit: Natürlich kannst Du ein lichtstärkeres Objektiv dazu kaufen. Kostenfrage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.10.2010
    #49      
  11. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Also wäre die 500D quasi ne gute Kamera auf die man aufbauen kann indem man sich weitere Objektive etc. kauft. Ich denk ich werd mir etwas vorstrecken lassen und die evtl nehmen..dann brauche ich in 1-
    2 jahren auch nicht nochmal zu kaufen..

    bei ebay hab ich eben was gefunden..mit einiges an zubehör:

    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst?cke, Sportartikel und mehr ? alles zu g?nstigen Preisen

    was meint ihr? kann man sich ne kamera GEBRAUCHT nehmen? oder lieber nicht?
     
    #50      
  12. SempervivumTec

    SempervivumTec Querkopf

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    1.505
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 30D + 60D, Sigma SD 14
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?


    Weiß man ja nie sicher, ob eine Gebrauchte nicht irgendeinen nicht offensichtlichen Schaden hat oder schon stark in Gebrauch war.
    Das ist eine Kosten/Risiko-Rechnung, ob es sich lohnt auf die Garantie zu verzichten, bzw. ob eine Restgarantie langt.
    Andererseits kann Dir die Kamera auch nach Ablauf der Garantie abrauchen.
    Bei den dreistelligen Baureihen weiß ich es nicht, aber bei 30D und 40D kann man nach 100 000 Auslösungen mit einem Verschlußwechsel rechnen. Manche halten länger durch, manche weit kürzer.

    Kenne die 500D selber nicht und kann gar nichts dazu sagen.
    Schlecht wird die ganz sicher nicht sein.

    Die Frage ist auch: Brauchst Du so eine teure Kamera? Oder würde auch ein älteres und günstigeres Model langen?
     
    #51      
  13. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Ja die Frage hab ich mir selbst auch gestellt!

    Der Grund warums die 500D ist, ist ganz einfach weil das die einzige Canon mit Videofunktion ist, die unter 1000 euro kostet. und die Full HD Videofunktion hat es stark in sich. hatte einen musikvideodreh mit nem typen der dieselbe hatte..über die qualität des videos bin ich stark erstaunt gewesen.. und ne gute Kamera ist es ja sicher auch.

    Andernfalls müsste ich mir eine Spiegelreflex kaufen (auch wenn billiger), aber dann auch noch nen Camcorder für die Videos! Ich denke da würde ich in nen noch höheren Bereich fallen...deshalb die 500D...
     
    #52      
  14. SempervivumTec

    SempervivumTec Querkopf

    Dabei seit:
    07.05.2010
    Beiträge:
    1.505
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Niedersachsen
    Software:
    CS5
    Kameratyp:
    Canon 30D + 60D, Sigma SD 14
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Stimmt, Video wolltest Du. Ganz vergessen...
    Wie gesagt: Bei der 500D kann ich nicht weiter helfen.
    Aber Du solltest sie Dir vielleicht vorher mal anschauen und probieren.
    Dürfte ja noch in den Läden stehen.

    Und manchmal sind die Gebrauchtmarkt-Preise in den Fotoforen günstiger, als ebay. Da vielleicht auch mal rumschauen.

    Viel Glück!
     
    #53      
  15. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Danke! :)

    Ich muss jetzt erstmal bis Monatsende warten..-.- dann nehm ich mir die Canon! :)
     
    #54      
  16. onpoint

    onpoint Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    551
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Ich war gerade im Saturn und habe mir die Canon EOS 500D angeschaut und getestet!

    Leute, ich hab mich verliebt! :D haha...das ding sitzt sehr gut in der hand! Die Bilder werden qualitativ spitze! Das ist definitiv die Kamera, die ich mir nehmen werde Ende des Monats :p
     
    #55      
  17. bonn_tabu

    bonn_tabu Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    03.10.2010
    Beiträge:
    22
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Hi,

    die Sache liegt darn, was Du mit den Bilder später machen möchtest. Wenn du nur knipsen willst, dann reicht eine der obengenannten. Wenn du schöne Aufnahmen erstellen willst, würde ich auf jeden Fall eine digitale Spiegelreflexkamera für ca 500 EUR empfehlen. ZUmal due hier die Möglichkeit hast, die Objektive beim späteren Neukauf eines neuen Bodys zu behalten.
    Ich bin mit meiner Spiegelrflex sehr zufrieden.
     
    #56      
  18. bonny2201

    bonny2201 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    lk heilbronn
    Kameratyp:
    canon eos 1000d
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    also was ich auf anhieb an dem 1.bild sehe,ist das die Tasten mal wieder abgestaubt gehören grins...aber ohne witz,setze dich erstmal mit der Technik deiner Kamera auseinander und übe...lerne was ISO bedeuted,das richtige Licht,der richtige Fokus usw usw,ich habe mir vor kurzem eine Spiegelreflex,Canon EOS 1000D gekauft,am anfang verzweifelt,dann gejubelt und im Enddeffeckt festgestellt,das für meine Ansprüche ein anderes Objektiv hermuß,da mal kurz so zwischen 200 und 500? kostet...zum Glück kommt bald der Weihnachtsmann.Die beste Kamera bringt aber nichts,wenn der hinter der kam keine ahnung hat wie man sie bedient^^,hab gedult und mal eine kurze frage...warum kaufen sich soviele ne FOTOkamera,wenn sie damit filmen möchten???
     
    #57      
  19. northC

    northC Hat es drauf

    1
    Dabei seit:
    17.01.2008
    Beiträge:
    2.135
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 - Lightroom 4.2
    Kameratyp:
    FujiFilm FinePix F31fd - Canon EOS 7D
    Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?
    AW: Welche Kamera für meine Anwendungsgebiete?

    Weil man dank des, im vergleich zur "normalen" Videokamera, riesigen CMOS Sensors, Bild- bzw. Filmeffekte erzielen kann wie sonst nur bei viele tausend Euro teuren Profi oder Semiprofi Systemen.

    Gruß
     
    #58      
Seobility SEO Tool
x
×
×