Anzeige

[CS3] Welche Sprache denn nun?!

[CS3] - Welche Sprache denn nun?! | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Fresh0razoR, 29.07.2008.

  1. Fresh0razoR

    Fresh0razoR Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    18.03.2008
    Beiträge:
    77
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Sprache denn nun?!
    Servus zusammen!

    Ich bin momentan grad bisschen am veryweifeln, weil ich mich langsam frag, welche Sprache denn nun sinnvoller ist. Ich habe damals PS 7 auf Englisch gehabt und mich geringfuegig damit beschaeftigt. Dann, vor ca. 6 Monaten, ging es richtig los und ich hab mich mit den Tutorials hier beschaeftigt und mir auf ein Kelbz Buch gekauft, weil der wohl ganz gute Buecher schreibt. Das Problem: Sowohl die Tutorials hier, als auch das Buch waren bzw. sind fuer die deutsche Version. Also hab ich geswitcht und mir die deutsche Version installiert. Waren zwar immer alte Versionen, aber die haben es getan.
    Nun habe ich mir vorgenommen, eine CS4 Vollversion zu kaufen, sobald die da ist (oder CS3, wenn CS4 da ist. je nachdem wie stark der preis von cs3 sinkt). jetzt stehe ich aber vor dem problem, dass ich nicht weiss, welche sprache ich nehmen soll. denn fuer mich stand bis heute fest, dass ich die deutsche kaufe. jetzt sitze ich hier aber in sydney in einem photoshop-kurs der die ganzen basics bis zu advanced sachen durch macht (wird am anfang fuer mich sicher boring sein, aber es waere eine moeglichkeit, sich von den basics an auf englisch damit zu beschaeftigen).

    also bin ich jetzt etwas confused, weil ich mich (leider!!!) fuer eine sprache entscheiden muss, weil photoshop ja keinen sprachwechsel erlaubt.

    was wuerdet ihr mir empfehlen? ich will halt net, dass meine deutschen buecher unbrauchbar werden. auf der anderen seite wuerde ich gerne die chance hier nutzen und es gleich auf englisch von beginning an zu lernen...

    was meint ihr??

    lg
    fresh
     
    #1      
  2. xxsiv

    xxsiv Creative Director

    Dabei seit:
    12.07.2007
    Beiträge:
    230
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    New York
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Es ist doch schlussendlich egal, die Funktionen und Optionen sind alle an der selben Stelle, heißen halt nur anders.

    Für mich pers. wäre ausschlaggebend in welchem Land ich die nächsten Jahre bin, Ausland = engl. Version, Deutschland = deutsche Version) und welche der beiden Sprachversionen günstiger zu beziehen sind.

    Ich habe hier in Amerika die englische Sprachversion ;)
     
    #2      
  3. der-Webdesigner

    der-Webdesigner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.05.2005
    Beiträge:
    210
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Na und wenn du beide SPrachen beherrschst dürfte die Übersetzung doch gar nicht so schwer sein. Daher ist es denke ich wirklich egal wofür du dich entscheidest, auch wenn ich es komisch finde, dass ein so teures Programm nicht multilingual ist.

    Lg,
    Manuel
     
    #3      
  4. Paccoo

    Paccoo Punktedealer

    Dabei seit:
    26.12.2004
    Beiträge:
    4.096
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Austria
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    wenn du beide sprachen kannst, und sogar einen kurs in eng. besuchst dann würde ich die eng. verson kaufen, da es wesentlich mehr engl. als deut. tutorials gibt. solltest du mal probleme mit einer deut. übersetzung hast, dann wird dir hier geholfen http://www.psd-tutorials.de/modules...steiger-fragen-zu-ps-tutorials-downloads.html
    siehe unter "Du hast Probleme mit englischen Photoshopbegriffen?"
    oder ein user von dieser seite gibt dir hilfestellung!
     
    #4      
  5. ejone

    ejone °!°

    Dabei seit:
    05.06.2008
    Beiträge:
    204
    Geschlecht:
    männlich
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Wenn Deutsch deine "Muttersprache" ist und du Englisch als Fremsprache "beherrscht" würde ich die Englischen Version empfehlen.
    Die Paletten und Werkzeuge sind ja in allen Versionen gleich und ob du nun ein Tutorial auf Deutsch oder Englisch liest und nacharbeitest spielt letztendlich keine Rolle.
    Gruß H.
     
    #5      
  6. cerialkiller

    cerialkiller Lord of the Board

    Dabei seit:
    03.07.2008
    Beiträge:
    103
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe Photoshop CS3
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Nimm die englische Version.
    Ich persönlich habe meine ganzen Programme auf Englisch installiert, wenn das irgendwie möglich ist.
    Wenn Deutsch deine Muttersprache ist, dann ist es sicherlich bequemer die deutsche Version zu haben, gerade weil die englischen Begriffe zu Tonwertkorrektur etc. nicht unbedingt geläufig sind.^^ Aber es gibt viele Tuts auf Englisch und wenn dann der Kurs selbst auch noch in Englisch ist, haste mit der deutschen Version net viel Freude.

    Also ich würde die Englische nehmen.
     
    #6      
  7. iri

    iri Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.05.2008
    Beiträge:
    88
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    SH
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Obwohl ich in Deutschland lebe habe ich mich für die englische Version von CS3 entschieden. Das aufgrund der vielen englischen Tutorials. Ich habe mir hier die Übersetzungen runtergeladen und falls es dann immer noch hakt kann ich in meiner alten deutschen PS7 Version nach schauen. Käme ich immer noch nicht weiter findet sich hier sicherlich ein lieber Mensch, der Abhilfe schaffen kann.

    Don't hesitate. Buy it in English :)

    Cheers,

    iri
     
    #7      
  8. dorleeins

    dorleeins PSD-Fan

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    3.845
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    München
    Software:
    Photoshop, Photoshop Elements, Premiere Elements, Gimp, InDesign
    Kameratyp:
    Canon 70D
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Du schreibst, dass du in Sidney in einem Seminar bist, dann erübrigt sich doch eigentlich die Frage.

    Natürlich Englisch.

    Deine deutschen Bücher kannst du doch wunderbar umlegen.

    Mein Englisch ist absolut nicht gut, aber ich übe auch englischsprachige Tutorials, da die Befehle irgendwann im Kopf sind.
     
    #8      
  9. Aelin

    Aelin Gummibärchen

    Dabei seit:
    09.01.2007
    Beiträge:
    65
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Minas Morgul
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    Schöne Grüße nach Sydney...*wink*

    Wenn ich die Wahl der Qual hätte würde ich mich für die Sprache meiner Kunden und Kollegen entscheiden. Da du Kurse besuchst geh ich einfach mal von aus, das du vielleicht auch mal vor hast damit für Geld zu arbeiten.
    Ansonsten Englisch (Weltsprache und so), es sind nur ein paar Wörter, mehr nicht und die hat man schnell drauf.

    Grüße,
    Aelin
     
    #9      
  10. Trutscherle

    Trutscherle immerwieder Canon

    2
    Dabei seit:
    08.02.2008
    Beiträge:
    7.969
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bayern
    Software:
    PS CS3 Extended
    Kameratyp:
    Canon DSLR
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    ich wuerde die englische Version nehmen, schon wegen dem Kursbesuch, der groesseren Anzahl der tuts usw.
    Deine deutschen Buecher sind doch dann nicht sinnlos, denn Du beherrschst doch deutsch, also kannst Du doch den Inhalt immer anwenden, auch bei der englischen Version, denn die StandardBegriffe von PS hast Du doch spaetestens nach 3 wochen sowieso im Kopf
     
    #10      
  11. Liebling373

    Liebling373 PixelSchubser

    Dabei seit:
    17.04.2007
    Beiträge:
    260
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    am See
    Software:
    CS 2 bis CS 4, Corel, PHP, SQL, CSS, XML, Flash, 3DSMaxe, Networking, Database, ......
    Kameratyp:
    DSC-W80
    Welche Sprache denn nun?!
    AW: Welche Sprache denn nun?!

    ENGLISH passt besser zu Sydney denke ich! Wahrscheinlich bleibst du nicht nur für Dein Seminar dort!

    Wie die meisten schon gesagt haben, Muttersprache kann jeder ist klar, aber so hältst Du Dich in Englisch auch noch fit! Bringt Dir ja dann auch mehr!
     
    #11      
x
×
×
teststefan