Anzeige

welcher PC?

welcher PC? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Norexan, 09.12.2008.

  1. Norexan

    Norexan Alpha Fan

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Photomatix Pro 3.0
    Kameratyp:
    Sony Alpha 350
    welcher PC?
    hallo

    ich hab cinema 4D schon seit längerem und wollte mir demnächst ein PC dafür zusammenstelle lassen (R11 benutze ich). Worauf muss ich da achten? RAM? Prozessor? evtl. RAID?

    danke für eure hilfe!
     
    #1      
  2. kraid

    kraid reMember

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    734
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    mal hier, mal da, mal dort.
    Software:
    Photoshop CS6, CorelDrawX5, Cinema4D R18
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Viel RAM schadet nie (besonders bei Grafik anwendungen), ein schneller prozessor mit mehreren Kernen sorgt für reduzierte Renderzeit, die GraKa ist eigentlich nur für die Editoransicht relevant, ne ausreichend große Festplatte dürfte heutzutage auch kein problem mehr sein.

    Also viel RAM + guter Prozessor und nicht gerade das billigste Motherboard, der rest hängt ganz vom Geldbeutel und weiteren Anforderungen an den Rechner ab, z.B. internet, Spiele, Musik/Video (aufnahme/editing).
     
    #2      
  3. Wiener_Schnitzel

    Wiener_Schnitzel Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.05.2008
    Beiträge:
    97
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz (LU)
    Software:
    Cinema 4D R 10.5, Photoshop CS3
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    also was kraid sagt kann ich bezeugen... und beim motherboard kauf kannste wenn de willst auf die qualität der kabel und schnittstellen auf dem board machen...

    greeez
     
    #3      
  4. Mario72

    Mario72 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holtgast
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Hallo
    Du benötigst auf jeden Fall einen schnellen Prozessor. Dazu viel RAM (DDR3).
    Das hängt aber vom benutzten Betriebssystem ab. 32-Bit-Systeme erkennen regulär nur 4 GB (meistens auch nur 3,2 bis 3,5 GB). Die solltest du aber schon haben.
    Das Mainboard sollte auf dem aktuellsten Stand (SATA) und noch ausbaufähig sein.
    Grafikkarte hängt davon ab, was du sonst noch am Rechner machen möchtest (Spiele usw.)

    Wie schon erwähnt, solltest du auf Qualität setzen. Vorallem solltest du keinen Komplett-Rechner erwerben. Zusammestellen ist die bessere Alternative. ;)


    Grüße
    Mario
     
    #4      
  5. sky2k4

    sky2k4 Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzgitter
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Olympus e410
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    32-Bit Systeme erkennen insgesamt nur 4 GB Ram, wovon meist 512MB für Arbeitsspeicher udn ein wenig noch vom Cache der CPU weg, somit meist zwischen 3,2 und 3,5 GB Ram bleibt.

    Mario? Warum gibst du ihm DDR3 als Tipp? DDR2 ist völlig ausreichend von der Geschwindigkeit her und um einiges günstiger zu bekommen als DDR3
     
    #5      
  6. Norexan

    Norexan Alpha Fan

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CS3, Photomatix Pro 3.0
    Kameratyp:
    Sony Alpha 350
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    wow! vielen dank an euch für die schnellen und nützlichen Antworten!
    ich werde mich mal hardwaretechnisch schlaumachen.

    also danke nochmal für die tipps!

    grüße
    Norexan
     
    #6      
  7. Mario72

    Mario72 Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    136
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Holtgast
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Hallo
    Sorry, vertippt. :(
    Es sollte "DDR2" heißen.
    Gibt noch viele Mainboards, wo auch "DDR" rein passt. Das ist aber veraltet.


    Grüße
    Mario
     
    #7      
  8. sky2k4

    sky2k4 Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzgitter
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Olympus e410
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Norexan immer wieder gern ;) Bin ja Hardware-Spezi (auch im PCGHX-Forum tätig)


    DDR ist wirklich veraltet und VIEL zu teuer, für die Reste die noch vorhanden sind auf dem Markt.

    Im Moment zu empfehlen ist ein P45 Board + 4 GB DDR2 Ram + Q6600 (oder Q9550) und der Rest dann natürlich nach Belieben!
     
    #8      
  9. ItsNoGood

    ItsNoGood Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.02.2005
    Beiträge:
    2.552
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Eine gute Wahl, der Q6600 bringt in der Grundtaktung schon 8500 im Cinebench Punkte (R10) und 4GB reichen im Moment dicke aus.
    Ich habe selbt mit meinen 2 GB Ram noch keine Probs, wobei ich über weitere 2 GB nachdenke :D (aber eher weil ich lange nicht geschraubt habe)

    Habe selbst noch den Q6600 und betreibe ihn mit leichtem Übertakt von 600Mhz also nun mit 4x 3 Ghz, dass langt für ca. 10.300 Cinebenchpunkte. Der Proz ist im Moment relativ günstig zu haben, ich glaube so um die 140? ??!!?? Und mit einem großen Kühler ist der Rechner angenehm leise, dass A und O für mich, so eine Turbine kommt mir nicht mehr ins Haus ;)

    Beim Board sollte man auf eine passive Kühlung der North und Southbridge achten ... richtig schlechte Boards gibt es kaum noch. Vielleicht nicht das aller billigste nehmen, aber kommt auf den Geldbeutel an.

    Graka sollte heute schon mind 512 MB haben, ich habe eine GT8800 die ist mit Referenzlüfter eher leise, man hört sie nur bei 3D Spielen. Desktop Betrieb oder Cinema herrscht Ruhe.

    Gruss
    ING
     
    #9      
  10. sky2k4

    sky2k4 Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzgitter
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Olympus e410
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Mainboard: p5q-pro von ASUS um die 100?
    CPU: Intel Q6600
    Ram: 4 GB Hersteller egal, wenn du nich übertaktest bzw. nich soviel
    Grafikkarte: im moment zu empfehlen ist die ATI 4850 (günstig + schnell)
     
    #10      
  11. VNVHellraiser

    VNVHellraiser Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gronau
    Software:
    C4D , 3DS Max PSD CS5
    Kameratyp:
    FujiFilms Finepix
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Ich denke auch, je schneller dein prozessor und je Mehr RAM du hast, umso schneller gehen die Render zeiten vorbei! Die Grafik ist nich so riesig relevant, also muß mann die kein vermögen dran ausgeben!
    Eine Festplatte mit genug platz ist heut zu tage schon normal und kosten gering! Also mehr Geld in Prozessor und Ram und der rest kann mann einfach schauen!
     
    #11      
  12. CDD

    CDD Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    148
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Corel/CS3
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    2x2048MB DDR2-800
    Intel Core2Duo 8400 3,0GHz
    Kühler leise
    320GB S-ATA2
    DVD Dual Brenner
    512MB Radeon 3870 Pci-e
    Intel ASRock P43D1600TWINS-1394
    Foxconn Midi-Tower mit 300W
    Bekommt man schon für:
    799,00 €
    Grakarte ist wenn man nicht Spielt total uninteresant.
     
    #12      
  13. sky2k4

    sky2k4 Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzgitter
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Olympus e410
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    2x2048MB DDR2-800
    Intel Core2Duo 8400 3,0GHz
    Kühler leise
    320GB S-ATA2
    DVD Dual Brenner
    512MB Radeon 3870 Pci-e
    Intel ASRock P43D1600TWINS-1394
    Foxconn Midi-Tower mit 300W
    Bekommt man schon für:
    799,00 ?
    Grakarte ist wenn man nicht Spielt total uninteresant.


    VIEL ZU TEUER! ;)
    Wenn bedarf da is kann ich per pm hier nen angebot zusammenstellen
     
    #13      
  14. NT2005

    NT2005 Von dannen.

    Dabei seit:
    05.03.2006
    Beiträge:
    3.676
    Geschlecht:
    männlich
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Ich würde gleich in einen Quadcore investieren, die kann man mit einen Board noch schön auf 3,2 und mehr übertakten. :)
    Q6600 G0 Stepping ist recht schön, hab ich auch drinne.
     
    #14      
  15. sky2k4

    sky2k4 Nachtschwärmer

    Dabei seit:
    14.09.2008
    Beiträge:
    81
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzgitter
    Software:
    CS3
    Kameratyp:
    Olympus e410
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    also 3,2 und mehr bei nem Q6600 wird unter LuKü ohne sehr gute Kenntnisse sehr hart!
     
    #15      
  16. user11

    user11 3D Aktivist

    Dabei seit:
    17.12.2005
    Beiträge:
    2.901
    Geschlecht:
    männlich
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    Nö, auch die Grafikkarte ist für Cinema4D interessant. Deer viewport muss ja irgendwie dargestellt werden :D
    Je nach Projekt und Arbeitsweise ist die Grafikkarte antürlich nicht ganz so wichtig aber will man größere Sachen realisieren kann man nicht die ganze Zeit mit nem ruckelndem viewport arbeiten.
     
    #16      
  17. kaufi01

    kaufi01 Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    25.06.2007
    Beiträge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    welcher PC?
    AW: welcher PC?

    da bin ich ganz deiner meinung sky2k4...
    da sollte sich nicht jeder ran wagen!!! ;)
     
    #17      
x
×
×