Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?

Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm? | Seite 2 | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Leander, 02.11.2014.

  1. Bertram_Heinrichs

    Bertram_Heinrichs Aktives Mitglied

    1
    Dabei seit:
    11.02.2013
    Beiträge:
    1.770
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC, Nikon Capture NX2, DxO Optics Pro 9
    Kameratyp:
    Nikon D5100, Nikon D3100
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Wenn du null Plan und null Ahnung hast, dann ist selbst MovieMaker zu hoch für dich angesiedelt. Professionell, bedeutet viel Erfahrung und viel Kopfarbeit und viel Handbuch lesen. Da ist mit ein paar Monaten "nebenbei" rumdatteln überhaut nichts zu machen, was auch nur ansatzweise professionellen Ansprüchen genügen wird.
     
    #21      
    Pixelverwender und freaky_diver gefällt das.
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Pionierbrigade70

    Pionierbrigade70 Developer

    Dabei seit:
    25.07.2010
    Beiträge:
    1.858
    Ort:
    Nur auf persöhnliche Anfrage
    Software:
    PS CS5, Illustrator Cs5, Fireworks Cs5, Corel X5
    Kameratyp:
    Nikon D90
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Kurios kurios. Ich hätte fast gesagt nimm----:ironie: Movimaker von MS
     
    #22      
  4. Leander

    Leander Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    16.03.2008
    Beiträge:
    328
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Photoshop CC
    Kameratyp:
    Nikon D3100
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Scheinen nur Verrückte hier unterwegs zu sein :D :D ....
     
    #23      
  5. Sanvito

    Sanvito Member

    Dabei seit:
    22.12.2007
    Beiträge:
    2.134
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS CS6, CC 2014 Win 7x64
    Kameratyp:
    Nikon D40x
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Der Besitz eines hochwertiges Programmes ist keine Gewähr für ein perfektes Ergebnis.
     
    #24      
  6. freaky_diver

    freaky_diver Ha ha, mach mir mal.

    Dabei seit:
    15.06.2009
    Beiträge:
    2.399
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nord-Berlin
    Software:
    Photoshop
    Kameratyp:
    Canon EOS 700D
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Entschuldige, aber du laberst einen ziemlichen Mist. In deinem Profil steht CC 2014. Da hast du doch alles, was du brauchst. Nutze doch die Programme, für die du ja bezahlst. Premiere und After Effects sind doch eine gute Wahl. Du bist nun seit 2008 hier angemeldet und müsstest doch langsam mitbekommen haben, mit welchen Programmen auch Profis arbeiten. Hast doch deine High End- Lösung. Jetzt musst du nur noch lernen.
     
    #25      
  7. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    @TE
    Genau darum geht es, der Porsche hat keinen großen Wert, wenn man damit nicht umgehen kann. Es wirkt halt etwas naiv, wenn man den Eindruck bekommt, dass jemand glaubt, das tollste/beste/leistungsfähigste Programm wird es schon möglich machen. ;)
    Es ist zudem ein Unterschied, ob man von professionellem Videoschnitt ausgeht oder ob es darum geht, ein paar beliebige Handyvideos/Digicamvideos irgendwie zusammen zuschustern. Ein professionelles Video benötigt vor allem professionelles Material, und damit meine ich nicht unbedingt eine 50.000€ Kamera sondern eher das Filmen selbst, die Kenntnisse über die Videoformate, deren Tauglichkeit für einen Videoschnitt, die Kenntnisse zu den Schnitttechniken, die Kenntnisse zum Vertonen und Synchronisieren, das Thema Farbe will ich gar nicht erst anfangen ...

    Um es kurz zu machen: der Cutter ist ein eigenständiger Berufszweig und deckt auch noch lange nicht alles ab, was für eine Videoproduktion nötig ist. Die Einarbeitung in die Materie und in die teils komplizierten Software Tools ist sehr zeitintensiv und erschließt sich auch nicht unbedingt auf spielerischem Weg, wie das bei Photoshop z.T. möglich ist. Daher mein Rat: arbeite Dich z.B. in Premiere ein (oder nimm Dir ein beliebiges Einsteiger Schnittprogramm), nimm Dir Tutorials vor, finde heraus, auf was es beim Filmdreh alles ankommt bzw. was da alles zu beachten ist und geh davon aus, dass das eine ganze Weile dauern wird, bis man da erste Erfolge erzielen kann.
    Professionelle Software ist kaum intuitiv zu bedienen und ist i.d.R. auf erfahrene User zugeschnitten, ein Einsteiger wird damit eher Frust erleben als Freude am Videoschnitt. ;)

    Mit liebem Gruß
    Frank
     
    #26      
  8. Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Meine war: Nach dem 10. Korn einfach mal drauf los gelabert
    Meintest Du jetzt deine Wenigkeit?
    Weiter oben steht eine Vermutung. Eventuell gibt es dieses "G ... " doch noch.
     
    #27      
    SigridBW, Pixelverwender und freaky_diver gefällt das.
  9. Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Bist Du – adäquat dazu – dann auch ein Porsche unter den Usern?
    Oder fährst Du damit dann nur zum Bäcker Brötchen holen bzw. machst eine Hartschnitt-Diaschau vom letzten Urlaub?
    Mal ganz ernsthaft, Deine Herangehensweise an die Softwareauswahl mutet ziemlich strange an. Ich beispielsweise würde mir erst mal Gedanken machen, WAS ich überhaupt machen will und DANN die entsprechende Software rausfischen.
    Am Rande bemerkt: Photoshop kann bei weitem nicht alles.
     
    #28      
    tdorsch und berniecook gefällt das.
  10. berniecook

    berniecook Photo-Fan

    Dabei seit:
    04.12.2007
    Beiträge:
    3.331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Radolfzell
    Software:
    Photoshop CC, PSE, PPE, Lightroom, Irfanview, Windows 7/10
    Kameratyp:
    CANON EOS 80d, 400d, 1100d, div. analoge EOS, Sony WX350, Nikon S10, Sony A100, Minolta Analog
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Hallo,
    diese Aussage gefällt mir sehr! Weil es den Nagel auf den Kopf trifft. Im Softwarebereich genauso wie in der Fotografie! Da meinen auch einige "Kauf dir eine Profi Kamera und schon sind die Top Aufnahmen garantiert!

    @TE: hier eine Liste (sicherlich unvollständig) http://de.wikipedia.org/wiki/Videoschnittsoftware
    Such Dir da das aller aller teuerste raus oder such bei Tante G. Da findest Du noch was teureres. Damit Du zu Deinem Porsche kommst unter den Videoschnitt Programmen
    :ironie:

    Grüße
     
    #29      
    freaky_diver gefällt das.
  11. Rata

    Rata Kreativ-Flatrate-User

    1
    Dabei seit:
    08.03.2007
    Beiträge:
    9.842
    Geschlecht:
    männlich
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?

    Naja, nicht wirklich wunderlich; die kommen halt pflichteifrig zusammen, wenn ihr König Hof hält [​IMG]


    SCNR! [​IMG]



    Lieber Gruß
    Rata
     
    #30      
    tdorsch, zobara, cjs und 3 anderen gefällt das.
  12. SigridBW

    SigridBW User

    Dabei seit:
    10.05.2014
    Beiträge:
    721
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Landkreis Ludwigsburg
    Software:
    Adobe CC Photography Abo, Win 7
    Kameratyp:
    Canon EOS 60D
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Meine weibliche Einfühlunggabe :happy: sagt mir, daß Mietsoftware nicht von Interesse ist.
    Da muß ein Schlüssel her, man will ja schließlich zeigen was man besitzt. Und über YT
    lässt sich wohl herausfinden wie man das Rohmaterial importiert und über die Auto(Porsche !)-Funktion wird Gas gegeben und je nach Streckenlänge (Stock) langt der Festplattenplatz oder verschwindet das unkomprimierte avi in HD im Nirvana.
     
    #31      
  13. Loferer

    Loferer Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.11.2013
    Beiträge:
    26
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    LR 4
    Kameratyp:
    EOS 400D / 700D
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Hy ich benütze Magix Video deluxe 2012.
    Für den YT Gebrauch reicht das völlig aus.
     
    #32      
  14. SoftPC

    SoftPC Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    07.11.2014
    Beiträge:
    2
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Das Videoschnittprogramm "AVS Video Editor" gab es vor kurzem kostenlos bei de.giveawayoftheday.com. Ich komme damit gut zurecht.
    Für die Kombination von Videoclips und Bildern mit Musik, Beschriftungen und Effekten verwende ich die Software threecubes Fotoshow HD.
     
    #33      
  15. HosonoDesign

    HosonoDesign Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    04.11.2014
    Beiträge:
    57
    Geschlecht:
    männlich
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Photoshop = Bildbearbeitung
    Sony Vegas = Videobearbeitung

    Kostenlos = Videobearbeitungprogramm = Windows LIVE Movie Maker (Das LIVE ist sehr wichtig)

    Ich benutze auch Magix Video deluxe kostet 150Euro also nicht so teuer :D
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 13.11.2014
    #34      
  16. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.045
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Ich nutze nach wie vor auch noch Magix Video de Luxe. Es ist relativ einfach zu lernen und bietet doch schon sehr viel, wenn man es voll ausreizen möchte.
    Allerdings ist es nach meiner Erfahrung auf manchen BS auch recht instabil und stürzt schon mal ab, wenn man 10 Spuren nutzt. Für den normalen Hobbybereich m.E. vollkommen ausreichend und gut bezahlbar!

    Vergleichbar mit PS wäre sicher Premiere Pro ggf. + After Effects - das ist dann schon eine highend Kombination.
    Mit Avid würde ich als Einsgteiger nicht anfangen - das ist das Profilager...
     
    #35      
  17. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.141
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Wirst Du für soviel Lob von Adobe gesponsert????
    Umgekehrt: Mir fallen 1000 Sachen ein, die ich in Photoshop anders machen möchte oder machen könnte.
    Anders:Meinst Du, dass Adobe die eierlegende Wollmilchsau erfunden hat?
     
    #36      
  18. tdorsch

    tdorsch Ganz gut unterwegs ...

    Dabei seit:
    02.03.2005
    Beiträge:
    863
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Adobe CS 6
    Welches Programm ist eigentlich das perfekte Videobearbeitungsprogramm?
    Ne, sie haben sich halt durchgesetzt. Im Gegensatz zu Windows ist Photoshop aber einigermaßen vernünftig programmiert und im Gebrauch.
     
    #37      
Seobility SEO Tool
x
×
×