Anzeige

Welches Programm?

Welches Programm? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von comittec, 15.09.2005.

  1. comittec

    comittec Guest

    Welches Programm?
    Hallo,

    ich habe nur eine kurze Frage, ich möchte für eine Versicherung einen Flyer gestallten im A4 format und diesen dann als beileger in einer Tageszeitung verbreiten.

    Wie bekomme ich die beste Qualität im Druck wenn ich die Daten als PDF an die Druckerei schicken muss.

    Vielen Dank

    mfg
    8)
     
    #1      
  2. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Welches Programm?
    300-600dpi je nach druckmethode afaik..und eben A4 ;)
     
    #2      
  3. Anina

    Anina Pixelschubserin Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    21.02.2005
    Beiträge:
    1.985
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Unterfranken
    Software:
    Photoshop CC, InDesign CC, Dreamweaver CC, Corel 13,...
    Welches Programm?
    Und bitte alles in CMYK nicht in RGB.

    cu,
    Dentyne
     
    #3      
  4. tntSkIlLeR

    tntSkIlLeR Guest

    Welches Programm?
    Was ist der unterschied zwischen CMYK und RGB?? Und was ist das Überhaupt??
     
    #4      
  5. TRex2003

    TRex2003 Hat es drauf

    Dabei seit:
    15.04.2004
    Beiträge:
    2.582
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    vi :P
    Welches Programm?
    farbschemen..

    aus wikipedia:

    RGB:
    CMYK:
     
    #5      
  6. Papa_Noah

    Papa_Noah Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    25.08.2005
    Beiträge:
    474
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigshafen
    Software:
    Ein bisschen hier und da.
    Kameratyp:
    EOS 500N, bald auch Digital
    Welches Programm?
    da man mit den rgb farben nicht drucken kann, bei mischung entstehen eigentlcih nur hellere farben, benutzt man die sekundär farben cmy. bei der mischung dieser drei farben entsteh theoretisch schwarz. da es aber in der realität kein schwarz ergibt, eher ein dunkles grau, hat man noch k (keycolor) hinzugefügt. vom prinzip eine sonderfarbe ohne die es nicht ginge. wenn jemand mal zu euch kommt und sagt er hat einen rgb drucker dürft ihr in 5 minuten lang auslachen. solche drucker gibt es nicht und wird es nie geben. rgb farben sind die lichtfarben. alles was irgendwie gedruckt worden is sind cmyk farben die bei lcihteinstrahlung einfach nur eine mischung der lcihfarben abstrahlen und den rest absorbieren. es gibt auch farben am monitor die man nicht drucken kann. genauso wie es farben gibt die nicht am bildschirm darstellbar sind.
    beide haben ihren eigenen farbraum.
     
    #6      
  7. Welches Programm?
    :?

    nutze quark mit 300dpi cmyk epsen, sowie in distiller das pdfx3 für dein pdf, beschnitt 3mm und ab dafür:)
     
    #7      
  8. enky

    enky Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    337
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Da wo ich bin
    Software:
    PS-ID-C4D-FL-AE-DW
    Kameratyp:
    Canon Powershot S50
    Welches Programm?
    Aus INDesign heraus, wenn du das darin machst, kannst du das fertige Template nehmen, was du bei der PDF Erstellungen auswählen kannst. Musste mal gucken wie das heisst,habs vergessen, müsste aber irgendwas mit "Druck" im Namen sein :lol:
     
    #8      
  9. wwoehrle

    wwoehrle Guest

    Welches Programm?
    Hey!

    300-600 dpi ist sehr wichtig. und alle bilder vorher auf cmyk umwandeln. das haben ja alle schon gesagt und ich will das mal hier bestätigen.

    Das PDF sollte auf jedenfall mind. 300 dpi Auflösung haben. In den gängigen Layoutprogrammen gibt es meist Voreinstellungen für sowas, InDesign liefert da sehr gute "Standard"-Ergebnisse. Ansonsten über den Distiller.
    Wenn Du Dir nicht sicher bist, was die Druckerei so gerne hätte, dann frag Sie doch einfach. Ich denke, das Ergebnis sollte nachher ja schon professionell aussehen, immerhin ist es für eine Tageszeitung und für eine Versicherung!! Also informier Dich da gut drüber...

    MFG
    wwoehrle
     
    #9      
Seobility SEO Tool
x
×
×
teststefan