Wichtige Hinweise für Beta-Tester

Wichtige Hinweise für Beta-Tester | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dkarvounaris, 23.05.2017.

  1. dkarvounaris

    dkarvounaris Lead Web Developer PSD Beta Team Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    30.10.2016
    Beiträge:
    482
    Geschlecht:
    männlich
    Wichtige Hinweise für Beta-Tester
    Bitte lese zuerst: Herzlich Willkommen, Beta-Tester

    Erstes Ziel der Beta-Tests ist es, eine qualitative hochwertige und weitgehend bug-freie Plattform zu erhalten.

    Als zweites Ziel ist es, alles aufzudecken, was nicht optimal von der Benutzerführung ist, sowie zu erkennen was noch benutzerfreundlicher gestaltet werden könnte.

    Und selbstverständlich soll zu guter Letzt auch dazu anregen, was wir in Zukunft anders und besser machen können. Euer Feedback wird uns helfen, diese Sachen zu verändern und zu verbessern!

    Was wir testen möchten


    Am besten sollte jedes erdenkliche und nicht-erdenkliche Szenario auf der Webseite bzw. einem Feature getestet werden, damit auch Fehler die in bestimmten Konstellationen oder Situationen nur auftreten, auch gefunden und behoben werden können.

    Während und nach der Entwicklung können wir nur eine begrenzte Kombination und Versionen von Browsern und Geräten testen können. Manches kann oder wird nur in einer Simulation getestet, doch echte Geräte verhalten sich manchmal dann doch anders und zeigen Probleme, die die simulierte Umgebung nicht aufzeigt.

    Optimalerweise haben wir nach einer Beta-Test Phase alle aktuellen Browser die wir supporten getestet und dessen Fehler gefunden. Das gleiche gilt für verschiedene mobile Geräte.

    Es wäre schön, wenn manche Spaß daran hätten, mit mehr als einem Browser oder Gerät zu testen. :)

    Besonderheiten der Testumgebung

    Es gibt einige Unterschiede zur Live Umgebung, die irritieren könnten, wenn nicht bekannt. Ich beschreibe hier kurz diese, damit deutlich ist, wie sich alles verhält in der Testumgebung.

    Beim ersten Aufruf müsst ihr euch einloggen. Das ist nicht eurer persönlicher Login. Ihr findet diese Logindaten in der "Beta Team Korrespondenz" Unterhaltung, in welcher ich euch eingeladen habe.

    Die ganze Umgebung und die meisten Assets sind dupliziert und durch Passwort geschützt. Daher müsst ihr beim ersten Zugriff die Zugangsdaten mehrmals eingeben. Das könnte den Eindruck erwecken, daß man das Passwort falsch eingibt, wenn man es nicht weiß. Nach 3-5 Wiederholungen sieht er jedoch die Seite.

    Es müssen nicht immer alle neuen Inhalte darstellbar sein (Bilder, Videos und Downloads), da ein älterer Stand der Daten vorhanden ist. Die Datenbank wird ab und zu aktualisiert, doch andere Assets wie Bilder seltener, dann fehlen eventuell die neuesten. Vor einer angekündigten Test-Phase wird jedoch in der Regel einmal beides aktualisiert.

    Zum Einloggen, benutzt den Slide oben, nicht die Login-Webseite des Forums (ihr kommt darauf z.B. bei falscher Passworteingabe), da diese auf die Live-Umgebung umleitet.

    Habt ihr euer Passwort in der Live geändert, ist dieses nicht automatisch anders in der Test. Passwörter sind auf dem Stand der letzten Datenbankaktualisierung. Ihr könnt euer Test- und Live-Passwort unabhängig voneinander ändern. Das Test-Passwort wird sich aber irgendwann auf das Live-Passwort resetten, wenn die Datenbank aktualisiert wird.

    Wenn ihr euch ausloggt, kommt ihr nicht zurück auf die Webseite, sondern sieht nur eine Fehlermeldung. Dies ist normal. Geht eins zurück und ladet die Seite neu.

    Wenn ihr die Testumgebung verlässt und auf der Live landet (sehr selten, meist ein Fehler eines harten Links im System oder ein geposteter Link im Forum), erkennt ihr es daran, dass die Debug Leiste unten fehlt. Achtet immer darauf, dass ihr nicht weiter auf der Live testet.

    Anders als in der Live werden Fehler (in Farbe Orange) direkt angezeigt inkl. einem sogenannten "Stack Trace" oder andere Informationen. Wenn ihr sowas sieht, heißt es in der Regel, dass ein Fehler vorliegt und dieser ist wichtig für uns in der Entwicklung. Kopiert den möglichst ganz in eurer Bugmeldung, wenn ihr sowas habt.

    Es kann passieren, dass kurzfristig nichts mehr geht. Dies ist auch normal, wenn wir am entwickeln sind, dann kommt evtl. nur noch ein Fehler statt der Seite. Hält das allerdings länger ganz oder teilweise an, meldet das direkt mir. Eventuell hat sich ein Fehler dann eingeschlichen der übersehen wurde.

    Auch kann es sein, dass sich plötzlich alles völlig ändert. Mit unserem aktuellen System und unserer neu entwickelten Versionierung haben wir nun die Fähigkeit, für verschiedene Versionen von PSD parallel zu entwickeln, sowie das System zu jedem anderen Zeitpunkt zurück zu versetzen. Das nutzen wir manchmal in der Entwicklung. So kann ein neues Feature plötzlich ganz verschwinden, wenn wir es aus irgendeinem Grund zurücksetzen oder auf eine andere Version wechseln, z.B. um einen Bug in der aktuellen Live Version zu korrigieren. Während angekündigten Beta-Test Phasen wird das jedoch möglichst vermieden werden.

    Ihr seht unten eine sogenannte Debug-Toolbar, die für uns Entwickler sehr hilfreich sein kann und wichtige Informationen zu Ressourcen und Debug-Infos ausgibt. Diese überlappt den Content immer, evtl. damit das Ende einer Scrollbar oder Bereichs im Browser. Als Beta-Tester könnt ihr in aller Regel diese ignorieren.

    Beachtet, dass die Testumgebung langsamer ist als die Live Seite und es sich daher anders anfühlt/verhält. Dies liegt zum einen daran, dass der Testserver weniger Performance hat, zum anderen, daß viele Caches in der Regel ausgeschaltet sind und einiges an Logging im Hintergrund läuft, sowie Debug-Informationen generiert und mit ausgegeben werden. So kann z.B. ein und derselbe Aufruf zwischen 200 und 3000ms dauern (letzteres wenn z.B. eine neue Version hochgeladen wird). Dies ist auf der Live-Seite in aller Regel immer unter 100ms, in der Regel bei nur 30-60ms.

    Werbeeinblendungen sind in aller Regel deaktiviert, außer in manchen Fällen wenn explizit diese getestet werden sollen. Dies kann manchmal zu leeren Bereichen führen die nicht in Ordnung aussehen, es aber sind, meist fehlen die Werbeblocks jedoch ganz. Bitte meidet die Werbebanner, wenn doch eingeblendet, in der Testumgebung anzuklicken.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.05.2018
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

Seobility SEO Tool
x
×
×