Anzeige

[CS3] Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

[CS3] - Wie hab ich das gemacht? Zebratextur | PSD-Tutorials.de

Erstellt von sra, 12.08.2008.

  1. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    Hallo Forum (das ist mein erster Eintrag übrigens)

    Ich habe gestern Abend nen interessanten Effekt hinbekommen, den ich aber heute einfach nicht mehr nachvollziehen kann. Das Ergebnis sieht ein bisschen aus wie die Textur eines Zebras oder je nachdem wie die Höhenlinien auf einer Landkarte.

    Eigentlich wollte ich nur eine bestehende Grafik ein bisschen "unruhiger" machen. Habe also als oberste Ebene ein paar Wolken gerendert (unter Filter) und diesen mit dem gausschen Weichzeichner eben weichgezeichnet. Danach einige Blending Modes ausprobiert und siehe da: "Farbton" hat das völlig unerwartete Ergebnis das ich oben beschrieben habe.

    Allerdings muss ich da noch etwas anderes getan haben, weil es mit diesen Schritten nicht zu reproduzieren ist :/

    Vielleicht mag einer von euch schnell reinschauen. Die Datei findet ihr hier: http://www.code46.ch/checkichned.zip

    Die rote Ebene braucht es (da der Effekt auf weissem Hintergrund nicht wirkt - liegt wohl am Blending Mode). Wenn ihr den Blending Mode der obersten Ebene (mit dem Effekt) auf "Normal" stellt, seht ihr im Grunde genommen nur eine weichgezeichnete Wolkenebene.
     
    #1      
  2. BodomanNRW

    BodomanNRW Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    22.07.2008
    Beiträge:
    135
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Zürich,CH
    Software:
    Photoshop CS4
    Kameratyp:
    Canon EOS 400D
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Sieht cool aus - wüsst auch gern wie man das hinbekommt!*grübel*-*kopfkratz*
     
    #2      
  3. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Wenn man die Ebene nochmal weichzeichnet, verändert sich die Struktur des Musters - recht geil. Beispiel: http://www.code46.ch/checkichned.png

    Aber es macht mich echt fertig, dass ich das nicht mehr hinkriege, obwohl ich die Originaldatei habe!
     
    #3      
  4. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Du musst beim Weichzeichner unten den Radius erhöhen, bei einem Radius von 101 kommst du schon ungefähr hin. Spiel einfach noch etwas mit der Grösse.
     
    #4      
  5. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Also nochmal für die Langsamen...
    du hast:
    - Eine rot gefüllte Ebene
    - darüber eine weitere Ebene, auf die du den Wolken Effekt mit Schwarz und Weiss angewandt hast
    - in dieser Ebene den Blendingmode auf "Farbton" gestellt (Resultat, ein dunkles grau)
    - auf dieser Ebene unter Filter -> Weichzeichnen -> Gausscher Weichzeichner mit einem Radius von > 100

    und damit hat es geklappt? Denn ich bekomm da nur die graue Fläche, die ich schon vor dem Weichzeichnen hatte :/
     
    #5      
  6. Zeitgeist2004

    Zeitgeist2004 Hat es drauf

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.708
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    EOS 350D
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Hallo sra,
    wenn ich auf die graue Ebene den weichzeichener mit einem Radius von 101 den Weichzeichner nochmal verwende bekomme ich folgendes Bild.

    [​IMG]
     
    #6      
  7. blackfolder

    blackfolder Dummy

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    433
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    SH
    Software:
    Adobe Suite CS6, FlexiSign 8
    Kameratyp:
    EOS 300, 1000D, 1Ds MK III
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Hast Du ein Screendump gemacht??.
    Wenn ja ist das ein Moireè Effekt der sich erklärt aufgrund deiner Bildschirm Pixelauflösung und einem Bildermuster.
    Was passier wenn du Dich hineinzoomst?
    mfG
     
    #7      
  8. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Hallo, danke erstmal für eure Antworten

    @Zeitgeist: Jetzt versteh ich.. aber du hast mich falsch verstanden :)
    Vom geposteten psd komm ich auch auf das gepostete png - das ist nicht das Problem. Vielmehr will ich diesen Effekt in einem neuen Bild rekonstuieren. Natürlich kann ich einfach die Ebene kopieren, aber ich will auch verstehen wie das geht.

    @blackfolder: Nachdem wikipedia mir den Moireè Effekt erklärt hat, bin ich noch immer unsicher ob ich einen Screendump gemacht habe. Meinst du damit, ob ich verschiedene Ebenen ineinander "reduziert" habe? Der Effekt hat direkt mit der Ausgabe an meinem Monitor nichts zu tun, denn ich kann ihn auch ausdrucken (und du kannst ihn sehen, wenn du das png oder das psd anschaust).
     
    #8      
  9. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    da sich noch niemand gemeldet hat und der thread schon recht im abseits steht (sprich: weit unten), erlaube ich mir mal nachzufragen.

    wie nennt man diesen Effekt überhaupt? Moireè trifft es imho nicht sehr genau, da es ja gewollt ist und eher einem Fingerabdruck gleicht als der fotografierten Jacke wo der Moireè Effekt auftritt. Und wie würded ihr diesen Effekt machen unabhängig von meinem bisherigen Input?

    Gruss
    sra
     
    #9      
  10. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Also du hast ja die obere Ebene auf Farbton gesetzt...Farbton macht ja als Ebenemodus nichts weiter als aus dem oberen Bild den Farbton herauszurechnen und aus dem unteren die Sättigung und die Luminaz....

    da du oben in allen 3 Kanälen die selbe helligkeit hast musst du jeden einzelnen Kanal noch mal seperat weichzeichen um einen anderen farbton zuerhalten....dadurch müsste dann diese Moire entstehen
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2008
    #10      
  11. sra

    sra Wannabe

    Dabei seit:
    12.08.2008
    Beiträge:
    17
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Your the maaaan!
    Es ging wirklich nur noch drum einen Kanal (oder mehrere) weichzuzeichnen.

    Was ich jetzt noch nicht ganz verstehe (in der Theorie) ist, wieso der Effekt nur bei "Farbton" auftritt. Vielleicht kannst du mir das noch erklären.
     
    #11      
  12. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Naja wie ich geschrieben hab nimmt der Ebenemodus Farbton die Luminaz + Sättigung aus der darunterliegende Ebene und den Farbton aus der oberen...

    Deine weichgezeichnete Wolken Ebene is ja Schwarz/Weiß und läuft somit an der Grauachse entlang, somit hast du hier keinen Farbton...wenn du jetzt einen Kanal weichzeichnet ändert sich ja die helligkeitsverteilung und somit bekommst du auch einen Farbton da ein Pixel nun nicht mehr nur aus 3 gleichen RGB Werten besteht....auch wenn dein Farbton jetzt nur ganz gering von der Grauachse abweicht ist da egal den die Luminaz und die Sättigung bestimmt ja die untere und das Rot ist relativ hell und gesättigt...da du in 8Bit arbeitest entsehen beim Weichzeichen Quantisierungfehler die dann dieses Moire entstehen lassen...

    hoffe ich konnt dir weiterhelfen ;)
     
    #12      
  13. Tantalus

    Tantalus Shinigami-Sama

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bei Muttern
    Software:
    DreamWeaver, Photoshop CS4
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Rein Physikalisch kann ich dir nur Recht geben die erklärung ist prima. Nur finde ich keine Einstellung die das Tasächlich so aussehen lässt, daher hatte und habe ich das als erklärung immernoch verworfen.
     
    #13      
  14. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Wie ? Welche Einstellung meinst du?
     
    #14      
  15. Silvitta

    Silvitta Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.08.2008
    Beiträge:
    34
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    du kannst dort mit mehreren ebeneinstellungen dieses resultat hinbekommen. :rolleyes:
     
    #15      
  16. iuMMui

    iuMMui Guest

    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    bei miir hat ales erklährte funtkioniert!

    danke
     
    #16      
  17. Tantalus

    Tantalus Shinigami-Sama

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bei Muttern
    Software:
    DreamWeaver, Photoshop CS4
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Tja bei mir sah das immer nur wie ne schlechte landkarte aus, aber nie diese Topograhie Linien.
     
    #17      
  18. LukZen

    LukZen r00

    1
    Dabei seit:
    29.11.2006
    Beiträge:
    98
    Geschlecht:
    männlich
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur

    Der Schlüssel ist, dass die Ebene mit den Wolken ganz leicht eingefärbt sein muss.

    Das geht zumindest in die richtige Richtung, mit ein bisschen expirimentieren mit Gauss kriegt man sicher auch die feinen Linien.
     
    #18      
  19. RedRum

    RedRum pornolicous?

    13
    Dabei seit:
    15.04.2005
    Beiträge:
    1.325
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bei Fulda
    Software:
    Creative Suite CS6
    Wie hab ich das gemacht? Zebratextur
    AW: Wie hab ich das gemacht? Zebratextur


    ähm ne daran liegts nicht :rolleyes:....eigentlich liegts nur an den Quantisierungsfehlern beim Weichzeichnen...
     
    #19      
x
×
×
teststefan