Anzeige

Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von RonjaWork, 20.01.2011.

  1. RonjaWork

    RonjaWork Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    110
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    Hallo,
    ich mache grade eine Ausbildung zur Mediengestalterin. Wenn ich damit fertig bin würde ich mich gerne noch weiter fortbilden. Habt ihr eine Idee, was man machen kann, ohne zu viel Zeit und Geld zu verlieren? Ich kann mir sowohl eine Weiterbildung in den Bereichen Gestaltung, Design etc vorstellen, aber auch in Bereichen wie Firmenleitung.

    Grüße, Ronja
     
    #1      
  2. msblacky

    msblacky Helper

    Dabei seit:
    04.12.2009
    Beiträge:
    4.731
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gengenbach
    Software:
    Creative Cloud
    Kameratyp:
    Canon EOS 500D, 750D, 7D Mark II, 5D Mark IV,
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Hallo Ronja,

    ich hab einen Bekannten der ist Mediengestalter und macht grad einen Webdesignkurs bei der IHK weil er seine Kenntnisse auch in diesem Bereich einsetzen will und bisher vom coden usw. keine große Ahnung hatte.

    msblacky
     
    #2      
  3. Pixeltherapeutin

    Pixeltherapeutin Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    407
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Hallo Ronja, schau doch mal hier BERUFENET, Berufsinformationen einfach finden - Suche.
    Dort dann Deine Ausbildung wählen, beim Mediengestalter gibt es ja unterschiedliche Fachrichtungen. Dann kannst Du links im Menü "Tätigkeit" wählen, so dass sich ein Untermenü öffnet. Unter "Weiterbildung" werden Dir mehrere Möglichkeiten von der Qualifizierung bis zum Studium angezeigt.
     
    #3      
  4. fexx

    fexx Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    1.058
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Adobe Creative Cloud, Coda2
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    sorry aber ich denke, dass das nicht all zu viel bringt ... ;-)

    ich bilde mich durch viel lesen und "ausprobieren" weiter ;-)
     
    #4      
  5. Titelfigur

    Titelfigur Guest

    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Beende doch erst einmal deine Ausbildung. Dann wirst du ohnehin ein paar Jahre Berufserfahrung sammeln müssen, um bestimmte Weiterbildungen überhaupt wahrnehmen zu können, wie beispielsweise Fachwirt oder Meister. Zudem kann es sein, dass sich deine Interessen mit der Zeit verlagern oder du feststellst, wo deine eigentlichen Stärken liegen.
    In einer Führungsposition sehe ich dich aufgrund dieses Beitrags jedenfalls nicht gerade. So jemand handelt anders. ;) Zumal das weniger mit fachlicher Qualifikation sondern vielmehr mit den einschlägigen "soft Skills" zu tun hat.
    Übrigens: wenig Zeit und Geld? Falsche Vorstellungen von Weiterbildung, finde ich...
     
    #5      
  6. jotebe

    jotebe macerer

    Dabei seit:
    27.10.2009
    Beiträge:
    331
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    bayern
    Software:
    indesign_cs5.5, illustrator_cs5.5, Photoshop_cs5.5, quark9.2 u.a
    Kameratyp:
    eos500d, eos 5d mk2 u. a.
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    wenn man geld sparen wil, bleibt nur eigenstudium, dvd-tuts reinziehen, evtl. (kurzes!) praktikum oder learning by doing an ausgewählten projekten. - und mit gleichsinnten in einer gruppe erfahrungen austauschen - wie hier in osd-tuts
     
    #6      
  7. karsten1077

    karsten1077 Bin wieder da

    Dabei seit:
    09.02.2010
    Beiträge:
    1.901
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Lemgo
    Software:
    CS6 Master Collection, Quark XPress 8
    Kameratyp:
    Canon EOS 5D
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    nach der ausbildung zur mediengestalterin hast du eine gute basis etwas orentliches zu lernen. mach eine ausbildung zum offsetdrucker ;-) sorry scherz mußte einfach sein
    sammle erstmal ein paar erfahrungen, dann siehst du was dir liegt und was nicht

    gruß karsten
     
    #7      
  8. RonjaWork

    RonjaWork Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.08.2010
    Beiträge:
    110
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Aber irgendwo von muss man eben leben, also muss es möglich sein nebenbei weiter Geld zu verdienen. Dass das nicht super toll ist weiß ich, aber es geht halt nicht anders.

    Klar muss ich erstmal die Ausbildung beenden und so weiter, aber aus der Abitur Zeit weiß ich, wie schnell 3 Jahre (und die sind es ja nichtmal mehr) vorbei sein können.

    Ich verstehe nicht, warum ein Eintrag wie dieser gegen eine Führungsposition sprechen sollte. Ich möchte mich nur frühzeitig informieren. Ich denke da spricht nichts geben.

    Liebe Grüße
     
    #8      
  9. Pixeltherapeutin

    Pixeltherapeutin Aktives Mitglied Kreativ-Flatrate-User

    Dabei seit:
    31.08.2010
    Beiträge:
    407
    Geschlecht:
    weiblich
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Lass Dich nicht entmutigen. Ich finde es schon lobenswert, dass Du nicht zu diesen Null-Bock-Leuten gehörst, sondern Dir ein Ziel suchen willst. Dass Du PSD-Tutorials bei Deiner Informationssuche auch einbeziehst, in der Hoffnung ein paar qualifizierte Anregungen oder Erfahrungen zu erhalten, spricht ja schließlich nur für unser Forum.

    Da Du ja das Abi gemacht hast, würde ich Dir empfehlen, ein Studium anzustreben. Das erfüllt zwar nicht deine Kriterien "wenig Geld und wenig Zeit", kann sich später allerdings bezahlt machen. Und bis dahin solltest Du Dir eine schöne Sammlung mit Arbeitsproben anlegen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.01.2011
    #9      
  10. Hasyalt

    Hasyalt ... von meiner Mutter

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    662
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    zu hause
    Software:
    Adobe PS, AI, ID, DW CC u.a. Programme
    Kameratyp:
    sony alpha 200, Olympus C5060
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Hi, die osz´s bieten mittlerweile studiengänge an, oder einen medienfachwirt machen, an einer der schulen - gibt es auch als fernstudium

    lg ha
     
    #10      
  11. Sengiottohund

    Sengiottohund Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    29.05.2010
    Beiträge:
    33
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Hallo, offensichtlich stellen sie sich die Frage nach Weiterbildung. Ein Teil davon könnte sein andern weiterzuhelfen. Wenn dieses Forum dazu Gelegenheit bietet kann hier doch eine Menge Konstruktives geschehen.
    Ich selbst suche jemnden der/die mir einen glatten Stahltext anfertigt, bestehend aus zwei Wörtern.
    Wie komme ich an die Person, die so etwas kann?
     
    #11      
  12. virra

    virra Mein Monitor: 21,5“ – 1920 x 1080 px

    982
    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    11.752
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Bremerhaven
    Software:
    Adobe CC, El Capitan | CC, Sierra |Safari 10.1
    Kameratyp:
    Canon: Powershot G5, EOS 350 D
    Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?
    AW: Wie kann sich ein Mediengestalter weiterbilden?

    Durchaus nicht verkehrt, der Ansatz. Ich z.B. habe den Kram studiert und wenn ich "nur" eine Ausbildung gemacht hätte, würde ich heute zwar exakt das Selbe machen, aber für weniger Geld. Außerdem ist das Studium eine geile Zeit, die dir Niemand mehr nehmen kann … ;)

    Ich hatte mich übrigens erst mit 28 Jahren zum Studium entschlossen, nachdem ich auf den Fotografenjob aus diversen Gründen (einer war auch das Geld, ganz klar) keinen Bock mehr hatte.

    Aus meiner bisherigen Erfahrung kann ich sagen: Du lernst eine Menge in der Praxis. Aber je nach Studiengang und FH (ich habe in Münster studiert) lernst du im Studium einen Haufen Sachen, die du sonst NIE gelernt hättest!! Beide Dinge zusammen ergeben eine fundierte Ausbildung, mit der du gut Punkten kannst.

    Wichtig dabei ist ABSOLUT, dich selber kennen zu lernen und korrekt einzuschätzen, was du GUT kannst (weil es dir leicht fällt) und was du eigentlich (wenn du tief in dein Inneres blickst) nicht wirklich versuchen solltest.
    Nix ist schlimmer, als wenn du eine Position erfüllen willst, die du eigentlich nicht wirklich ausfüllen kannst, weil dir die o.G. Softskills fehlen.

    PS: Wenn du ein FH-Studium anstreben solltest, mache dich vorher mit den FHs bekannt. Da die Sache sehr unterschiedlich an den einzelnen Schulen ausschaut und Bildung leider immer noch Ländersache ist und ggfs. die Bewerbungen/geforderten Fähigkeiten sehr stark von einander abweichen. ebenso wie die vermittelten Lehrinhalte und allem voran, die ART wie sie vermittelt werden.

    Ich bereue es z.B. bis heute nicht, 4 Wochen lang Bleisatz gemacht zu haben. Für mich war das eine typografische Erleuchtung, von der ich heute noch zehre …
     
    Zuletzt bearbeitet: 06.05.2012
    #12      
x
×
×