Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

Wie kommt diese Renderzeit zu Stande? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Fasan, 30.03.2010.

  1. Fasan

    Fasan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R11,5
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    Hi zusammen,
    ich hatte folgendes Werk von mir:
    [​IMG]
    Nun habe ich für den Outdoor Bereich noch ein paar Bäume aus der C4D Library genommen und dort platziert zusammen mit einer von mir erstellten Veranda + Geländer. So weit so gut. Als ich das allerdings rendern wollte dauert der Prepass bereits Ewigkeiten. Ich dachte mir nicht viel dabei, da ich einen eher älteren Rechner habe und habe heute morgen um 7 den Render laufen lassen während ich in der Schule war. Joah, jetzt kam ich wieder Heim und der Renderbalken war ungefähr zu 1/3 durchgelaufen und die Zeit bei 6:20h. Der Render des oben geposteten Bildes betrug gerade einmal eine 3/4h.
    Wie kann es jetzt sein, dass der Render so viel länger braucht? Natürlich sind die Bäume aufwendig und mit dem Schatten sicher rechenintensiv, aber hochgerechnet 18h render?!
    Ich rendere mit GI (Strahlentiefe 3, niedrige Eintragsdichte/Samples), Farbmapping (2,5x dunkel) und bestem AA (2x2/8x8 in einer Auflösung von 800x600. Natürlich sind die Einstellungen schon hoch angesetzt, doch dass die Renderzeit durch die Bäume um das 20 - fache gesteigert wurde kommt mir dann doch etwas seltsam vor...

    Vermutlich kann ich da wenig machen, außer neuen PC oder niedrigere Einstellungen, dennoch würde es mich interessieren, wie es durch die Bäume zu solchen Änderungen kommt. Vielleicht kann mir ja jemand diese Frage beantworten ;)

    Schon einmal danke für die sicher kommenden Antworten!

    MfG,
    Fasan
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. cunti

    cunti Trommeltubbie

    Dabei seit:
    16.12.2007
    Beiträge:
    59
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Software:
    PS, Cinema 4D, Mudbox, Poser
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Erst einmal schönes Werk :)

    Die Bäume werden tatsächlich viel Zeit in Anspruch nehmen. Falls Du aber beilspielsweise nur ein Bild aus dieser Perspektive brauchst würde ich
    a) Sämtliche Polygonstrukturen löschen die eh nicht sichtbar sind.
    oder
    b) Die Oberflächen neu bearbeiten damit sie für Deine Zwecke ausreichen. Da meines Wissens diese Oberflächen derart detailreich sind, daß sie eigentlich verpulvert werden...

    Hoffe ich als Newbie konnte Dir eine Anregungen geben.
    Gruß Cunti
     
    #2      
  4. jegartner

    jegartner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ÖsterreichSunCity
    Software:
    C4D + Vray, PS
    Kameratyp:
    SONY Alpha200 + div. Zubehör
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Zuerst nochmal kurze Kritik zum Bild, wenn ich darf :)

    Der Boden spiegelt mir zu viel und der Raum ist noch für mich zu dunkel. (Bester Beweis: Stell dich in einen Raum wo Sonne rein scheint. Du wirst sehen das es bei weitem heller im Raum ist. ;) )

    So jetzt zu deinem problem. Auf jedenfall verlängert sich deine Renderzeiten, wenn du ein Polymonsterbaum reinstellst.

    Ich würde dir folgende Workarounds vorschlagen:

    1.) Postproduction.
    Füge den Baum bzw eine Landschaft per Photoshop etc ein. (am besten Alpha Kanal extra speichern und per Maske die Landschaft einfügen)

    2.) Baum mit Alphamap.
    Hierzu nimmst du ein Foto eines Baumes, erstellst eine Alpha Map (bzw. gibts ja auch schon fertig im Internet, google), erstellst eine ebene die vielleicht am besten 90° zur Kamera steht (muss nicht sein) und renderst es dann raus. Somit wird sich die Renderzeit nur ganz gering erhöhen. (Gering deshalb, weil ja auch von dieser fläche die mit deinem Baum gemappt wurde, Schatten berechnet werden und ebenso deine Lichtstahlen auf der Wiese gebrochen und weiterberechnet werden. Hättest du keine Landschaft, würden die Strahlen ins Nichts verlaufen und somit noch geringere Renderzeit.)

    Ich hoffe du hast es verstanden. Ansonsten frag einfach ;)
     
    #3      
  5. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Wenn Du mehrere (im Fenster sichtbare!) vom Mesh her gleiche Bäume benutzt, achte darauf, Renderinstanzen zu benutzen. Das Rendern dauert dann mit 50 gleichen Bäumen nicht länger als mit nur einem davon. Dazu musst Du natürlich erstmal Instanzen vom Ur-Baum erstellen.
    Zweitens rendert ein Renderinstanz-Baum mit Alphamap wesentlich länger als ein solcher mit Geometrie. Dank der Renderinstanzen sind mehrfache Millionengrößen an Polygonen möglich, die sehr schnell rendern, während Alphamap-Blätter erhebliche länger brauchen (bis zu Faktor 20). Hat mit den Rays zu tun, die durch den eigentlich unsichtbaren transparenten Bereich der Polygone müssen, und davon bei GI mächtig viele.
    Apropos: welche Bäume aus welcher Lib sind das? Ich wollte mir die grad mal anschauen, finde aber keine.

    Last but not least: nimm die Bäume im Garten aus der GI raus. Ob die Blätter nu mit weichem Schatten oder mit echter GI berechnet werden, wird man im Endeffekt kaum sehen.

    Btw: bestes AA ist 16x16 zu 16x16. Das wäre aber absolut unnötig :)
     
    #4      
  6. jegartner

    jegartner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ÖsterreichSunCity
    Software:
    C4D + Vray, PS
    Kameratyp:
    SONY Alpha200 + div. Zubehör
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Ganz genau.

    @KBB:
    Ich hoffe du hast mich nicht missverstanden. Meinte nur 1 Ebene mit Alphamap für einen gesamten Baum. Das verringert natürlich die Renderzeiten enorm, im Gegensatzt zu Alpha Blättern ;)

    Was KBB mit GI rausnehmen meint ist, dass du den Baum und die Wiese mit einem Rendertag vesehen könntest und versch. Parameter wegschaltest.
     
    #5      
  7. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Jo, mir ist das klar. Sieht aber nicht unbedingt so hübsch aus - ich würde dafür die jetzige Gartenszene nehmen und getrennt rendern, mit schnellerem Licht. Mein Vorschlag war eine Alternative dazu.

    Jip. Ich hoffe das weiß der Fasan mittlerweile auch ;)
     
    #6      
  8. Fasan

    Fasan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R11,5
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    So, schon mal danke ;)

    Ich habe jetzt mal Renderinstanzen erstellt und den Bäumen ein Rendertag gegeben, bei dem ich die Samples und Eintragsdichte noch einmal niedriger gestellt habe.
    Was kann ich bei dem Rendertag denn noch ändern, damit es schneller geht?!
    Momentan rendert es noch, aber es geht schon um einiges schneller, als vorhin^^
    Ich sehe im Manager schon einen Ausschnitt von dem Raum, bei dem es wirkt, als ob die Bäume gar keinen Schatten werfen würden, obwohl ich außer den Änderungen oben nichts geändert habe...
    Wie kann es also passieren, dass mir jetzt der Schatten abhaut? Vielleicht sieht man ihn auch einfach noch nicht auf dem Ausschnitt, aber ich denke es müsste eigentlich schon sichtbar sein...

    MfG,
    Fasan
     
    #7      
  9. jegartner

    jegartner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ÖsterreichSunCity
    Software:
    C4D + Vray, PS
    Kameratyp:
    SONY Alpha200 + div. Zubehör
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Mit der Zeit entwickelt jeder so seine workarounds. Der eine dies der andere das..:)


    Bei mir sinds halt proxy's (und mittlerweile die HQ Plants free) *freu* :)


    EDIT: Du hast im Rendertag den Schatten abgeschalten. Den musst du drinnen lassen. Deaktiviere mal auf jedenfall :
    Schatten empfangen
    Sichtbar für GI
    Sichtbar für Spiegelung
    Sichbar für AO

    bei den restlichen bin ich mir nicht sicher. KBB wird es dir sicher sagen können :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 30.03.2010
    #8      
  10. Fasan

    Fasan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R11,5
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Also ich hab nochmal nachgeschaut, im Rendertag ist eigentlich alles wie es gehört, lediglich samples und eintragsdichte anders.
    Schattnm empfangen sollte ich doch besser anlassen, da es sonst merkwürdig wirkt, wenn die Bäume sich nicht gegenseitig beschatten, oder nicht?

    Ich lasse das ganze jetzt mal mit deinen genannten Änderungen im Tag laufen und dann mal schauen ;)
     
    #9      
  11. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Schatten werfen/empfangen solltest Du anlassen, ja. Aber unter "Tag" "Sichtbar für GI" abschalten - dann ist es egal, welche Parameter Du unter "GI" einstellst ;) Ab jetzt werden die Bäume nicht mehr in die GI Schattierung einbezogen. Du brauchst für den Schatten also noch ein eigenes Licht, bei dem Du unter "Szene/einschließen" die Bäume und den Boden auf dem sie Schatten werfen sollen ablegst, damit das Licht nur die schattiert.
    Ich würde hier die gesamte Aussenszene in dem Extra-Licht einschließen und ebenfalls der gesamten Aussenszene die GI per Rendertag entziehen. Dazu bedarf es dann 2 oder 3 Lichter um das Draussen ansprechend auszuleuchten, dafür renderts schon sehr viel schneller.
     
    #10      
  12. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Also, ein AA von 2x2 - 8x8 bei dieser Szene ist m.E. völlig übertrieben.
    Das heißt, dass absolut jeder Bereich - obwohl überhaupt nicht nötig - von vornherein 2x2-fach höher berechnet wird! Statt 600 x 800 hast Du also schon mal mindestens 1200x1600 Pixel berechnet und in den kritischen Bereichen sogar 4800 x 6400!

    So ein AA braucht man nur bei Glas und stark brechenden oder spiegelnden Flächen!
    Hier reichen 1x1 - max. 4x4, Du kannst bei best. Objekten das AA auch per Rendertag hochsetzen, wenn Du es brauchst! Und vor allem auch den Schwellwert für das AA hochsetzen!

    Die Bäume sehen aus wie abs. Polygonmonster und spielen nur außerhalb der Hauptszene eine Rolle. Da passt die Verhältnismässigkeit nicht!
    Innen ist alles eher simpel und lowpoly und außen diese Detailvielfalt!

    Suche Dir ein passendes Aussenfoto und mappe es einfach auf eine Fläche die Du draussen aufstellst. Wenn Du das Foto in den Leuchtkanal legst kannst Du sogar die GI
    damit steuern - sieht meist recht realistisch aus.
     
    #11      
  13. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    ... und bestimmten Texturen und Alphamaps. Der Teppich und die Blätter am Baum (die ziemlich sicher) könnten da drunter fallen, kann durchaus sein dass die [2x2] Minlevel dafür nötig sind.
    Aber! Dafür gibts ja wieder ein Tag, nämlich das [Fanfare] Rendertääg [/Fanfare]!!1!1!

    Hm. Schon wieder das Rendertag. Was man damit alles machen kann.. :rolleyes::D
    Z.B. bestimmten Objekten sagen, dass sie einen höheren AA-Level benötigen als andere ;) Auch das beschleunigt nochmal um einiges, wenn die restliche Szene auf [1x1] zu [4x4] steht.
     
    #12      
  14. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Jaaa - hatte ich aber auch schon geschrieben ;)

    Wenn höheres AA nötig ist, dann immer über das Rendertääg - das spart enorm viel Renderzeit :) Für die ganze Szene stelle ich meist nur 1x1 - 2x2 ein - das reicht meistens! Manchmal ist es in den Schatten dann ein wenig schwierig - schade das man denen kein spez. Rendertag geben kann :(
     
    #13      
  15. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Ach Mist.. ich brauch langsam ne Brille. Und zu langsam bin ich auch langsam *Rollator wieder auspack*

    Schatten: Raytrace braucht keine Schärfung, bei weichem Schatten kann man die Map hochdrehen (und am besten Spots benutzen, dann wird die gleiche Map auf kleinere Flächen angewandt) und Flächen- und GI-Schatten kannst Du über Samples steuern - was fehlt Dir noch? :D
     
    #14      
  16. rilo1

    rilo1 Man lernt nie aus...

    Dabei seit:
    29.07.2008
    Beiträge:
    3.051
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schöne Bergstraße
    Software:
    PS-CS4, Cinema4D R13/R12, Magix Video de luxe 17
    Kameratyp:
    Sony DSC R1, Canon EOS 10D
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Nee, nee - es ging mir nur um das AA bei Schatten.
    Dafür gibt es leider keine Rendertag-Einstellung - habe ich zumindest noch nicht gefunden.

    Man kann ja für Objekte im Rendertag das AA hochsetzen, aber für Schatten der Objekte geht das leider nicht. Harte Schatten sind ohne AA manchmal etwas pixelig, da muß man das AA für die ganze Szene hochsetzen (oder die Schatten im Postprocessing außen weichzeichnen - kann aber viel Arbeit sein).
     
    #15      
  17. jegartner

    jegartner Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    190
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ÖsterreichSunCity
    Software:
    C4D + Vray, PS
    Kameratyp:
    SONY Alpha200 + div. Zubehör
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?


    Und wie sieht deine Renderzeit aus? Schon erträglicher gewordern? ;)
     
    #16      
  18. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    Gut, ist mir bisher noch nicht untergekommen. In dem Fall würde ich mit dem Rendertag auf den Objekten, die beschattet werden, arbeiten.
     
    #17      
  19. Fasan

    Fasan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.01.2010
    Beiträge:
    53
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4D R11,5
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    So, hier bin ich auch mal wieder, hatte gestern keine Zeit mehr ;)

    Die Renderzeit ist von geschätzten 18h auf 1h40mins runter geklettert :p
    Das Ergebnis sieht jetzt so aus:
    [​IMG]
    Ich hab noch eine zweite Perspektive gerendert, bei der man die Bäume gar nicht sieht, da ging das Ganze dann mit 17 Minuten. Jetzt lasse ich gerade noch einen Render laufen, bei dem man direkt aus dem Fenster schaut, bin mal gespannt, wie lange das geht. Ich habe noch AA runtergesetzt und wie geraten nur den Objekten, bei denen es mir wichtig vorkam ein Rendertag verpasst.

    Dann nochmals vielen Dank an alle, hat sehr geholfen :)
     
    #18      
  20. KBB

    KBB Mod 3D | Blaubaer Teammitglied

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    9.547
    Geschlecht:
    männlich
    Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?
    AW: Wie kommt diese Renderzeit zu Stande?

    :daumenhoch: :desnemma:
     
    #19      
Seobility SEO Tool
x
×
×