Wie macht man das?

Wie macht man das? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von joreom, 11.02.2020.

  1. joreom

    joreom Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    11.02.2020
    Beiträge:
    1
    Wie macht man das?
    Hallo, ich bin eine Photoshop Anfängerin und wollte wissen wie man diese Effekte hinbekommt.

    Mit Filtern und Ebenen kann ich schon abreiten aber ich hin mit nicht sicher ob ich dafür Brushes nehmen soll oder das ganze mit einem Filter funktioniert.

    https://www.123rf.com/photo_9620146...abstract-design-hand-drawn-ink-pattern-b.html

    https://www.vectorstock.com/royalty...ry-business-cards-with-marble-vector-18643249

    https://de.depositphotos.com/195001226/stock-illustration-set-of-white-black-and.html
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. Torito49

    Torito49 Lernen, lernen, lernen

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    7.357
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Main
    Software:
    Win 10 x64 / Ps-CC21.1.0, LR-CC, NIKsoftware, Topaz-Labs
    Kameratyp:
    Nikon DSLR
    Wie macht man das?
    #2      
  4. LikeLowLight

    LikeLowLight Member

    Dabei seit:
    14.07.2013
    Beiträge:
    4.288
    Wie macht man das?
    Da ist jemand, der geschickt mit einem Pinsel umgehen kann, egal ob real oder virtuell. Solche Muster unterliegen oft auch einem Zufallsprinzip, also Spritzer und Kleckse, können also nicht beliebig reproduziert werden (außer durch copy & paste). Doch man muss mit Material und Werkzeugen umgehen können, nur klecksen geht meist nicht. Beim ersten Link sieht man ja, dass einige Muster mit einer Vordergrundfarbe erstellt und dann wahlweise schwarz bzw. weißer Untergrund eingefügt wurden. Eben der Vorteil der virtuellen Erstellung.
     
    #3      
  5. colias

    colias Aktives Mitglied

    741
    Dabei seit:
    21.10.2015
    Beiträge:
    821
    Geschlecht:
    männlich
    Wie macht man das?
    Die Grundlage für Texturen dieser Art kann man gut mit Fotos von Organischem, Steinen usw. legen. Hinterher müssen mit Tonwertkorrekturen, Schwellenwert u.ä. die Formen isoliert werden, bis sie gefallen. Daraus kann man dann Pinsel basteln, es vektorieren (bspw. mit Illustrator) oder kachelbare Muster basteln. „Goldverlauf“ drüber, fertig.
     
    #4      
    SehrWitzig gefällt das.
  6. janssen

    janssen Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    03.05.2007
    Beiträge:
    384
    Geschlecht:
    männlich
    Wie macht man das?
    Es gibt auch die Möglichkeit über den Renderfilter "Wolken" Zufallsmuster zu erzeugen. Weiterbearbeitung z.B. mit "Tontrennung"
    und Kunstfilter (z.B. PapierCollage) oder Zeichenfilter (z.B. Gerissene Kanten, Prägepapier) bei unterschiedlichen Reglerstellungen.
    Wenn man das Einfärben auf später verschiebt, kann man evtl. auch mit "Wolken" und anschließend "Schwellenwert" experimentieren.
     
    #5      
Seobility SEO Tool
x
×
×