Wie wurde das gelöst?

Wie wurde das gelöst? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Philipp_Kapahnke, 11.04.2014.

  1. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Hallo zusammen,

    Ich seh mir schon seit einiger Zeit Videos von http://www.whisky.de/ auf Youtube an.
    Jetzt würde mich interessieren, wie macht er das mit dem Hintergrund?
    Ganz besonders das mit dem Bilderrahmen, hier ändert sich ja immer wieder das Bild.
    Das ganze aber hinter den Flaschen. Hier mal ein Beispiel:



    Kann mir dazu jemand was sagen, würde mich echt freuen.

    LG
    Philipp
     
    #1      
  2. TutKit

    TutKit Vollzugriff

    Vollzugriff auf sämtliche Inhalte für Photoshop, InDesign, Affinity, 3D, Video & Office

    Suchst du einen effektiven Weg, um deine Geschäftsideen aber auch persönlichen Kenntnisse zu fördern? Teste unsere Lösung mit Vollzugriff auf Tutorials und Vorlagen/Erweiterungen, die dich schneller zum Ziel bringen. Klicke jetzt hier und teste uns kostenlos!

  3. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.339
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Wie wurde das gelöst?
    Es ist doch gar nicht wirklich hinter den Flaschen. Das ist nur ein rechteckiges Bild. Das kann man in diesem Fall einfach auf das Video drauflegen.

    Wären die Flaschen tatsächlich teilweise vor dem Bild, dann wäre bei der Aufnahme evtl. nur eine grüne Farbfläche im Rahmen an der Wand zu sehen, die dann später per Greenscreen-Verfahren bzw. Keying ersetzt wird. Hier hat man es sich durch die aufgeklappte Kiste bestimmt absichtlich enifach gemacht, um eine rechteckige Fläche zu erhalten. Und das funktioniert ja offensichtlich recht gut.
     
    #2      
  4. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Aber wie haben die es dann hier gemacht?.
    Ein gutes Beispiel bei ca 21 min.
     
    #3      
  5. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Hui jetzt war ich wieder zu schnell mit lesen. Also wenn ich das richtig verstehe, meinst Du dass nur in dem Bilderrahmen eine grüne Fläche drin ist. Die dann nachher mit Keying überlagert wurde. Funktioniert das wirklich so gut wie es bei dem Video aussieht.
     
    #4      
  6. siku50

    siku50 na und

    111
    Dabei seit:
    29.05.2013
    Beiträge:
    224
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kalkar
    Software:
    CS6 - Corel Draw X7 - Win7 64
    Kameratyp:
    Sony A 77 - Sony a 6000
    Wie wurde das gelöst?
    bestimmt digitaler Bilderrahmen
     
    #5      
  7. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Hmm dachte ich auch erst aber wie machen die es dann hier:

     
    #6      
  8. Strdie3

    Strdie3 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    21.03.2010
    Beiträge:
    1.788
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Greenscrene dürfte dabei nicht im Spiel sein, da einige Flaschen im Vordergrund ebenfalls grün im Etikett haben. Wie siku50 schrieb, dürfte es sich tatsächlich um einen digitalen Bilderrahmen handeln.
     
    #7      
  9. Badsmile

    Badsmile kill it before it lays eggs

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Adobe Master Collection CC, 3ds Max
    Kameratyp:
    Sony a7 II R
    Wie wurde das gelöst?
    den grünwert kann man modifizieren, abgesehen davon kann man jede beliebige farbe für einen chromakey benutzen. grün und blau bieten sich meist nur am besten an, weil diese farben in der menschlichen haut weniger vorkommen.
    Ich gehe davon aus dass er ein grün benutzt hat und die flaschen im vordergrund ggf. mit der hand ausmaskiert. vllt war er auch ganz verrückt und hat mit dem Rotobrush gearbeitet.

    wenn du das nachmachen willst, wähle eine der hier beschriebenen verfahren. wenn es dich einfach nur interessiert wie horst es in seinen whiskey-videos gemacht hat (die übrigens saugeil sind ^^) dann schreib ihm doch einfach ne mail. er antwortet dir bestimmt

    lg criss
     
    #8      
  10. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    @Badsmile Ja wir möchten diese Videos gerne nachmachen, oder besser gesagt so ähnliche Videos auch machen. Und ja die Videos sind einfach der Hammer.
    Wir haben Horst schon mal angeschrieben aber leider keine Antwort bekommen :-(.

    Was würdet ihr mir jetzt empfehlen. Egal ob mit AE oder Pr.

    LG
    Philipp
     
    #9      
  11. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.339
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Wie wurde das gelöst?
    Ein digitaler Bilderrahmen ist es nicht, dafür sind die Bilder zu deutlich, die Farben zu kräftig und die Bilder zu groß.

    Im letzten Video ist es eindeutig Greenscreen. Bei einigen schnellen Bewegungen vor dem Bilderrahmen sieht man einen grünen Schatten.

    Perfekt für solche Vorhaben wäre AE. Da hättest Du dann sämtliche Möglichkeiten (und noch mehr). Die Stichworte "Keying" und "Rotobrush" hast Du ja schon.
     
    #10      
  12. Badsmile

    Badsmile kill it before it lays eggs

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    87
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Software:
    Adobe Master Collection CC, 3ds Max
    Kameratyp:
    Sony a7 II R
    Wie wurde das gelöst?
    also wenn ihr das einfach nur nachmachen und den aufwand gering halten wollt, dann lasst das mit dem vordergrund weg und klatscht einfach in premiere so nen bilderrahmen an die wand.
    Wenn euch allerdings das mit den Flaschen davor wichtig is, dann ist AE das programm deiner wahl:

    am einfachsten wird es wirklich sein eine grüne farbfläche in den rahmen zu hängen - bei möglichkeit noch n bisschen licht draufhaun, dass das grün schön gleichmäßig leuchtet.
    evtl dann noch n bisschen feintunen. gibt viele tutorials zu den themen. Relevante Suchbegriffe wären:
    Chroma Key, Rotobrush, Masken, Color Spill / Color Bleed

    digitaler bilderrahmen geht natürlich auch...aber der muss auch erstmal gekauft werden.
     
    #11      
  13. Panta rhei

    Panta rhei Colorjunkie

    353
    Dabei seit:
    17.05.2013
    Beiträge:
    1.057
    Software:
    CS6
    Wie wurde das gelöst?
    Digitaler Bilderrahmen wurde doch schon als Lösung genannt. Im Grunde genommen kann man jeden Flachbildschirm hinter einen x-beliebigen Bilderrahmen bringen (wodurch jedes TV-Gerät zu einem "digitalen Bilderrahmen" wird) und so bedarfsgerecht Bilder einblenden.

    Als Empfehlung, was du machen solltest, wenn du es nachbauen willst: Einfach ausprobieren. Wenn du meinst, dass da wohl doch ein Greenscreen zum Einsatz gekommen ist, dann einfach ausprobieren. "Versuch macht kluch." :nick:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.04.2014
    #12      
  14. Polygon

    Polygon Nicht ganz frisch!

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1.476
    Wie wurde das gelöst?
    Der grüne Saum spricht wohl für die Greenscreen-Methode - ob das nicht ein bisschen aufwändig ist?
    Kann man den Herrn nicht einfach fragen? :D
    [​IMG]
    Gruß
    P.
     
    #13      
  15. Philipp_Kapahnke

    Philipp_Kapahnke Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    16.02.2013
    Beiträge:
    25
    Geschlecht:
    männlich
    Wie wurde das gelöst?
    Vielen Dank für Eure Antworten.
    Wir werden da einfach mal zwei drei Sachen testen.

    Danke

    Lg
    Philipp
     
    #14      
  16. fotopeik

    fotopeik RatgeBär

    Dabei seit:
    18.12.2011
    Beiträge:
    342
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Dresden
    Software:
    CC 2014 auf Windows8.1 (64b), NIK-Filter
    Kameratyp:
    CANON EOS 5D m iii
    Wie wurde das gelöst?
    Die Idee mit dem PC-Monitor finde ich am einfachsten zum Nachmachen!
    Ein passenden Rahmen davor "montieren" und am PC die Dia-Show ablaufen lassen.
    Dann sparst Du Dir den ganzen Aufwand mit Greenscreen und Maskieren in der Nachbearbeitung.
     
    #15      
  17. Pumpenvogel

    Pumpenvogel Guest

    Wie wurde das gelöst?
    Ich möchte meinen das es sich hierbei um einen Digitaler Bilderrahmen handelt.

    LG
     
    #16      
  18. aaarghh

    aaarghh Kann PCs einschalten

    Dabei seit:
    10.11.2008
    Beiträge:
    4.339
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D R12
    Wie wurde das gelöst?
    @Pumpenvogel :
    Nochmal nein. Erst den Thread lesen, dann antworten.
    Außerdem kann man zumindest die herkömmlichen digitalen Bilderrahmen nicht so ansteuern, dass das nächste Bild genau im richtigen Moment erscheint. Oder hast Du dafür eine Möglichkeit?
     
    #17      
  19. yakuzowner

    yakuzowner Feature Film Compositor

    Dabei seit:
    05.07.2010
    Beiträge:
    404
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Vancouver, Canada
    Wie wurde das gelöst?
    wiztige raterei :D

    (green screen ist am einfachsten sofern du das gruen noch entfernst also auch die restfarben (spill) und nicht grosartig vor dem screen herumtanzt. Du brauchst nichtmal gruen drin... es bewegt sich nichts davor also die flaschen sind still und du kannst es easy selbst ausmaskieren mit ner Rotoshape. Nur darfst du wirklich null davor rumtanzen denn dann waere greenscreen eifnacher und das auch nichtmal weil du probleme mit gruenen kanten bekommst die nicht mal ebenso wegzubekommen sind. Selbst wenn du das gruen raus hast und die farben neutrall grau sind - hast hier und da immernoch helle kanten weil das Gruen nunmal mehr leuchtkraft hat als deine bilder die wahrscheinlich dahinterkommen. Kommt aber drauf an. Digitaler Bilderrahmen geht auch wenn man am set bisl aufs timing achtet. Selbst wenn man das damit verkackt kannst du nachtraeglich immernoch ne manuelle maske ziehen. Nur halt nicht davor rumtanzen sonst wirds pure pain. und bei schnellen bewegungen kriegst du die kanten 5x so schwer weg.) Also wichtig: Kamera absolut still und nicht davor gehen. Solange alles ruhig ist kannst du ne easy maske ziehen auch wenn du kein gruen oder sowas benutzt. Und die kanten nicht zu sehr weichzeichnen oder wegfressen - das wird hier leider sehr viel in Tutorials gelehrt und ist absolut banane.:neee:
     
    #18      
Seobility SEO Tool
x
×
×