Anzeige

Wieder mal: Welches Programm?

Wieder mal: Welches Programm? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von DrSmo, 18.11.2006.

  1. DrSmo

    DrSmo Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    1
    Wieder mal: Welches Programm?
    Hey Leute,
    bin neu hier und komme gleich mit ner nOOBie-Frage an...

    Folgendes habe ich vor:

    Ich habe vor, mir für meine Wohnung das ein oder andere Möbelstück selbst zu bauen.
    Möchte mir das aber vorher gerne mal angucken, das heisst mgl. als 3D Modell erstellen, so dass ich es von allen Seiten angucken kann.
    Möchte das möglichst alles Maßstabsgetreu machen, das heisst es sollte möglich sein einzugeben wie viel Meter das sein soll, etc.

    Letzten Endes mag ich halt ein Drehbares 3D Objekt haben, bei dem ich möglichst auch die Oberflächen Färben kann oder wenn mgl. sogar strukturen da einbauen kann.

    Gibts dafür ein Programm? Wenn ja welches? Und gibts auch Freeware für sowas?

    Danke, DrSmo
     
    #1      
  2. NicoB

    NicoB Hat es drauf

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    3.491
    Geschlecht:
    weiblich
    Wieder mal: Welches Programm?
    3d-Modelle kannst du z.B. mit Cinema4d oder 3dsMax erstellen (beide sehr teuer).
    Für sehr detailgenaue Arbeit (jede kleine Schraube etc) wird das Architekturprogramm AutoCAD verwendet, was nachher z.B. in Cinema4d konvertiert werden kann.

    Ein drehbares dreidimensionales Modell hast du bei jedem 3d-Programm, das ist ja der Sinn der Sache 8)

    Eine sehr gute kostenlose Alternative ist Blender (3d-Programm, kostenlos, auch für Anfänger geeignet).
    Blender kannst du z.B. hier herunterladen.

    Viel Erfolg! :razz:

    nicobats
     
    #2      
  3. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Wieder mal: Welches Programm?
    Wenn Du ne Bude einrichten willst, dann schau Dir mal "Arcon" an. Das ist so eine Halb-Architektensoftware, relativ leicht begreifbar und da gibt es Bazilliarden Zusatzobjekte für, vom güldenen Türscharnier über die Hollywood-Schaukel bis zur Fußmatte aus Rentnerschamhaar.


    Hier gibt es Infos und irgendwo gab es auch eine Demoversion, die kann alles ausser speichern und drucken, aber Screenshots gehen. Das reicht ja an sich.


    Du kannst da auch rudimentär eigene Objekte einbauen.
     
    #3      
  4. Schnoobby

    Schnoobby Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Würzburg
    Software:
    Adobe CS4, Corel Suite X4, Corel Painter XI, VIM
    Wieder mal: Welches Programm?
    @nicobats: sprich doch bitte allgemein von nem Architekturprogramm wie zB AutoCAD, es gibt noch einige andere die teilweise auch wesentlich besser sind als AutoCAD ;)

    ansonsten ja, ein Architekturprogramm(AutoCAD etc) ist wohl das genaueste mittel mit dem man sowas machen kann, allerdings sind die teile auch ziemlich teuer :(

    cu
     
    #4      
  5. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.530
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    Wieder mal: Welches Programm?
    Arcon 8.0 kostet neu um 90 Euro. Die Vorversionen werden gerne mal für 10 bis 20 Euro verscherbelt.
     
    #5      
x
×
×