Anzeige

[R11] Wikingerhalle.

[R11] - Wikingerhalle. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Thomas2704, 03.01.2010.

  1. Thomas2704

    Thomas2704 looser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rollag - Norwegen
    Wikingerhalle.
    #1      
  2. TimF

    TimF Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.12.2009
    Beiträge:
    140
    Geschlecht:
    männlich
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Mir persönlich sieht es zu "sauber und aufgeräumt" aus.
    Hat irgendwie was von Die Sims oder so einem "Wohnung einrichten - Programm" wie es Innenarchitekten oder so verwenden.
    Es sieht eben unnatürlich künstlich aus. Ich finde etwas "natürlichere" Texturen würden das ganze VIEL glaubwürdiger machen :)
     
    #2      
  3. Thomas2704

    Thomas2704 looser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rollag - Norwegen
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    huhu.

    ja ich bin ja noch dabei.muss mir erstmal sone texturen suchen.ist garnicht so einfach das richtige zu finden.
    von der inneneinrichtung her muss ich ja noch viel modelieren.

    mfg thomas
     
    #3      
  4. martensjoerg

    martensjoerg Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    1.048
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    25746 Heide
    Software:
    Photoshop CS5
    Kameratyp:
    Canon EOS D500
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Wow , nicht schlecht ! Muß eine Heiden Arbeit sein , lohnt sich aber !
     
    #4      
  5. Thomas2704

    Thomas2704 looser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rollag - Norwegen
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    hi.

    jo ist ne heidenarbeit.
    das teil hat noch viel zu viele polygone.mit den polzreduktions-teil aus cinema da bekomm ich nur wirres zeug raus.
    muss mehr åben in low polz bereich zu arbeiten.

    mfg thomas
     
    #5      
  6. Likliksnek

    Likliksnek Illustratorin

    Dabei seit:
    18.11.2008
    Beiträge:
    214
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    CS6 Design & Web Premium
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Bin sehr gespannt, wie es sich entwickeln wird :) Sehr schönes Projekt!

    Vielleicht könnte mal ein Balken etwas schief sein, eine Kante etwas "angenagt", oder vielleicht angekokelt :)
    Auf jeden Fall brauchts mehr Dreck... auch auf den Wänden, mehr persönliche Details, vielleicht waffen, Tiertrophäen, Felle, Trinkhörner, Kram auf dem Fußboden.
    Sind die Schrauben vielleicht etwas zu groß?
    DerStein auf dem einen Bild ist sehr schön! Vielleicht liegen noch ein paar auf dem Flachdach, um es zu beschweren?
    Der Sockel, auf dem die Halle gebaut ist, kann viel natürlicher werden, so wirkt es ein bisschen wie ein Ausstellungsstück.
    Das geschwärzte Holz ist schon sehr schick!

    Vielleicht mal Halle angucken in "Beowulf & Grendel" oder "Der 13. Krieger" oder so für ein paar Anregungen. :)

    Super Arbeit!
    Gruß
    Liklik
     
    #6      
  7. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Das meiste sind doch Grundkörper- wie kann das dann zu viele Polygone haben?

    Zum Reduktions-Tool - darauf würd ich mich an Deiner stelle nie verlassen. Da kommt nix gutes bei raus. Lieber von vornherein auf einen vernünftigen Polycount achten!
     
    #7      
  8. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.522
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    C4D | CS PP 5.5 | Andere
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Zwei Dinge fallen ganz stark ins Auge: das ("nahtlose") Kacheln der Texturen und die viel zu kräftigen Farben.

    - Das Kacheln - vor allem das nahtlose - schalt mal lieber ab und bastel Dir statt dessen in BP oder PS größere Texturen, indem Du Teile von der Textur ungleichmäßig nach aussen kopierst, so dass keine gleichmäßigen, auffälligen Wiederholungen stattfinden.
    Bei den Hölzern z.B. lohnt es sich auch, jede Textur deutlich so weit gegeneinander zu verschieben, dass sie sich nicht direkt übereinanderliegend wiederholen. Dann kann eventuell das Kacheln angestellt bleiben, wenn die Texturen groß genug sind.

    - vor allem das Gras und die roten und gelben Hölzer sind viel zu bunt. Du kannst ruhig Texturen einfärben, mach das aber besser mit wesentlich weniger Sättigung. Gerade natürliche Stoffen sind nur selten extrem knallig.
    Das kann man schnell testen, in dem man ein Foto neben das Rendering hält und in der Bildbearbeitung mit der Pipette die Farben ausliest. Naturfarben gehen selten über 50, 60% Sättiung. Ausnahmen sind Blüten, der Himmel (ein toller Sonnenuntergang), sehr saftige Wiesen/Blätter, u.U. Unterwasseraufnahmen. Zumindest solange das Foto nicht nachbearbeitet wurde.

    Auch in der von Menschen gemachten Welt gibt es nicht wirklich viele knallbunte Gegenstände. Sicher, wir arbeiten mit Farbe und viele davon sind kräftig. Kräftiger als in der Natur, aber auch da extrem selten bei 100% Sättigung.

    Ein Rendering wirkt jedenfalls natürlicher, je weniger volle, satte Farben vorkommen. Natürlich geht das nicht immer. Ein Kinderzimmer voll buntem, lakiertem oder Plastik-Spielzeug oder eine Einkauffsstraße voller knalliger Werbeflächen hat da sicher einiges zu bieten. Aber auch da kann man sich die Flächen zwischen den sehr bunten anschauen und feststellen, dass die idR. nicht so extrem gesättigt sind, wie wir es gerne und vor allem zu Anfang in den Renderings benutzen. Durch Farbkontraste wirken eh Bereiche schnell knallig, obwohl sie garnicht so stark gesättigt sind, wie wir es zuerst denken.
     
    #8      
  9. Thomas2704

    Thomas2704 looser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rollag - Norwegen
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    huhu.

    ich hab das mal etwas farblich verændert.wie gefællt es euch jetz?
    mir gefællt es wesentlich besser:).

    weitere kritik und verbesserungsvorschlæge nehme ich gern an.

    http://www.foto-pape.de/cinema/wikingerhaus11.jpg

    mfg thomas
     
    #9      
  10. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    Ja, bist auf einem guten Weg.
     
    #10      
  11. borderliner

    borderliner bissig !

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern rockt!
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    aloah !
    mir persönlich sind die Giebel eindeutig zu rund. stell mal dein nurbs auf weniger unterteilungen, dann dürfte der spalt am first weggehen
    der rock-gen-stein wirkt etwas deplaziert.


    netter gruss
     
    #11      
  12. Thomas2704

    Thomas2704 looser

    Dabei seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    579
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rollag - Norwegen
    Wikingerhalle.
    AW: Wikingerhalle.

    huhu.

    ich will das dach noch åberatbeiten.aber ich bekomm das mit den strohdach nicht hin.
    das jetzt sieht nur so draufgelegt aus.wenn jemand vorschlæge hat,nur her damit.

    mfg thomas
     
    #12      
  13. borderliner

    borderliner bissig !

    Dabei seit:
    03.08.2005
    Beiträge:
    396
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bayern rockt!
    Wikingerhalle.
    #13      
x
×
×