Anzeige

Windows Menü

Windows Menü | PSD-Tutorials.de

Erstellt von ThorstenG, 23.09.2008.

  1. ThorstenG

    ThorstenG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Windows Menü
    Guten morgen flasher ^^

    Ich möchte mir ein Windows Menü basteln also es soll so ausshen .

    Nun stehe ich vor dem Problem dass ich ja einen MovieClip brauche der per roll effekt ein und ausblendet

    zum einblenden habe ich
    PHP:
    1.  
    2. on (rollOver) {
    3.  
    4.     //Movieclip GotoAndPlay Behavior
    5.     this.gotoAndPlay("1");
    6.     //End Behavior
    und zum ausblenden folgendes
    PHP:
    1. on (rollOut) {
    2.  
    3.     //Movieclip GotoAndPlay Behavior
    4.     this.gotoAndPlay("21");
    5.     //End Behavior
    6.  
    7. }
    nun passiert mir immer folgendes
    http://g-audioline.de/windowsmenue/balken.fla

    die datei ist auf Flash 8

    das hauptproblem wird dann noch der Startbutton sein denn dort habe ich ja mehr als 5 buttons die in einem MovieClip sind und hier macht es ja schon probs bei einem zusätzlichen button in der startleiste
     
    #1      
  2. caro_2008

    caro_2008 geflasht

    Dabei seit:
    24.02.2008
    Beiträge:
    86
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Windows Menü
    AW: Windows Menü

    Hi Thorsten,
    ich würde vielleicht folgendermaßen vorgehen.
    Du machst ein MC, indem die Leiste und die Menüpunkte plus Animation enthalten sind. Dieses MC platziert du auf einer Ebene der Hauptstage und benennst es z.B. menu_mc. Dann legst du eine extra As-Ebene an und steuerst den MC per AS an.

    Eine Möglichkeit wäre, die aktuelle Mausposition abzufragen. Wenn, die Maus sich an einer bestimmten Y-Postion befindet, wird das Menü aus- bzw. eingefahren.

    Bsp-Code:

    // Vars ini
    // menus gibt an, ob Menü ausgefahren ist oder nicht
    var menus:Boolean = false;
    // position ist die Var für die Mausposition
    var position:Number ;

    // Mausposition abfragen und in Var speichern
    _root.onMouseMove = function() {
    position = _root._ymouse;


    // Menu einfahren,
    //wenn Y-Position kleiner gleich 700 ist und Menü ausgefahren ist
    if (position<=700 && menus == true) {
    // Var umschalten
    menus = false;
    menu_mc.gotoAndPlay(Deine Zahl, wo Animation beginnt);
    }

    // Menu ausfahren,
    // wenn Y-Postion größer als 700 und Menü eingefahren ist
    if (position>700 && menus == false) {
    // Var umschalten
    menus = true;
    menu_mc.gotoAndPlay(Deine Zahl, wo Ani beginnt);
    }
    };

    Die Variable menus ist wichtig, damit unterschieden werden kann, ob das Menü bereits ausgefahren ist oder nicht. Ist die Variable nicht vorhanden, kommt es zur Sprüngen oder anderen Fehlern.

    LG
    Caro
     
    #2      
  3. ThorstenG

    ThorstenG Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    133
    Geschlecht:
    männlich
    Windows Menü
    AW: Windows Menü

    ok habe alles in einen Mocieclip gepackt und diesem den instanznamen menu_mc zugewießen , dann habe ich auf der haupt instanz eine ebene mit dem as belegt doch der movieclip fadet immer ein und aus , er soll aber nur ausfaden wenn man auf den start button geht
     
    #3      
x
×
×
teststefan