Anzeige

[R11.5] WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

[R11.5] - WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von RaySpoint, 23.08.2010.

  1. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    Sooo,
    seit etwa 14 Tagen beschäftige ich mich jetzt mit Cinema 4D -bin also noch sehr frisch dabei- und vor 3 Tagen habe ich mir das super Tutorial zum Modeling des Toyota Supra vorgenommen und dadurch auf jeden Fall eine Menge gelernt!
    Jetzt bitte ich euch mal um eure Einschätzungen und eure Kritik!
    Hier sind die Renderings:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Vielen Dank! :)
     
    #1      
  2. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    und wenig Schlaf bekommen nicht war :D
    ich sag nur 23 Stunden am Stück ;)

    Kritik bekommst du von den ganzen 3D Profis hier
    hab davon keine Ahnung
     
    #2      
  3. ManfredSteger

    ManfredSteger Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    31.07.2009
    Beiträge:
    47
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS4/5 Desing und Lightroom
    Kameratyp:
    Minolta D7, Canon 7D
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Also für mich als Laien, sieht das doch schon sehr gut aus.... und das bei nur 14 Tagen Einarbeitung ins Programm.

    gruß
    manne
     
    #3      
  4. Spearboy

    Spearboy Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    10.08.2009
    Beiträge:
    54
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Olching
    Software:
    Adobe Photoshop CS4, Gimp
    Kameratyp:
    Olympus E-410
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Ich finde die Arbeit sehr gelungen, allerdings bin auch ich kein profi, so dass meine meinung weniger ins Gewicht fällt.

    Nichts desto trotz finde ich die Arbeiten sehr gelungen.
     
    #4      
  5. Nova_Flow

    Nova_Flow Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop, Indesign, Freehand, Dreamweaver, After Effects
    Kameratyp:
    Spiegelreflex-Eos 350 D
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    schön geworden aber vorne an der frontscheibe wirkt es so (kann natürlich auch an perspektive und rendering liegen) als hätte die scheibe entlang der rahmen eine Wölbung nach innen.

    und am heck sind glaube ich ein paar dellen.
    aber alles in allem gerade im anbetracht deines erst kürzlichen anfangs in cinema sehr gut.

    kannst du eventuell ein wire hochladen sodass man eventuelle dellen erkännt und eine seitenansicht wegen der frontscheibe?

    LG
     
    #5      
  6. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Gerne komme ich den Wünschen meiner Leser nach :D
    Hier also drei Wireframes:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    In ca. drei Stunden dürfte auch die erste kleine Kamerafahrt um das mittlerweile wieder erweiterte Objekt fertig sein (rendered 900 Frames in 800X600, 72dpi, 4XAA)

    Schonmal vielen Dank für eure Einschätzungen! - Bin sehr erleichtert über den Zuspruch :p
     
    #6      
  7. Nova_Flow

    Nova_Flow Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop, Indesign, Freehand, Dreamweaver, After Effects
    Kameratyp:
    Spiegelreflex-Eos 350 D
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    ich glaube unten bei der front silltest du ddie löcher etwas eckiger wirhen lassen. der abgang ist noch zu rund denke ich.
    im heck sind glaube ich ein paar schnittkanten zu viel, so wirkt es ein wenig eckig, es sei denn es ist so gewollt.
    hast du auch ungenurbte wires ?

    edit:
    die rahmen der front und heckscheibe würne ich mehr nach außen wölben aber sonst top
     
    #7      
  8. B00mer

    B00mer Farbensammlerin

    3
    Dabei seit:
    28.07.2010
    Beiträge:
    2.311
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Kalletal
    Kameratyp:
    Nikon D610
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Laienhaftes "Bravo"! Die Anregungen findest Du sicherlich bei Könnern.
     
    #8      
  9. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    Wireframes ohne NURBs

    Jupp,
    Habe auch Wireframes ohne NURB *prust* - da bin ich allerdings nicht so stolz drauf... Da sind einige Schnitzer drin, die ich bereits zu vermeiden weiß... :rolleyes:

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    GReeEeTzZz!
    RAYsn
     
    #9      
  10. Nova_Flow

    Nova_Flow Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop, Indesign, Freehand, Dreamweaver, After Effects
    Kameratyp:
    Spiegelreflex-Eos 350 D
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    bau den wagen so, dass er auch ohne nurbs gut aussieht und mach die modellierung nicht nurb abhängig, sodass du die polys nicht verziehst bis es passt, so wie vorne.
    modellier es halbwechs sauber und nurbe und beschneide es dann.
    der hypernurb soll nur eine hilfe sein, das leicht eckig modellierte auto runder zu bekommen. anders entstehen schnell dellen.
    in der front würde ich mehr schnitte also poly punkte setzen um es sauberer zu modellieren.

    die schnitzer bekommst du auch noch heraus. wie gesagt, klasse gemacht besonders für den Anfang ^^
     
    #10      
  11. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Hyhy,

    Zunächst mal vielen Dank, vorallem an Dich, Nova Flow, für die ganze Aufmerksamkeit! :danke:
    Also einige Dellen habe ich durchs Vernähen von Edges und Bügeln herausbekommen. Gibts noch andere Tricks?
    Ich habe eine sehr heikle Stelle, wo so viele Vertices aneinanderliegen, dass ich da irgendwie nicht richtig rankomme... Da habe ich am Anfang sehr unachtsam nach dem HyperNurb'n mit dem Messer Loops und Ebenen reingeschnitten - später viel mir dann dieser üble Schnitzer auf...

    Nun ja - auf jeden Fall befinde ich es für das Richtige, mit etwas Schwerem zu beginnen um gleich alle Höhen und Tiefen der neuen Kunst kennenzulernen. :D

    Später folgt dann noch ein Video! ;)
     
    #11      
  12. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Ähm.. Deine Hilfe und guten Ratschläge in Ehren, aber das war mal wieder völlig Banane Nova.
    SubD Modelling ist was völlig anderes als PbP und erfordert auch andere Ergebnisse im Cage. Man kann nicht einfach einen LowPoly PbP Cage nehmen und sagen "so, DU funktionierst jetzt auch mit SubD", oder andersherum, dass ein SubD Cage gleichzeitig als LowPoly Variante funktionieren muss (tut es idR. nicht) - das solltest Du eigentlich langsam wissen?! Extreme Formen verlangen u.U. auch extreme Cages, sonst funktioniert der Cage nicht mit SubD.
    Vielleicht wolltest Du auch auf etwas anderes hinaus. Z.B. dass der Polyflow ruhig und im 3D Raum fließend sein sollte, andernfalls das Mesh eben unsauber ist (was auch wieder nur für große lange geschwungene Flächen gilt, bei Übergängen zu kleinen engen scharfen Kurven wird natürlich alles dichter und manchmal ist der Fluss eben unterbrochen).
    Sowas in der Art, ist ja nicht einfach die richtigen Worte dafür zu finden ;)
     
    #12      
  13. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Hääää?
    Klärt mich mal bitte auf - bin ja neu in der Materie,
    was sind: SubD Modelling, PbP, Cage (wahrscheinlich NURBs u.ä.!?), LowPoly (wenige Polygone, also Flächen!?), Polyflow (Fluss von Polygonen, also dären Abstände und Verhältnisse zueinander!?)

    Vielen Dank!
     
    #13      
  14. KBB

    KBB Blaubär

    Dabei seit:
    18.03.2009
    Beiträge:
    8.543
    Geschlecht:
    männlich
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Jo, erfasst.

    SubD oder SDS (Subdivision Surface) ist der allgemeine Begriff für das, was in Cinema so nett HyperNURBS genannt wird. Nur das echte NURBS nochmal etwas völlig anderes sind, deshalb verwende ich den Begriff nicht so gerne.
    Cage - also Käfig - ist die Bezeichnung für das grobe Mesh, das per SDS in ein rundes interpoliert - unterteilt und rundgerechnet - wird.
    Und auch der Rest ist gut übersetzt ;) Der Cage ist immer lowpoly, das HyperNURBS errechnet die Rundungen ja durch Unterteilungen (Subdivision). Es gibt aber auch generell Techniken, die sich auf Lowpoly-Modelling beziehen. Gamecontent ist z.B. lange Zeit lowpoly gewesen und bei manchen Spielen immer noch. Z.B. beim Game TrackMania Nations, ein Autorennspiel. Dafür braucht man Modelle mit "wenigen" Polygonen. So um die 20.000 - das ist nicht so viel wie Dein SubD Auto oben, ein gut modellierter Felgensatz erreicht die 20.000 auch schnell alleine. Man kann aber auch grobe Modelle, die eher Beiwerk sind und weiter weg stehen, lowpoly modellieren. Novas Ansatz war, das SubD auszuschalten und damit ein Modell zu erhalten, das eben als Lowpoly-Modell durchgeht. Zumindest vestehe ich seine Aussage "auch ohne HN gut aussehen" so. Und das funktioniert halt nicht.
    Ein guter Polygonfluss wiederum ist bei Fahrzeugen und organischen Wesen gar nicht so unterschiedlich - auch ein Fahrzeug besteht ja größtenteils aus fast organisch wirkenden Rundungen. Die Polygone, genauer, deren Punkte, sollten dabei fließende 3D Kurven bilden und nicht im Zickzack hin und her gehen, wie es bei Anfängern oft der Fall ist, da sonst sofort Beulen im Auto sind. Die man da übrigens noch viel schneller sieht als bei einer lebendigen Form.
     
    #14      
  15. RaySpoint

    RaySpoint Teddybear

    Dabei seit:
    10.07.2010
    Beiträge:
    343
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Photoshop CS6, Cinema 4D R13
    Kameratyp:
    iPhone 4
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    Sehr schön! Vielen, vielen Dank Captain!
    Aus deinen Beschreibungen schließe ich also, dass mein Model schon ganz ordentlich aussieht, dafür dass ich scheinbar garkeine Ahnung davon hab, was ich da eigentlich mache!? :lol:
    Ich liebe dieses Forum! Ich denke ich werde heute Abend mal ein paar Stunden darauf verwenden, mich näher mit der Theorie zu beschäftigen, damit ich hier dann auch mal etwas mitreden kann. :D
    Solange kann C4D mir ja dann wieder eine 20sec.-Sequenz rendern... hehe
    Meine erste Kamerafahrt um den Supra ist jetzt auch fertig - es kann sich nur noch um Stunden handeln, bis ImageShak diese hochgeladen hat. :lol:
    Und ich geh' jetzt erstmal schlafen!

    Bis später dann, und zum hundertsten Mal, Vielen Dank an euch! ;)
     
    #15      
  16. Nova_Flow

    Nova_Flow Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    897
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Koblenz
    Software:
    Cinema 4d, Photoshop, Indesign, Freehand, Dreamweaver, After Effects
    Kameratyp:
    Spiegelreflex-Eos 350 D
    WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen
    AW: WIP Toyota Supra - bitte um erste Einschätzungen

    das war auch gemeint. klar, dass man im low poly nicht einfach sauber nurben kann. ich wollte es nur einfach erklären, dass das mesh aus vielen polys durchaus bestehen soll aber einzelne polys nicht extrem verzerrt werden sollen nur um im hypernurbs eine kleine wölbung zu erzeugen. lieber mehr polys machen also mehr unterteilungen und diese sauber in gewünschter biegung anordnen. die glättung macht der hypernurbs ja allein.
    also kein lowpoly bauen. war nur schlecht beschrieben von mir
     
    #16      
x
×
×