Anzeige

[Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

[Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von xero7, 03.05.2008.

  1. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    Hi ihr Lieben,

    ich wunder mich schon länger warum mein Internet so langsam ist. Ich habe DSL 6000 könnte aber nur um die 3000 Empfangen (War Preislich kein UNterscheid daher...). Ich habe folgenden USBstick:

    Willkommen bei K&M Elektronik AG - Computer und Elektronik Gross- und Einzelhandel

    Kann es an dem USBscrick liegen? Welches USBstick würdet ihr mir empfehlen, welches alles empfängt und eine gute Reichweite hat, bin im 2 Stock, der Kasten ist unten!

    Liebe Grüße,
    Markus
     
    #1      
  2. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Hast du mal versucht wie die Geschwindigkeit mit Netzwerkkabel ist?
     
    #2      
  3. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    So ich habe es auf dsl-speed-messung.de getestet und folgendes ist bei rausgekommen:

    Wlan:
    2799kbps Downloadbrandbreite
    366kbps Uploadbrandbreite

    Netzwerk:
    2855kbps
    368kbps


    Ist wohl nicht so ein großer Unterscheid?

    Liebe Grüße,
    Markus

    EDIT: Der Test bei wie ist mein ip ist wiederum ganz anders ausgefallen, er zeigt mir folgende Daten an:

    Download-Geschwindigkeit:

    2.098 kbit/s

    (262 kByte/s)

    Upload-Geschwindigkeit:

    338 kbit/s

    (42 kByte/s)




    (Wlan)

    Komsich finde ich ja nur, dass er mir mit dem Wlanstick immer anzeigt "Verbindung hergestellt: schwach..."
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2008
    #3      
  4. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Nee kein Unterschied...


    Ich hatte das Prob auch mal, da hat aber T-Com meine Verbindung einfach so auf 3000 gesetzt... hat ne Weile gedauert bis ich das (kostenlos) wieder normal hatte...
     
    #4      
  5. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Bei dem gleichen Anbieter sind wir auch. Komisch ja nur, dass sie uns immer sagen, dass in unserem Gebit keine 6000 zu erreichen sind. Und das an zwei unterscheidlichen Orten (sind umgezogen...). Und wenn ich jetzt im INternet am surfen bin, habe ich das Gefühl ich habe gerade mal 1500...


    Komisch ist auch, dass mein Bruder weil er in seinem Zimmer irgendwie kein Wlan empfangen kann, dass irgendwie über Steckdose hat und der ist schneller am surfen als ich. Macht sich deutlich beim gucken von Videos im Inet die bisschen länger dauern bei youtube bemerkbar.... , wenn wir das gleiche angucken ist seins schon deutlich schneller geladen...

    Liebe Grüße,
    Markus

    Vielen dank!
     
    #5      
  6. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Mach dir nix draus, ich zieh demnächst um... da ist Maximum dsl376 ;) Besser als nix ;)
     
    #6      
  7. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Na denn :D

    Liebe Grüße und vielen Dank!
     
    #7      
  8. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    W-Lanstärke kannst du am Router einstellen... mußt mal gucken unter den Routereinstellungen
     
    #8      
  9. xero7

    xero7 » Unterdrück(t)er

    Dabei seit:
    30.08.2006
    Beiträge:
    1.873
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    » Bremen
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Ich habe mich mal eingeloggt um die Einstellungen anzupassen, da war aber nichts zum einstellen der w-lanstärke. Wir haben den t-sinus 154 dsl...

    Liebe Grüße,
    Markus
     
    #9      
  10. DasFragezeichen

    DasFragezeichen lernt noch :D

    Dabei seit:
    25.04.2008
    Beiträge:
    4
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Daheim
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Kameratyp:
    Sony Cybershot P200
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Es könnte einfach sein, dass du DSL 6.000 mit Rückfalloption auf 3.072 hast, hatte ich auch.
    Aber wie gesagt, W-LAN kann nochmal alles verlangsamen.
    Ich hab jetzt DSL 16.000 und hab glücklicherweise LAN-Kabel in der Wand und Fullspeed.
    Ich hab mal zum Test, W-LAN benutzt (Entfernung zum Router ca. 3-5 Meter ohne Hindernisse) mit einem 54-Mbit/s Adapter und hatte nichma Fullspeed.
     
    #10      
  11. Herr_D

    Herr_D offline

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    8.557
    Geschlecht:
    männlich
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    Kenn ich nicht... wenn du dich ins Routermenue einloggst, gibt es einen Punkt Netzwerk -> W-lan? Dann könntest du die Stärke eisntellen (jedenfalls beim Speedport so)
     
    #11      
  12. LuckyStrike

    LuckyStrike Hat es drauf

    32
    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    6.078
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PS / Corel Draw
    Kameratyp:
    Canon EOS 550D
    [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?
    AW: [Wlan] Wlanusbstick macht Internet verb. langsam?

    ein kurze Einwand nachdem Herr´_D sich ja sehr kompertent um das "problem" kümmert...

    Mit Youtube und Co.. das dein freund da "schneller" ist ist nur subjektiv.
    youtube sendet mit ca 100 Kbs , du hast aber selbst mir deinem wlan locker 2.000 kbs... beim sufen im Netz kannst du einen Unterschied zwischen 6.000 und 16.000 an sich gar nicht merken. Da kommt es auf andere Werte an.

    Ein besonder Aspekt sind die verbindungsgeschwindigkeiten (nicht die max geschwindigkeit) die PINGS.

    diese werden aber da stimme ich voll zu, gerade bei schlechter WLan verbindung sehr negativ beeinflusst.

    Schau also das du eine etwas bessere vebindung zu Router bekommst, dann solltest du keinen Unterschied beim surfen mehr feststellen.

    Lucky

    meine Schwiegereltern haben nur DSL 3000 von dem komischen laden mit den pinken Vieecken. da denke ich oft die surfen "schneller" als ich mit meinem DSL 16.000 weil sie einfach einen super wert zum nächsten Knotenpunkt haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.2008
    #12      
x
×
×