Anzeige

Wohnungen fotografieren??

Wohnungen fotografieren?? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von dunkelgruen, 16.08.2011.

  1. dunkelgruen

    dunkelgruen Guest

    Wohnungen fotografieren??
    Hallo Leute,
    ich soll demnächst eine Webseite für einen Makler gestallten und auch die passenden Fotos dazu machen. Nun hab ich mich mit solchen Aufnahmen noch mit beschäftigt.
    Gibt es da irgendwelche Tipps, die ihr mir dafür geben könnt?
    Gibt es etwas, worauf man achten muss, wenn man die Räume fotografiert?
    Die Häuser von außen, das ist weniger das Problem, das kriege ich hin :) Aber von innen... Das habe ich noch nicht gemacht. Na jedenfalls noch nit so [​IMG]
    Thx schon mal für Euere Antworten...
     
    #1      
  2. erosfoto

    erosfoto Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    19.08.2008
    Beiträge:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Chur / Schweiz
    Software:
    OSX CS6 LR
    Kameratyp:
    EOS 50D/60D/5D/6D
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Nicht schlecht wäre ein Weitwinkelobjektiv, falls nicht schon vorhanden. Dann genug Licht (=Lampen), falls man gegen Fenster fotografieren muss, um die hohen Kontraste zu überbrücken. Kleinere Räume lassen sich auch mit dem Systemblitz mit indirektem Blitz gut ausleuchten (ev. +1-Korrektur eingeben). Dunkle Ecken lassen sich mit einem oder mehreren Sklavenblitzen aufhellen.
     
    #2      
  3. liselotte

    liselotte Bärliner Jung

    313
    Dabei seit:
    04.04.2006
    Beiträge:
    7.944
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    PH, InD, Illu, CS3 XP WIN7 & CS 6
    Kameratyp:
    Nikon D5000; Canon IXUS; Nikon AW 100
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Das passende Objektiv, Stativ, Belichtungsreihen vllt sogar ein Panorama welches dann auf der Website eingebaut wird und der Kunde sich so den Raum ansehen kann.
    So das war mein Vorschlag
     
    #3      
  4. tt

    tt Kamera-Sklave

    12182
    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    1.752
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Freiburg
    Software:
    Photoshop CS3 , lightroom
    Kameratyp:
    Nikon D90, D700 Objektive von 14-300mm
    Wohnungen fotografieren??
    #4      
  5. Preach

    Preach schon 'ne Weile dabei

    Dabei seit:
    13.08.2011
    Beiträge:
    930
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    PhotoS. CS 4 ext.(PS11),Gimp2,ICE-Panorama,Autostich, usw.
    Kameratyp:
    Canon 650D, 17-50, 70-200, 2x Yn 560III
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Ergänzend zu den Anderen:
    Panorama ist genial sollte aber "begehbar sein" also MOV-Format sodass man sich mit dem Mauszeiger im Raum umdrehen kann. Wenn das Panoram flach ist, dann ist der vermittelte Eindruck nicht realitätsnah.
    Ansonsten ist HDR-Arbeit eine optimale Lösung, um ansprechende und gut ausgeleuchtete Bilder zu bekommen.
    Je nach Wohnung (gibt es feste Einbauten?) können besondere Detailaufnahmen werbewirksam sein. Stativ ist für HDR und Panorama zwingend - Blitz teilw. gefährlich
     
    #5      
  6. dunkelgruen

    dunkelgruen Guest

    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Oh manno,
    ihr seit echt Spitze!!!

    Ob die Whg's leer oder teilweise schon eingerichtet, weis ich auch noch nicht.
    Das erfahre ich alles erst so in 10 Tagen. Muss mich aber erst mal vorbereiten, da ich, wie schon geschrieben, auf dem Gebiet total unerfahren bin.

    Weitwinkel, Stativ, externer Blitz... alles kein Problem ;)

    Die Panoramaidee ist ja genial! Das werde ich probieren!
    Und naklar, warum bin ich auf HDR nicht selber gekommen....???
    Klar, das ist gut. Das werde ich auch probieren.
    @ Thomas
    Danke für den Link. Hilft sehr weiter!
    Aber ich nehme lieber PSD statt Lightroom. ;)

    Ab morgen werden dann Innenraumübungsaufnahmen gemacht :D

    Ich danke Euch, wie verrückt!
    Lieben Gruß
     
    #6      
  7. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??


    Denkst Du auch daran, dass gerade in Wohnungen für Panoramaaufnahmen möglichst präzise nivelliert werden sollte und das die Verwendung eines korrekt justierten Nodalpunktes per Nodalpunktadapter mehr als anzuraten ist?! ;)

    Bei Belichtungsreihen in Kombination mit einem Panorama könnte es sich alleine schon vom Arbeitsaufwand her lohnen, alle Bilder in einem entsprechenden Panoramaprogramm zu verarbeiten, das die HDR-Tonemapping-Funktionalität bereits implementiert hat.


    Gruß
    Frank
     
    #7      
  8. RwinX

    RwinX Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    03.02.2011
    Beiträge:
    105
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Kafe
    Kameratyp:
    550D
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??


    Ich würde es nicht so machen.
    Ich suche mir eine Belichtungsreihe aus, meistens lassen sich die überbelichteten besser zusammen rechnen als die unterbelichteten. Dann zu Hugin oder PTgui, Controllpunkte zusammen rechnen lassen, optimieren und bevor man es erstellt auf "Datei-Save as Template". Das ist ganz wichtig. Nacheinander dann die anderen Reihen laden und wirklich nur auf "Datei-Apply Template" das erste laden und ohne andere einstellungen auf "create panorama".

    So kriegt man deckungsgleiche Panoramen, die man dann besser in richtigen HDR-Programmen zusammenstellt.

    Habe so die besten Erfahrungen gemacht ;)

    Gruß
    Rwin
     
    #8      
  9. DaTrautinger

    DaTrautinger Hat es drauf

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    2.347
    Geschlecht:
    männlich
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Servus dunkelgrün, das meiste ist ja schon gesagt. Zwei oder gar drei Hedlerleuchten mit großen Reflektorschirmen (kann man auch ausleihen!) und dann auf schattenfreie Ausleuchtung achten. Eventuell noch einen externen Handbelichtungsmesser und eine Sicherheitsreihe mit manueller Einstellung. Viel Glück und Gruß DaTrautinger
     
    #9      
  10. Almeda

    Almeda Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.07.2009
    Beiträge:
    229
    Geschlecht:
    männlich
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Auf jeden Fall sollte man noch ergänzen:
    1. Immer viel Licht verwenden, denn helle Räume = freundliche Räume = Käufer fühlt sich wohl
    2. Leere Räume sind nie gut für ein professionelles Maklerbild. Wenn also Wohnungen fotografiert werden sollen, die nicht eingerichtet sind, dann die Bildausschnitte eng halten und diese Bildausschnitte dann vorher ausstatten, sodass es wohnlich aussieht.
    3. Einfach Accessoires (bunter Frücktekorb in der Küche, Tagesdecke über die Couch, frisch bezogene/gemachte Betten) helfen dir ebenfalls, das Bild mit Leben zu füllen.

    Viel Erfolg
     
    #10      
  11. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??


    Klar, auch das geht natürlich. Allerdings setzt dies voraus, dass man sich schon etwas tiefer in die Materie eingearbeitet hat. Was man machen könnte wäre, das Panorama wie oben schon gesagt gleich als Belichtungsreihe im Panoprogramm zusammenzusetzen, dann aber in einem HDR-tauglichen Dateiformat auszugeben. Damit hat man dann immer noch alle Möglichkeiten für ein gezieltes Tonemapping offen. Zugleich überfordert man damit nicht die HDR-Programme, die gerne mal "schlapp machen", wenn man da zu viele und zu große Panoramadateien mit verarbeiten möchte.

    Per Hand kann man ansonsten auch die Panoramen als einzelne Ebenen mit Maske nach Photoshop exportieren und dort weiter optimieren. Das setzt dann allerdings schon einige Kenntnisse voraus... ;)


    Gruß
    Frank
     
    #11      
  12. Krestan

    Krestan Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    10.08.2011
    Beiträge:
    37
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Innsbruck Tirol
    Software:
    Das machen die Mädels im Büro
    Kameratyp:
    Leicaflex-Leica M8.2- Mamiya RB 67
    Wohnungen fotografieren??
    AW: Wohnungen fotografieren??

    Grüss Dich

    zum " Üben " nimm Deine Wohnung mit hellen und dunklen Räumen,
    versuch das vorgeschlagene HDR Bild . Du wirst sehen wie schnell
    Du dich Einarbeitest.

    Grüsse Markus
     
    #12      
  13. Picturehunter

    Picturehunter Docendo discimus, sapere aude, incipe!

    634
    Dabei seit:
    30.11.2007
    Beiträge:
    8.448
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hamburg
    Software:
    Brain 4.2, Adobe Master Collection CS6, LR 5, DXO 10, Nik, Topaz, Win 7 Pro
    Kameratyp:
    Nikon DX
    Wohnungen fotografieren??
    Zuletzt bearbeitet: 16.08.2011
    #13      
x
×
×