Anzeige

X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr. | PSD-Tutorials.de

Erstellt von slab, 16.12.2009.

  1. slab

    slab Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bei Bielefeld, NRW
    Software:
    Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Corel Draw, Adobe Photoshop, Onyx PosterShop
    Kameratyp:
    5MP Handy-Cam ;) HTC Touch HD
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    Hallo,

    ich habe ein kleines Problemchen.. ich führe mal aus:


    Mit unseren Thermotransfer-Drucker wollen wir Etiketten bedrucken.

    Diese Etiketten sind auf fertigen Rollen angeliefert.
    (Mit gleichem Abstand von Etikett zu Etikett)

    Nun soll aus CorelDraw X3 gedruckt werden.

    Und zwar soll ein
    Logo + fortlaufender Barcode + fortlaufende Seriennummer
    auf jedes Etikett.


    Dumme Sache: Ich bin in Corel wirklich ganz neu, was sowas angeht.

    Ich studiere nun hier jetzt die Hilfe-Datei, würde mich aber über Tipps und Hinweise zur Vorgehensweise sehr freuen.

    Also wenn jemand die Zeit opfern würde, mir vlt. in Stichpunkten weiterzuhelfen..? Die Sache mit den Etikett-Abständen werde ich wohl rausbekommen, aber halt Barcode und Seriennummer anlegen nicht so ohne weiteres.

    Vielen Dank schon einmal im voraus!


    Gruß,
    - Dennis

    \\edit_

    Ich würde quasi ein "Template" erstellen, wo ich meinen Aufbau soweit vorgebe.
    Und an Stelle der Seriennummer und des Barcodes müssten ja Platzhalter bzw. Eingabefelder hin, richtig?
    Nur woher und wie und generell..?
     
    #1      
  2. wattnwurm

    wattnwurm Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    08.01.2008
    Beiträge:
    281
    Geschlecht:
    männlich
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    muss das zwingend mit Corel passieren??
     
    #2      
  3. slab

    slab Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bei Bielefeld, NRW
    Software:
    Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Corel Draw, Adobe Photoshop, Onyx PosterShop
    Kameratyp:
    5MP Handy-Cam ;) HTC Touch HD
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    Ja, ich denke schon?

    Allerdings wäre mir Illustrator oder Freehand auch sehr viel lieber?!
    Haste da nen Tipp? :)


    Gruß,
    - Dennis
     
    #3      
  4. lee_black

    lee_black viel input viel output

    Dabei seit:
    12.12.2008
    Beiträge:
    650
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    sauerland
    Software:
    idee 3.0
    Kameratyp:
    canon
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    wird die fortlaufende seriennr nicht erst im druck (an der druckmaschine) generiert? so machen wir das bei aufträgen. wäre auch ein wenig aufwendig, für ne auflage von z. b. 100.000 stk personalisierte druckvorlagen zu erstellen. = 100.000 platten, 100.000 mal plattenwechesl in der maschine...

    falls du aber eine verpackung mit nur einem festen barcode brauchst, bist du mit corel gut bedient.

    vielleicht hat aber corel mittlerweile so eine funktion. muss mit dem programm, gott sei dank, schon lange nicht mehr arbeiten. aber dann müsste es ja auch möglich sein, mit corel direkt die druckmaschine anzusprechen
     
    #4      
  5. wex_stallion

    wex_stallion Motzerator Teammitglied PSD Beta Team

    15
    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    7.533
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Rhein-Erft-Kreis
    Software:
    Affinity Designer, Quark XPress 2015, CorelDRAW Graphics Suite X7, Adobe CC
    Kameratyp:
    Mein Karma taugt nix.
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    Die Seriennummer ist nicht das Problem. CorelDRAW hat eine Seriendruckfunktion.

    Das Problem ist der fortlaufende Barcode, an dem Problem doktor ich auch schon rum. Bis jetzt leider erfolglos.

    Klar, die können das … Sag mir wie, dann gäbe es endlich mal einen Grund für den Illustranten.
     
    #5      
  6. pixxxelschubser

    pixxxelschubser Realist

    Dabei seit:
    19.02.2008
    Beiträge:
    7.155
    Software:
    für jeden Zweck das Richtige
    Kameratyp:
    hab ich auch
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    1.) Ist der jeweilige Barcode passend zur Seriennummer bereits vorhanden?
    Dann lies dich in die Serienbrieffunktion von Corel ein (sofern sie dort so heißt, aber das wird wex_stallion sicherlich wissen). Ich selbst würde das Ganze in diesem Fall allerdings eher mit InDesign und der Datenzusammenführung erstellen.
    2.) Oder muss er erst noch generiert werden?
    Dann gibt es wahrscheinlich nur kostenpflichtige Lösungen – wende dich an einen Scripter.


    Edit:

    Na dann war mein Verweis auf wex ja goldrichtig. Ich sollte mir endlich abgewöhnen, so lange zu schreiben.
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16.12.2009
    #6      
  7. slab

    slab Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    09.05.2008
    Beiträge:
    116
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bei Bielefeld, NRW
    Software:
    Macromedia Freehand, Adobe Illustrator, Corel Draw, Adobe Photoshop, Onyx PosterShop
    Kameratyp:
    5MP Handy-Cam ;) HTC Touch HD
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    Guten morgen,

    ich bin quasi für jedes Programm offen.

    InDesign und CorelDRAW sind halt nicht meine täglichen Programme, daher bin ich in denen nicht so fit.

    Bisher ist noch nichts vorhanden. Art und Formatierung des Barcodes stehen noch aus. Teilweise soll dann auch mal drei mal das selbe Etikett gedruckt werden, bis weitergezählt wird.

    Habe vorhin nochmal Rücksprache mit der Chefetage gehalten -> Wenn das so mit "Hausmitteln" von Corel nicht funktioniert, dann gehts halt nicht.

    Ich schaue mich dann mal nach anderen Programmen um, sowas z.B.
    ELTEX - Produkte - ELTEX PRINT STAR/PRINT STAR COLOR®


    Danke und Gruß,
    - Dennis
     
    #7      
  8. haasen_wolfgang

    haasen_wolfgang Alter Sack

    Dabei seit:
    23.10.2005
    Beiträge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norddeutschland
    Software:
    PS 7 (echt!), PS CS6, Corel X6
    Kameratyp:
    Nikon coolpix 5700, Minolta SRT303-b (analog)
    X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.
    AW: X3 + fortlaufender Barcode und Serien-Nr.

    Moin, Zusammen!

    ...hab im Moment leider nicht viel Zeit, kann nur kurz 'nen Tip geben.

    Ich hatte letztens eine ähnliche Aufgabenstellung, zwar nicht 100.000 Etiketten, aber 1.000 waren's auch.
    Ich habe mir in Corel die A4-Etikettenseite nachgebaut (ratzfatz), in Excel die (fortlaufenden)Werte für die Barcodes mit AutoAusfüllen generiert (auch ratzfatz) und als CSV gespeichert, die ich dann über die Seriendruck-Funktion von Corel als Steuerdatei genommen habe. Die Serienfelder hab ich in Corel in der Barcodeschrift "free3of9" formatiert.

    Ist zwar ein bissel "von hinten mit der Faust durch die Brust ins Auge" - hat aber prima funktioniert

    Bei Bedarf gerne vielleicht morgen etwas ausführlicher - ansonsten leider erst am Sonntagabend.

    Tschüss!
    Wolfgang


    erst richtig gucken - ROLLEN-Etiketten - sorry, das hatte ich überlesen, bei mir warens A4er-Bögen....
     
    #8      
x
×
×