Anzeige

ZBrush und die Ebenen

ZBrush und die Ebenen | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Schwarzbaer, 29.01.2010.

  1. Schwarzbaer

    Schwarzbaer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    212
    Geschlecht:
    männlich
    ZBrush und die Ebenen
    Guten Morgen,

    habe mir die Testversion des Programms ZBrush (Version 3.1)
    gesaugt und möchte mir diese mal so intensiv wie nur möglich zu Gemüte führen.
    Berichtigt mich, wenn ich etwas Falsches sage, aber mir scheint, daß die Bedienung, im Bezug auf andere Programme, absolut unintuitiv ist.

    Klar, kleine Kunstwerke sehen wirklich hervorragend aus und gelingen schneller als bei C4D, aber das kann es ja nicht gewesen sein.

    Meine momentane Sorge bezieht sich auf das Anwenden von Ebenen.
    Dummes Beispiel zur Erklärung:
    1. Ich erstelle ein leeres Dokument
    2. Ich erstelle eine Ebene
    3. Ich erstelle eine Kugel

    Ich möchte nun auf Punkt 2. malen.
    Somit aktiviere ich Layer 2. und male dennoch "ÜBER" der Kugel ?!?!

    Habe ich etwas falsch verstanden, oder bin ich Photoshop geschädigt ?

    Danke Euch für Eure Hilfe
    Viele Grüße
    Baer
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    #1      
  2. liquid_black

    liquid_black MOD - 3D

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CS2,Corel Draw 12,Cinema 4d V11.5, Zbrush
    Kameratyp:
    Iphone 4
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    hmm das mit dem photoshop geschädingt klingt zwar sehr hart ..geht aber evtl in die richtige richtung :D...es kommt nämlich drauf an was du machen willst .. willst du in verschiedenenen ebenen zeichnen oder sculpten ? das ist in zbrush nen unterschied.
    wenn du in verschiedenenen ebenen sculpten willst und zwischen den objekten hin und her springen willst musst du subtools verwenden.
    um subtools hinzuzufügen gehst du auf der rechten seite ins subtool menü und benutzt den befehl append
    dort kannst du denn mehrere objekte in die liste laden und in dieser liste kannst du denn für photoshopgeschädigte wie für mich z.b. die einzelnen layer ein und aus schalten (auge symbol) oder auch einstellen ob objekte z.b, voneinander abgezogen werden sollen
     
    #2      
  3. Desychron

    Desychron Student auf Abwegen

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    ZBrush, 3ds Max, Mental Ray
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Außerdem musst du bedeken, das, sobald du ein zweiteres Tool in den Canvas ziehst, das erste nicht mehr direkt bearbeitet werden kann.

    Also du hast z.B. ein Podest als einzelnes Tool und eine Figur als einzelnes Tool. Du ziehst das Podest rein und stellst die Figur oben drauf. Aber dann merkst "Hmm, am Podest könnte ich noch etwas machen", ZBrush erlaubt aber dann nicht mehr an dem Podest zu malen, weil die Figur als letzte aktive Tool war. Warum es das so macht, kann ich nicht sagen, wird aber technische Gründe haben.

    Eine möglichkeit wäre den Canvas mit STRG+N komplett leer zu machen, das Podest rein zu ziehen und dann drauf rum zu malen, Danach bist du aber wieder gezwungen die Figur erneut auf das Podest zu ziehen. Oder (wie liquid schon sagte) mit Subtools arbeiten, wobei aber dann das Podest und die Figur in einem Tool integiert wird und Änderungen der Subtools werden nicht auf das Ursprungsmodell übertragen.

    Es ist ein wenig tricky, stimmt. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich dran.
     
    #3      
  4. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Das ist so nicht ganz richtig. Sobald man das über Subtool definiert hat, kann man ohne weiteres zwischen den einzelnen Objekten hin und her switchen!
     
    #4      
  5. Desychron

    Desychron Student auf Abwegen

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    ZBrush, 3ds Max, Mental Ray
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Natürlich, aber wenn man beide Tools erst getrennt modelliert hat oder getrennt importiert und dann im späteren Verlauf zu Subtools verarbeitet, nicht.

    Edit: Da in den Subtools nur eine Kopie des Ur-Modells arbeitet und diese beiden nicht miteinander verknüpft sind.
     
    #5      
  6. hanco

    hanco ex

    Dabei seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    6.318
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Cinema 4d, Zbrush, PS Elements, Gimp
    Kameratyp:
    Nikon D60
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Hä? Man kann doch auch getrennt modellierte Objekte als Subtool in die bestehende Szene laden. Ich versteh grad das Problem nicht!?
    Und wenn man z.B. in Cinema modelliert hat und beide Objekte nacheinander in die Szene lädt, dann werden sie von vornherein miteinander in einem Objekt zusammengefasst, gehören aber unterschiedlichen Polygoups an und sind somit auch getrennt voneinander bearbeitbar.

    Das, was du da beschreibst, war ein Manko der GANZ ALTEN Zbrush-Versionen. Seit dem Update gibts zumindest in dieser Beziehung keinerlei Probleme mehr.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.01.2010
    #6      
  7. liquid_black

    liquid_black MOD - 3D

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CS2,Corel Draw 12,Cinema 4d V11.5, Zbrush
    Kameratyp:
    Iphone 4
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    noch intuitiver als die GUI geht es doch kaum ..du kannst dir jeden button , jeden befehl selber setzen ..würde sogar soweit gehen zu sagen das zbrush das intuitivste modellierungsprogramm überhaupt ist . oder kennst du was vergleichbares wie zspheres und sphere brushing ? du kannst andere programme wie photoshop direkt per zapplink einbinden und eine matcap funktion is auch nicht zu verachten
     
    #7      
  8. Desychron

    Desychron Student auf Abwegen

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    10
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    ZBrush, 3ds Max, Mental Ray
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Nehmen wir das Beispiel von Oben. Er hat eine Ebene und eine Kugel, dieses sind jeweils komplett verschiedene Tools.

    Wenn er sie zu Subtools verbindet, werden sie zu einem Tool, aber die Änderungen von einem Subtools, werden nicht auf das Ursprungstool übertragen, sondern verbleiben nur im Subtool selbst. Weil ja das Subtool eine Kopie ist.

    Ist jetzt nur ein marginaler Hinweis, aber ich hab schon genug Leute erlebt, die fast daran verzweifelt sind, das die Änderungen nicht übernommen wurden. Daher wollte ich es gesagt haben.

    Polygroups ist ja wieder was ganz anderes.

    Subtools sind ja praktisch, wenn es um wenige Objekte geht. Bei größeren Szenen (mit ein paar dutzend Objekten) innerhalb von ZBrush, würd ich auf die Canvas-Methode zurückgreifen.
     
    #8      
  9. Schwarzbaer

    Schwarzbaer Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    02.02.2008
    Beiträge:
    212
    Geschlecht:
    männlich
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    Na das ist doch mal ein guter Anfang.
    Danke Euch für Eure Tipps.
    Bin noch nicht dazu gekommen, all´ das auszuprobieren, aber
    am späten Abend werde ich vor allem den Sub-Tool Tipp versuchen.

    Mit meinem Zweifeln an der Intuitivität, meinte ich wohl eher mein eigenes Unvermögen, als die vermeintlich schlechte Bedienbarkeit.
    Stehe eben noch ganz am Anfang und muss viel, viel üben, denn mit "mal eben schnell" ist bei Zbrush absolut nichts zu machen - für mich jedenfalls nicht.

    Viele Grüße und danke nochmal
    Baer
     
    #9      
  10. liquid_black

    liquid_black MOD - 3D

    2
    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    3.120
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Delmenhorst (bei Bremen)
    Software:
    CS2,Corel Draw 12,Cinema 4d V11.5, Zbrush
    Kameratyp:
    Iphone 4
    ZBrush und die Ebenen
    AW: ZBrush und die Ebenen

    die bedienung und navigation ist sehr gewöhnungsbedürftig aber wenn man sich erstmal drann gewöhnt hat denn gehts ganz gut von der hand
     
    #10      
x
×
×