Anzeige

Zeichentrickfilm Software

Zeichentrickfilm Software | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Robot, 09.03.2011.

  1. Robot

    Robot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Zeichentrickfilm Software
    Hallo könnte mir eventuell jemand sagen was zu zeit gute Zeichentrickfilm Software ungefähr kosten. Selbstverständlich stellt sich hier die frage was man damit anfangen möchte. Ich möchte gerne sehr viel von Hand machen. Dann anschließend das von Hand gemachte bis zu einem bestimmten Grad kopieren und anschließend verändern usw. so das ich ich nicht jedes Blatt von grund auf machen müsste wie es von Hand normalerweise wäre. Muss aber auch gestehen das ich was diesen bereich betrifft ziemliches Neuland betrete..

    Ich habe mal einige beispiele hier was ich alles gerne ausprobieren möchte, vielleicht könnte mir jemand sagen was für eine Sortware mir dabei behilflich sein könnte. Also es sollte nicht in die Tausender gehen, aber ein paar Hundert € könnte es kosten.

    http://www.youtube.com/watch?v=rADWz4ZUORg&feature=related
    YouTube - Mein selbstgemachter Zeichentrickfilm "Kartoffelherz"
    YouTube - Die Uhr
    YouTube - Es war einmal das Leben - 12 - Blutplättchen 3/3

    Ich wäre euch wirklich für jede Info dankbar, also fürs zeichnen würde ich das Cintiq 12WX benutzen, da wäre Bundle Software CD - Corel Painter Essentials 3 mit dabei, leider habe ich digital noch nie gearbeitet und weiß nicht so recht was diese Software alles kann. Im voraus bedanke ich mich für die Aufmerksamkeit und die mühe..
     
    #1      
  2. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Hi Robot,
    ich zeichne selber seit mehreren Jahren eigene Comics. Ich kam auch schon des öfteren auf die Idee einen eigenen Cartoon (Zeichentrickfilm) zu produzieren. Das ganze ist jedoch eine sehr zeitintensive Arbeit. Auch gibt unterschiedlichste Techniken und Herangehensweisen. Ich verwende meistens für einfache Animationen die kostenlose Freeware PAP 4 (Plastic Animation Paper).

    Was jetzt kostenpflichtige Programme angeht, kann ich dir unter anderem ToonBoom nahelegen. Wenn du also oft solche Aufgaben bewerkstelligen musst, lohnt sich auch der kauf solche Cartoon-Programme.

    Grüße Otto
     
    #2      
  3. Robot

    Robot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Hallo Otto,

    ja mittlerweile habe ich Toon Boom Animate ( $399.99 USD ) endeckt und Anime Studio Pro 7 ( $199.99 ). Wobei ich wirklich am zweifeln bin das Anime Studio Pro 7 was taugt ( scheint eins von diesen Fütter Programmen zu sein, wo man sich immer neuen Inhalt dazu kaufen kann ), aber wie gesagt bin ziemlich neu in diesem bereich.
    Kann man den das selbstgezeichnete in diese Programme übertragen um anschliessend zu bearbeiten, ich frage nur weil ich jetzt diverse Clips bei Youtube gesehen habe und mir kamm es vor als wäre alles nur aus einer Liste ausgewählt und gestellt worden.

    Aber ganz ohne Software geht es denke ich gar nicht..da spielt die Zeit nicht so mit, wie du auch schon angedeutet hast..

    Gibt es eigentlich irgendwo eine leseprobe deines Comics? Oder kann man es irgendwo erwerben, also Privat kaufe ich mir so was gelegentlich..
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    #3      
  4. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Ich habe selber schon mit dem Gedanken gespielt mir ToonBoom anzuschaffen. Am Ende dann doch sein gelassen. Das Programm ist nicht schlecht, aber mir war der Preis einfach zu hoch. Da kann man echt besser hingehen und sich einen Scanner mit Einzug anschaffen. ;) Das werde ich im übrigen demnächst so machen.

    Zu der Frage ob meine Comics zum kauf angeboten werden, Nein. Ich arbeite aber gerade mit Hochdruck an meiner Website. Dort werde ich dann nach und nach meine Arbeiten (Comics) veröffentlichen. Teilweise sind diese während meiner Schulzeit entstanden. Wenn ich die Zeit dazu finde werden die einzelnen Comics nach und nach digitalisieren. Unter anderem mit Illustrator den Bleistift und Fineliner-Skizzen zu Leibe rücken. Auch eine Leseprobe kann ich nicht geben, da die einzelnen Seiten erst noch nach bearbeitet werden müssen.

    Ich habe halt im laufe der Jahre meinen Zeichenstil verfeinert. Deshalb gibt es am Ende nur die korrigierten Ausgaben als PDF.

    Grüße
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2011
    #4      
  5. Robot

    Robot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Das wäre natürlich zeitintensiver bei einem Zeichentrick, aber auch eine alternative. Da ich mir das Cintiq 12WX bestellt habe, erübrigt sich das Digitalisieren. Naja vielleicht sollte ich es wirklich erst einmal ganz traditionell machen. Ein Bild nachdem anderen usw. Ich muss ehrlich gestehen das ich mittlerweile seit fast 2 Stunden mir irgend welche Zeichentrickfilme anschaue die mit Toon Boom oder Anime Studio Pro gemacht sind ( man erkennt sofort die Software, an den Farben, bewegungen usw.) scheint nicht sehr vorteilhaft zu sein wenn man was eigenes erschaffen möchte, aber eventuell habe ich auch noch nicht den durchblick. Trotz allem brauche ich ein sehr gutes Programm zum Zeichnen, meinst du Corel Painter Essentials 3 reicht mit all seinen funktionen da aus? Oder sollte ich von anfang an mit einem besseren Programm starten?

    Falls deine Website fertig ist bzw. du irgendwann eine leseprobe hast oder ein Exemplar da man kaufen kann, würde ich mich sehr freuen von dir zu hören, ich wünsche dir auf jeden fall sehr viel erfolg mit deinen Projekten..
     
    #5      
  6. patrick_l

    patrick_l Stereotyp(e)

    22
    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    7.629
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    NRW
    Software:
    CS6/CC2017, Affinity, Atom, Brackets, PHPStorm, Pug, Sass, Wacom
    Kameratyp:
    Canon DSLR [...]
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Corel Painter ist ein gutes Programm. Wenn dies auch gleich im Lieferumfang enthalten ist, umso besser. Ich hatte vor längerer Zeit mal eine Test-Version von Painter bei mir installiert. Das was ich in der Test-Zeit sehen konnte hat mir ganz gut gefallen. Ich habe mir aber später dann die Corel Draw x4 Suite angeschafft. Diese ist für private Zwecke auch recht günstig. Einfach mal im Elektromarkt danach Ausschau halten.

    Wenn das Cintiq 12WX eingesetzt wird ist das mit der Scanner-Lösung natürlich quatsch. Ich hatte es nur erwähnt weil ich vieles noch ganz altmodisch auf Papier zeichne. Wenn man das ganze dann schnell scannen kann ist es natürlich noch besser.

    Ich habe dir ja auch das kostenlose Programm PAP vorgeschlagen. Ich habe extra noch einmal die Website dazu herausgesucht. Hier die PAP-Website - dort kannst du dir Plastic Animation Paper herunterladen. Ich finde dieses kleine Programm recht interessant. Es gibt ja mehre Techniken. Plastic-Paper finde ich recht simpel.

    Wenn meine Website online ist werde ich dir Bescheid geben. Ich danke dir auch für die Glückwünsche. Da das ganze sehr zeitintensiv ist wird es es etwas dauern bis ich alles soweit fertig haben und zum download anbieten kann. Ich informiere dich aber gerne.

    Grüße Otto
     
    #6      
  7. Robot

    Robot Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    06.03.2011
    Beiträge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Alles klar Otto, ich schau mir mal die webseite an und lade es mir mal runter, hab mitlerweile noch einen anbieter gefunden der Zeichentricksoftware anbietet CTP DBS GmbH - Crater Software (699,00 EUR )

    Und sogar ein kostenloses Programm was vielversprechend ausschaut Synfig Studio ( das scheint echt gut zu sein ) http://synfig.org/cms/

    http://www.youtube.com/watch?v=raxYYM_OuJg&feature=related

    So jetzt schaue ich mal wie Plastic Animation Paper ist. Danke nochmals :daumenhoch:
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2011
    #7      
  8. LamaGeli

    LamaGeli Neuweltkamel

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    283
    Geschlecht:
    weiblich
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    Das Anime Studio kann man runterladen und dann 30 Tage ausprobieren. Da gibts auch ne abgespeckte Version von, die es mal free gab. Einfach mal googeln.
    Die Freeversion hab ich aufm PC, da ich aber eigentlich mehr 3D mach, hab ichs bisher nur kurz angeschaut.
    Ist auf jeden Fall einfach zu bedienen.

    Gruß
    Geli
     
    #8      
  9. DerMonkey

    DerMonkey be water my friend!

    Dabei seit:
    24.09.2009
    Beiträge:
    244
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    kiel
    Software:
    Art-Fu
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    hi!
    kein plan wieviel die software kostet, hab nur mal die demo ausprobiert; war aber sehr angetan davon:
    tvpaint

    gibt auch ne galerie, um mal zu checken was das proramm alles kann :)
     
    #9      
  10. nadonline

    nadonline Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    15.04.2011
    Beiträge:
    1
    Geschlecht:
    weiblich
    Zeichentrickfilm Software
    AW: Zeichentrickfilm Software

    die Software habe ich mir auch angeschaut. scheint auch sehr gut zu sein.
     
    #10      
x
×
×