Anzeige

"zerrissen"-Effekt

"zerrissen"-Effekt | PSD-Tutorials.de

Erstellt von L3vi, 04.10.2009.

  1. L3vi

    L3vi Moviemaker

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Sony Vegas, Adobe After Effects
    "zerrissen"-Effekt
    Moin, habe die suchfunktion verwendet, aber nichts gefunden oder die falschen stichworte benutzt.
    also ich habe vor etwas ähnliches wie dies zu machen:
    [​IMG]http://www.bilder-hochladen.net/files/cpk4-1-jpg.html

    kann mir jemand helfen wie ich dieses zerrissenes hinbekomme? mit per hand wegschneiden würde das nie so echt aussehen....

    mfg L3vi
     
    #1      
  2. beach

    beach of vienna

    Dabei seit:
    25.05.2008
    Beiträge:
    132
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    copa cagrana
    "zerrissen"-Effekt
    #2      
  3. DaniDaytona

    DaniDaytona Aktives Mitglied

    3
    Dabei seit:
    14.04.2009
    Beiträge:
    446
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    nahe Stuttgart
    Software:
    Adobe Creative Suite 6
    Kameratyp:
    Pentax K10D
    "zerrissen"-Effekt
    AW: "zerrissen"-Effekt

    es gibt mehrere möglichkeiten, die leichteste ist wohl ein brush zu verwenden..
    sowas findest du z.b. bei deviantart.com
     
    #3      
  4. Noir

    Noir Mag Kekse

    Dabei seit:
    30.04.2008
    Beiträge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    CS3 Student, LR2, Kleinkram
    Kameratyp:
    K-7, K10D + BG2, 18-55 WR, A 28, DA 16-45, FA 43, FA 77, DA 55-300
    "zerrissen"-Effekt
    AW: "zerrissen"-Effekt

    Bilder als Ebenen übereinanderlegen, dann eine Auswahl zeichnen, die das darunterliegende freigeben soll. Löschen. Auswahl speichern oder nicht löschen. Auswahl in eine auslaufende mit sehr weicher Kante ändern und etwas vergrössern, so das Du nur innerhalb der Auswahl rumpinselt, dann mit dem Airbrushwerkzeug drüber.

    So zumindest habe ich bis jetzt sowas gemacht, ging ganz gut. Musst natürlich die Farben dem Untergrund anpassen (Farbe aufnehmen, dann etwas dunkler machen) , ggf mehrmals drübergehen. Wenns mehrmals sein muss, zuerst mit der dunkelsten Farbe anfangen und dann bei jedem neuen Arbeitsgang heller werden. Alternativ das ganze auf Ebenen legen, so kann man immer gut nachkorrigieren.

    edit: Zu langsam :) Das Tut oben ist gut, spart ne Menge Arbeit im Gegensatz zu meiner Methode...
     
    #4      
  5. L3vi

    L3vi Moviemaker

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Sony Vegas, Adobe After Effects
    "zerrissen"-Effekt
    AW: "zerrissen"-Effekt

    irgendwie bekomme ich das tut nicht hin... wenn ich da den filter "wolken" anwende, bekomme ich halt so wolken und auch in weiterer bearbeitung kommeich nicht zu diesem abgerissenen effekt...
     
    #5      
  6. goli01

    goli01 PS-Freak ;-)

    Dabei seit:
    30.12.2007
    Beiträge:
    1.265
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Software:
    CS4
    Kameratyp:
    Nikon D90, Sony CyberShot DSC-HX 50 V
    "zerrissen"-Effekt
    #6      
  7. sabok

    sabok Daueranwender

    271711
    Dabei seit:
    05.12.2008
    Beiträge:
    1.199
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Mac | PS CC2015 | InDesign CS6
    Kameratyp:
    Canon 70D, 600D, 5D
    "zerrissen"-Effekt
    AW: "zerrissen"-Effekt

    Ich hab mir vor einiger Zeit einfach eine Zeitung genommen, schön gerissen, das ganze eingescannt und daraus eine Maske erstellt. Die verwende ich dann immer, wenn ich eine gerissene Kante brauche – sieht meiner Meinung nach besser aus als künstlich nachgebaute Kanten.
     
    #7      
  8. L3vi

    L3vi Moviemaker

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    239
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Sony Vegas, Adobe After Effects
    "zerrissen"-Effekt
    AW: "zerrissen"-Effekt

    danke goli01, das hat mir geholfen...
    aber auch keine schlechte idee sabok...

    danke!!
     
    #8      
Seobility SEO Tool
x
×
×