Anzeige

"zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?

"zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Miezi, 24.10.2007.

  1. Miezi

    Miezi Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    17.04.2006
    Beiträge:
    14
    "zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?
    Hallo,

    ich bin, was Flash angeht, noch ein ziemliches Grünhörnchen.

    Derzeit baue ich eine Bildergalerie:

    Mittig die Bilder, die überblenden ud dann bei 100% Sichtbarkeit stehen bleiben, unten drunter zwei Schaltflächen: "vor" und "zurück".

    Ich würde nun einen MovieClip erstellen, in dem ich bei jedem Bild die Schaltflächen entsprechend dem vorherigen und nächsten Bild belege. Bevor ich mich an diese Fleißarbeit mache, wüßte ich gern, ob es möglich ist, die Schaltflächen nur einmal zu programmieren (zB. mit sowas wie "gotoAndPlay --> nächstes/vorheriges Stop/Tween/Schlüsselbild auf der Zeitleiste") oder ob das gar nicht geht.
    Mit Frame und Scene kann ich noch nicht wirklich was anfangen.

    Ich freu mich über Antworten und weiterführende Links zum Schlaulesen.

    Miezi
     
    #1      
  2. corganfan

    corganfan Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    160
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    hesse
    Software:
    cs3, alta.
    Kameratyp:
    canon ae105 spiegelreflex
    "zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?
    AW: "zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?

    kannst du schon leere mc erstellen, oder mc-container?
    da gibts tuts hier.
    das wäre am sinvollsten jetzt ma zu lernen, weils die flexibelste und sinnvollste lösung ist.
     
    #2      
  3. bad2be

    bad2be Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.12.2005
    Beiträge:
    641
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigshafen am Rhein
    "zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?
    AW: "zum nächsten Bild gehen" - ohne Fleißarbeit möglich?

    recht hat er!!

    Da baust Dir ja nen Wolf wenn Du für jeden Frame eigene Buttons machst.
    Einfach deine Fades in einen MC legen, den auf die Hauptzeitleiste legen und als "meinfilm" instanzieren.
    Dann kannst Du den film ganz einfach über zwei Buttons steuern.
    Schau Dir mal das Tut an wsa Cargo meint, ist auf jeden Fall zum Anfang das Beste!!

    LG B2B
     
    #3      
Seobility SEO Tool
x
×
×