Anzeige

Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

Zwiebeltomate: Kritik erwünscht | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Aristillus, 10.08.2007.

  1. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    Hallo,

    hab mal letze Nacht eine Neuzüchtung per PS gemacht - Die Zwiebeltommate.

    Das ist nix super tolles, doch ich wollte nur mal fragen, wie es gefällt.

    Die Übergänge von Zwiebel zur Tomate habe ich lediglich mit dem Kopierstempel erstellt. Gibt es sonst eine andere Art die Übergänge zu gestalten?

    Ich gehe gerne auf euere Verbesserungsvorschläge und Kritiken ein.

    [​IMG]
     
    #1      
  2. jenni

    jenni Forum-Gottheit

    Dabei seit:
    18.08.2005
    Beiträge:
    23.439
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Berlin
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    an sich gar nicht schlecht nur links oben am Tomatenteil schaut es etwas verpixelt aus

    und rechts ist irgendwie so ein komischer weißer Rand zusehen
     
    #2      
  3. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Ja, das stimmt.

    Der weiße Rand kann mit nicht ganz sauberen Ausschneiden zu tun haben.
    Hätte nicht nur den "Zauberstab" nehmen sollen und dann ausschneiden, sondern noch mit dem Radiergummi weiterarbeiten.

    Danke für Deine Meinung.


    Hab mal, soweit es ging, die Dinge, die noch korrigiert werden mussten überarbeitet.

    Das "verpixeln" links an der Tomate kann ich leider nicht beheben. Wie lassen sich denn die Übergänge noch sanfter oder evtl. ganz anders gestalten?

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2007
    #3      
  4. liebe_suse

    liebe_suse Möchtegernhexe

    131
    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    1.281
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    alpha 650
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Wie wäre es, wenn du die rote Farbe der Tomate erhälst, aber die Struktur der Zwiebel einarbeitest, für die Erkenntlichkeit würde ich das Lauch der Zwiebel übernehmen.
    Oder andersrum außen ganz Zwiebel und aufgeschnitten als Tomate, mir fält vor lauter Hunger noch das Stichwort Morzarella ein. Als Schneidebrettchen?
    Guck dich mal hier um, da findest du bestimmt Anregung: Worth1000.com | Photoshop Contests | Are you Worthy? | home page
     
    #4      
  5. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Danke, "liebe Suse". Solch Ideen hatte ich auch schon mal, doch es hapert noch an der Umsetzung.

    Danke für die Links zum Thema.
     
    #5      
  6. liebe_suse

    liebe_suse Möchtegernhexe

    131
    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    1.281
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    alpha 650
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    #6      
  7. mmang

    mmang Webmaster und CS3-Fan

    Dabei seit:
    04.08.2007
    Beiträge:
    49
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Neuwied
    Software:
    CS3 Suite
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Tolle Züchtung :)
    Wäre der Vorschlag von liebe_suse nicht mit mehreren Ebenen und tranzparenzen bzw. Ebenenmasken möglich?
     
    #7      
  8. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Ich hab es auch mal mit den Ebenenstilen / Fülloptionen Struktur bzw. Musterüberlagerung versucht. Das ist wohl nicht das Richtige, denn das Ergebnis war nicht berauschend.

    P.S. Die Gurkenmelone ist was feines. Rollt nicht so schnell weg und ist einfacher zu transportieren.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2007
    #8      
  9. Eredor

    Eredor Anfänger

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    284
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Karlsruhe
    Software:
    Adobe Photoshop CS2
    Kameratyp:
    Canon Digital Ixus 800IS
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    hmm... mir gefällt das ziemlich gut, nur sieht der übergang zwischen tomate und zwiebel so aus, als wäre die haut der tomate irgendeine flüssigkeit... die müsste man ein wenig feiner mit der zwiebel verbinden...
    lg Ere
     
    #9      
  10. Wraith

    Wraith Nicht mehr ganz neu hier

    1
    Dabei seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    74
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Altenriet
    Software:
    Adobe Creative Suite CS5 Master Collection
    Kameratyp:
    Canon PowerShot G12
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Hmm...

    die Vorschläge der Anderen hören sich doch nicht schlecht an.
    Schon ma versucht über ne Farbton/Sätigung Einstellungsebene
    die Zwiebel ins Rötliche zu kriegen und
    dann mit einer Maske nen weichen Übergang zu
    erstellen in dem du die Deckkraft vom Pinsel immer weiter reduzierts?
    Hoffe das Hilft

    Grüßle

    Wraith
     
    #10      
  11. moen

    moen Guest

    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    hallo :)
    hab das ganze jetzt auch mal probiert, und habe mit ebenenmasken und einstellungsebenen gearbeitet. was meint ihr?
    der schatten ist schlecht, ich weiß, aber den habe ich ziemlich vernachlässigt und mich mehr um die frucht (das gemüse?^^) gekümmert...
    lg das mön
    [​IMG]
     
    #11      
  12. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Ja, das ist auch eine Variante. Macht doch Spaß oder?
    Schön das Du Dir die Mühe gemacht hast. Der Schatten ist tatsächlich zu vernachlässigen.

    Es ist nur schwer, passendes Bildmaterial zu bekommen, dass man auch noch später für grössere Foto nutzen kann. Und viel Arbeit macht es, das Bild freizustellen. Erst das Lasso (oder den Zauberstab) und später, wegen den Bildrändern das Nachbearbeiten mit dem Radiergummi......


    HIer nochmals ein neuer Versuch:

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.08.2007
    #12      
  13. liebe_suse

    liebe_suse Möchtegernhexe

    131
    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    1.281
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Sachsen
    Software:
    CS6
    Kameratyp:
    alpha 650
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    #13      
  14. vandice

    vandice Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    56
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bremen
    Software:
    Photoshop CS3 Extended
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    ich find die Tomate kommt da nicht mehr richtig zum ausspruch bei dem vom letzten post.
     
    #14      
  15. TaXuS90

    TaXuS90 Guest

    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    hm es geeht so.

    aber find ich crazy dasde sowas versucht hast. koole idee auf jedenfall.
     
    #15      
  16. sonje

    sonje Hat es drauf

    Dabei seit:
    12.01.2007
    Beiträge:
    2.773
    Geschlecht:
    weiblich
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Die Idee ist klasse, von der Form her (Tomate, Zwiebel) ist es gut geeignet. Ich würde je die Hälfte Zwiebel oder Tomate nehmen. Bei dem letzten Beispiel, was zwar auch interessant ist, sieht man allerdings weniger von der Tomate.
     
    #16      
  17. Aristillus

    Aristillus Gesperrt

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    221
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Aachen
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Ja, bin dabei dies neu zu machen.

    Hatte im Netz keine neuen Tomaten-Pics gefunden, da das Bild leider verpixelt, wenn es als Foto vergrössert wird. Ich schau mal, werd mal was neues machen.
     
    #17      
  18. pepexx

    pepexx Moderator im Nutellawahn Teammitglied PSD Beta Team

    1776
    Dabei seit:
    01.11.2005
    Beiträge:
    11.715
    Geschlecht:
    männlich
    Software:
    Foddoschop
    Kameratyp:
    Sony A7 II - RX10 III - RX100 IV
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Tomatenbild:
    30 Minuten suchen im Netz = Blödes Bild gefunden = 20 Euro rechnerischer Arbeitslohn

    Selbst fotografieren = So wie mans haben will =unbezahlbar....
     
    #18      
  19. Makaveli2k6

    Makaveli2k6 medien.gestalter (i.A.)

    1
    Dabei seit:
    30.07.2006
    Beiträge:
    207
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Leipzig
    Software:
    CS3 ...
    Kameratyp:
    Canon_EOS_400D
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Coole Idee, .. hab ich auch schon gemacht, aber mit tieren ;-)
     
    #19      
  20. digger_one

    digger_one Grünschnabel

    Dabei seit:
    20.01.2007
    Beiträge:
    39
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    ganz tief im Süden
    Software:
    Photoshop CS
    Kameratyp:
    Digicam Canon EOS 450
    Zwiebeltomate: Kritik erwünscht
    AW: Zwiebeltomate: Kritik erwünscht

    Das letzte Bild der Zwiebeltomate ist nicht so gut, da die Tomate nicht mehr so richtig zur Geltung kommt. Ein ausgewogeneres Verhältnis zwischen Tomate und Zwiebel wäre meiner Ansicht nach besser. Aber das ist Ansichtsache. Dein erstes Bild war nicht schlecht. Nur der Übergang von der Tomate zur Zwiebel sollte weicher sein.
     
    #20      
x
×
×