Anzeige

zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

zwischenringe für Canon L-Objektiv ??? | PSD-Tutorials.de

Erstellt von Knipser2, 09.08.2009.

  1. Knipser2

    Knipser2 Saarlänner

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    576
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 5DMK II , 600D, D70sUV, Canon G5 IR, FZ28, Member of Altglasscherbenfans
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    ein Hallo an die Gemeinde

    als Objektiv an meiner EOS 450 habe ich das
    EF 24-105mm f/4L IS USM

    Gibt es zu diesem Objektiv Zwischenringe - ich kenne dies nur von meiner analogen Zeit - welche die Funktionen des Objektives
    zum Body leiten ?

    Ist diese Kombination Objektiv/Zwischenring sinnvoll ?
    Hat jemand damit Erfahrung ?

    die "suchfunktion" gibt da nichts richtiges her

    Schönen Sonntag noch
     
    #1      
  2. mastermind611

    mastermind611 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Kameratyp:
    Sigma SD9; Nikon D80, D100, D300
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    Das hat ja nix mit dem Objektiv zu tun. Die Zwischenringe müssen halt passend für den Canon Bajonettverschluß sein. Funktionen wie Autofokus und Blendeneinstellung musst Du dann eh manuell machen.
    Die Frage ist eher, was Du dann in der Kombi für einen Abbildungsmaßstab erreichst und wie nah Du an das Motiv ran darfst / musst. Diese Infos, müsstest Du Die zu dem speziellen Objektiv besorgen.
     
    #2      
  3. Bluminho

    Bluminho Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oppenweiler
    Software:
    PS CS6, LR5
    Kameratyp:
    Canon 5D MKII
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    klar gibt es geeignete Zwischenringe, z.B. von Kenko oder Soligor. Die Frage ist aber, was willst Du damit ereichen? Zwischenringe helfen dabei, die Naheinstellgrenze zu verringern, dafür wird evtl. auf Unendlichstellung nicht mehr richtig scharf gestellt und die Bildqualität leidet.

    Die Zwischenringe übermitteln im übrigen die Daten (eben mit dem Kenko nochmal getestet). AF, Blende usw. funktionieren also, wobei man tendenziell trotzdem eher manuell fokussieren wird.

    Ein 24-105 ist ja nicht gerade der Top-Kandidat für die Verwendung von Zwischenringen. Eher vielleicht an einem langen Tele, um Macros zu schießen oder an einer lichtstarken Festbrennweite, wobei in beiden Fällen Nahlinsen (Achromaten) eine gute Alternative wären, z.B. von Canon die 250er an kurzen Brennweiten bzw. die 500er an Telebrennweiten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2009
    #3      
  4. mastermind611

    mastermind611 Aktives Mitglied

    Dabei seit:
    14.10.2007
    Beiträge:
    429
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mannheim
    Kameratyp:
    Sigma SD9; Nikon D80, D100, D300
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    Ich empfehle mal die Lektüre von:

    Makrofotografie - Equipment

    Scharf gestellt wird sowieso nicht mit dem Fokus des Objektivs sondern über den Abstand zum Objekt.

    Geeignete Brennweiten für Zwischenringe sind demnach so 50mm bis 100mm
     
    #4      
  5. Bluminho

    Bluminho Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oppenweiler
    Software:
    PS CS6, LR5
    Kameratyp:
    Canon 5D MKII
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    da hast Du wohl Recht, wobei sich mir der praktische Nutzen von Zwischenringen an einem 24-105 nicht so recht erschließen will.
    Am kurzen Ende nähert sich die Naheinstellgrenze der Baulänge des Objektivs und am langen Ende, naja - da würde es wohl nützen.

    Besser gleich nen 1,4x Konverter oder eine Nahlinse an einem echten Tele oder eben ein richtiges Macro kaufen. Was auch immer der TO eigentlich beabsichtigt.
     
    #5      
  6. Knipser2

    Knipser2 Saarlänner

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    576
    Geschlecht:
    männlich
    Kameratyp:
    EOS 5DMK II , 600D, D70sUV, Canon G5 IR, FZ28, Member of Altglasscherbenfans
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    danke für die Informationen,

    insbesondere der Link von Mastermind hat mir Hintergrundwissen gegeben.bzw wieder aufgefrischt
    In meiner analogen Zeit hatte ich ja auch an meiner MINOLTA mit 1,4-lichtstarkem Festbrennweitenobjektiv Nahlinsen u Zwischenringe mit guten Ergebnissen kombiniert.

    so werde ich mal nach einem Makro Ausschau halten.
    Gibt es eigentlich ein (CANON)Makro mit der tollen Leistung wie die Canon-L-Objektive ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2009
    #6      
  7. Bluminho

    Bluminho Nicht mehr ganz neu hier

    Dabei seit:
    26.06.2009
    Beiträge:
    125
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Oppenweiler
    Software:
    PS CS6, LR5
    Kameratyp:
    Canon 5D MKII
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    gute Entscheidung!
    Bei Brennweiten um 90-100mm schenken sich Tamron SP 90mm/2.8, Sigma 105mm/2.8 und Canon 100/2.8 Makro USM nicht viel. Super scharf sind sie alle.
    Ich persönlich hab das Tamron, den USM des deutlich teureren Canon brauche ich bei Makro nicht, da wird eh meist manuell fokussiert.

    Tests z.B. bei Traumflieger (rechts unten sind dann die Links zu den beiden "Konkurrenten" von Sigma und Tamron)
     
    #7      
  8. Fotomato

    Fotomato Noch nicht viel geschrieben

    Dabei seit:
    12.03.2010
    Beiträge:
    11
    Geschlecht:
    männlich
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    Hoffentlich ist meine Frage nicht vollkommen quer - vielleicht verstehe ich das noch nicht ganz.
    Also; wenn ich ein Canon Makroobjektiv 100 mm .. nehme und zusätzlich Zwischenringe verwende kann ich den Abbildungsmasstab weiter vergößern, meint Einzelheiten erkennbar machen, oder?
    Kann ich da mehrere Zwischenringe (automatische) zwischensetzen wie sie im Set oft angeboten werden oder immer nur eines davon?
    Der Canon Zwischenring soll nicht kombiniert werden, aber ich habe auch schon Bilder im Web gefunden bei denen 3x Canon EF II Zwischenring steht.
    Ist das irritierend!
     
    #8      
  9. havelmatte

    havelmatte Hat ´ne Meise

    Dabei seit:
    29.11.2009
    Beiträge:
    2.616
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Berlin
    Software:
    Photoshop CS6 Extended, Lightroom 6
    Kameratyp:
    Canon EOS DSLR
    zwischenringe für Canon L-Objektiv ???
    AW: zwischenringe für Canon L-Objektiv ???

    Makrofotografie ist schon so eine Sache für sich. Du kannst mehrere Zwischenringe einsetzen alles kein Problem, der Abbildungsmaßstab wird dann größer.
    Hier ist es ganz gut erklärt. Schöner Fotografieren
     
    #9      
x
×
×