Anzeige
News

5 Artworks und ihre Entstehung – das war der Adobe Stock-Herbst 2017

5 Artworks und ihre Entstehung – das war der Adobe Stock-Herbst 2017
Im Rahmen der Aktion „Adobe Stock Herbst 2017“ erhielten fünf Künstler ein und dasselbe Ausgangsbild, um daraus ihre persönlichen Artworks zu kreieren. Die wichtigsten Schritte zu deren Entstehung könnt ihr euch anschauen bzw. nachlesen.

Bunt und farbenfroh, so ist der Herbst. Ebenso facettenreich fallen die Ergebnisse aus, wenn verschiedene Künstler gebeten werden, aus ein und demselben Ausgangsmaterial ihre persönlichen Artworks zu kreieren. Ein beliebtes Prinzip, bestens bekannt aus den Contests auf PSD-Tutorials.de, das auch im zurückliegenden „Adobe Stock Herbst 2017“ unter dem Motto „Adobe Stock in der goldenen Jahreszeit“ angewandt wurde:

Fünf Kreative mit unterschiedlichstem künstlerischen Hintergrund griffen auf ein einziges Bild aus den Assets von Adobe Stock zurück, um hieraus ihre Werke zu entwickeln. Auf dem Ausgangsbild zu sehen: fallende und am Boden liegende Laubblätter im typischen Herbstrot bis Herbstgelb vor weißem Hintergrund.

Die sich stellende Frage lautete: Was machen die fünf daraus? – Die Antworten dazu sind mittlerweile gegeben und seien im Folgenden noch einmal kurz zusammengestellt. Zu jedem Artwork könnt ihr im Adobe Creative Connection Blog nachlesen bzw. in Videos ansehen, wie sie entstanden.
   

Vektorbasiertes von Moritz Adam Schmitt

Fast scheint es, als habe der mit leichter Coolness bebrillte Bauer seine Arbeit getan und die Ernte eingefahren. Zumindest lächelt er dem Betrachter, umgeben von herbstlichen Bild-Accessoires, offensichtlich zufrieden entgegen.

Der erste Beitrag stammt von Moritz Adam Schmitt. Der Kölner beendete 2016 sein Studium zum Thema des Mediendesigns und ist mittlerweile selbstständig als Illustrator und Designer unterwegs. Aufmerksam machte er auf sich, als er in seinem Projekt „One Icon a day“ über 365 Tage hinweg seinen Instagram-Account täglich um ein neu kreiertes Icon erweiterte.

Es sind die Vektoren, die es ihm angetan haben, und insofern setzt er in seinem Workflow vor allem auf Illustrator CC. Die wesentlichen Schritte des Entstehungsprozesses des folgenden Artworks schildert er an dieser Stelle.


Artwork © Moritz Adam Schmitt
   

Am jahreszeitlichen Übergang mit Lasse Behnke

Gehend gleitet eine Dame durch hochgrasiges Grün, während der Wind ihr in die Haare fährt und ihnen Herbstblatt um Herbstblatt entreißt – das Artwork von Lasse Behnke stellt wohl den jahreszeitlichen Übergang dar, betrachtet rechts den gerade noch so sonnenbeschienenen Spätsommer, der sich Schritt für Schritt dem aufkommenden Herbst ergeben muss.

Ursprünglich wollte Lasse Behnke das Kleid der Frau mit Herbstlaub versehen, doch die Umsetzung dieser Idee fand er bereits in einem Bild bei Adobe Stock. Also wechselte er das Thema und zauberte mithilfe von Photoshop beschriebenes Artwork. Was den Digitalkünstler und erfolgreichen Adobe Stock-Anbieter selbst zu dieser Darstellung bewegte, lest ihr im Creative Connection Blog, wo auch ein umfassendes Workflow-Video auf eure Betrachtung wartet.


Artwork © Lasse Behnke
   

Ein tierisches Motiv von Andreas Preis

Designer, Illustrator und Künstler Andreas Preis schätzt Tiermotive. Daher ist es auch kein Wunder, dass für sein herbstliches Artwork eine Schleiereule zum bildtragenden Element auserkoren wurde. Diese ist gerade im Begriff, sich hernieder zu schwingen und wird dabei von einem bunten Blätterregen begleitet.

Seine tierische Zeichnung basiert auf dem Foto einer „echten“ Eule. Wie er dieses umarbeitete und wie er die einzelnen Bildkomponenten nach und nach zu seinem Compositing verbaute, erfahrt ihr hier.


Artwork © Andreas Preis
    

FOREAL betrachtet Herbstblatt-Emotionen

Die Herbstblätter haben es wirklich nicht leicht. Gefallen sind sie schon. Und dann müssen sie sich zu allem Übel auch noch hinfort blasen lassen. Was sie dabei empfinden, wenn sie denn könnten, wird im Cartoon-Artwork von FOREAL deutlich.

Dahinter stehen Benjamin Simon und Dirk Schuster, die in Trier seit mittlerweile vier Jahren ihr eigenes Studio mit Schwerpunkt 3D und CGI betreiben. Schaut euch hier an, wie erst das flüchtende Herbstblatt, dann das blasende Monstrum erstellt und schließlich beide Charaktere in die Gesamtszene eingefügt wurden.


Artwork © FOREAL
   

Durch Sommer, Herbst & Winter mit DomQuichotte

Wie oben Lasse Behnke, so betrachtet auch DomQuichotte den Übergang. Er spannt aber gleich einen weiteren Bogen vom Sommer über den Herbst bis hinein in den beginnenden Winter. Inspiration für sein Artwork gab das Herbstgedicht von Rainer Maria Rilke.

Dazu meint der renommierte Digital Artist und Retoucher: „Dieses schwere, trübselige aber dennoch aufmunternde Gedicht fasst für mich den Herbst gut zusammen, daher habe ich versucht alle Facetten des Gedichtes in der Komposition darzustellen.“ Ob ihm das gelungen ist, entscheidet ihr wie immer selbst. Wie ihm das gelungen ist, könnt ihr bei Interesse gerne hier erkunden.


Artwork © DomQuichotte

Mittlerweile weht der Winter durch die Lande, doch Artworks lassen sich bekanntlich zu jeder Jahreszeit anfertigen. Wer dazu noch Material benötigt, wird bei Adobe Stock sicherlich fündig. Im ersten Monat erhaltet ihr dort 10 Downloads zum Testen.
 
Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Artwork © FOREAL

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

„MedienStandard Druck 2018“ veröffentlicht

„MedienStandard Druck 2018“ veröffentlicht

Die neunte Ausgabe des „MedienStandard Druck“ kann in deutscher und englischer Sprache kostenlos heruntergeladen werden. Der...

Weiterlesen

Photoshop CC – Pinselverwaltung & Jitter-Einstellungen

Photoshop CC – Pinselverwaltung & Jitter-Einstellungen

Schaut euch die noch relativ junge Pinselverwaltung in Photoshop CC genauer an. Erfahrt, wie ihr mit den Jitter-Einstellungen der Pinsel...

Weiterlesen

Stille und Einsamkeit: Die Flucht vor der Informationsflut

Stille und Einsamkeit: Die Flucht vor der Informationsflut

Beim Betrachten eines Bildes mit einer ruhigen Landschaft sehnt man sich gerne mal nach einem Moment des einsamen Nachdenkens. Ihr kennt...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von psd_lob
  • 30.12.2017 - 20:43

Eindeutig jede Menge Arbeit. Geduld und Ausdauer ist zwingend erforderlich, dafür meine Anerkennung!

Anerkennung auch an den Autor diesen Beitrags!

Portrait von lalelu44
  • 20.12.2017 - 15:21

Alle Bilder haben ihren eignen Charme. Den Übergang von Lasse Behnke finde ich toll, den Laubsauger von Benjamin Simon und Dirk Schuster finde ich recht witzig!

Portrait von gubheinicke
  • 20.12.2017 - 09:35

Also die Idee von Lasse Behnke finde ich am besten umgesetzt. Auch wenn ich die Laubsauer-Idee Witziger finde.

x
×
×