News

Ablaufplan Usertreffen PSD-Tutorials

Platzhaltergrafik für News

Hallo liebe Community!



In rund 2 Wochen ist es nun soweit.
Unsere Vorbereitungen für das Usertreffen sind nun auch fast abgeschlossen.

Damit ihr vorab schauen könnt wie ihr am besten von eurem Hotel zu den einzelnen Treffen kommt,
hat Ralf einen Wochenendplan erstellt.

Wochenendplan pdf

 

Am Montag 22.10.12 ist Anmeldeschluss.

Danach wird dann auch der Vortragsplan von Samstag veröffentlicht.

Falls jemand nicht weiß wovon ich spreche hier nochmal der link vom:

Usertreffen Thread


Für Kurzentschlossene hier noch die:

Teilnehmer-/Anmeldeliste

Falls ihr euch dazu tragt bitte auch im Forumsthread Bescheid geben.



besten Dank
Grüßle Pia (Drezdany)

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von aaarghh
  • 19.10.2012 - 21:36

Ich habe hier eher zufällig als absichtlich reingeschaut (kann selbst beim Treffen leider nicht dabei sein). Als ich dann gemerkt habe, dass in der Teilnehmerliste auch Realnamen öffentlich angegeben werden habe ich gestutzt, auch wenn es nur Vornamen sind. Aber schon diese wenigen Infos haben mir genügt, um über einige Teilnehmer noch ERHEBLICH mehr herauszufinden. Und das mit einfachsten Mitteln.

Wenn ein Forumsmitglied selbst seinen Vor- und/oder Nachnamen nennt ist das eine Sache, aber man sollte imho solche Angaben hier nicht auch noch einmal komprimiert publizieren.

Noch einfacher kann man es den bekannten Datenkraken eigentlich nicht mehr machen.

Wenn ich auf der Liste vertreten wäre so würde ich zu unverzüglicher Revision der öffentlich zugänglichen Daten auffordern. Nur so als (gut gemeinter!) Hinweis :-/

Portrait von pepexx
  • 20.10.2012 - 10:04

Zu Deiner Beruhigung: Die Foren-Mitglieder haben tatsächlich ihren Namen selbst in die Liste eingetragen.
War auch so im Thread besprochen.

Brauchst Dir daher keinen Kopp über "wenn/wäre/würde" machen....

Portrait von aaarghh
  • 21.10.2012 - 17:57

Danke für Deinen Hinweis. Mangels eigener Teilnahme kenne ich den Thread nicht, deshalb meine Bedenken. So was kann ja durchaus auch mal durchrutschen, und in Zeiten von Facebook bin ich mit dem Umgang mit personenbezogenen Daten (und Allem, was Rückschlüsse zulässt) fast schon neurotisch vorsichtig geworden.

x
×
×