News

Adobe Create Now World Tour – Creative Days: Austausch rund um Kreativtools der nächsten Generation

Platzhaltergrafik für News

Pressemitteilung:

Ob für Creative Cloud-Neueinsteiger, Nutzer oder Interessenten – Design-Experten, Evangelisten und das Adobe-Team haben auf Tourstopps in drei Städten wieder spannende neue Features, Apps und Workflows am Start. Nicht verpassen, sondern gleich anmelden!


München, 14. Oktober 2013 – Adobe setzt ab dem 29. Oktober die Veranstaltungsreihe „Adobe Create Now World Tour - Creative Days“ für den deutschsprachigen Raum fort. Nach dem erfolgreichen Tourauftakt im Juni zeigen die Adobe-Experten weitere neue Features, Apps und Workflows der Adobe Creative Cloud. Vorgestellt werden Projekte und Trends aus den Bereichen Video, Fotografie, Design, Web und Digital Publishing sowie Print. Nicht nur für Nutzer der Cloud und Neueinsteiger, sondern auch für potentielle Interessenten bietet die Veranstaltungsreihe das passende Format, um mit dem Adobe-Team in persönlichen Kontakt zu treten und Antworten auf Fragen rund um die Kreativwerkzeuge zu erhalten. Die Tour startet am 29. Oktober 2013 in Wien mit der ersten Etappe, gefolgt von Hamburg am 31. Oktober 2013 und Stuttgart am 5. November 2013.

Bekannte Design- und Fotokünstler und Trendforscher wie Calvin Hollywood, Mathias Schwaighofer und Roger Spindler gewähren Einblicke, wie sie mit den Adobe-Kreativtools erfolgreich arbeiten. Des Weiteren zeigen Adobe Evangelisten aus den USA und die deutschen Produktspezialisten von Adobe, wie die Erstellung von Design-, Web- und Motion-Inhalten möglichst nahtlos und frustfrei gelingt.

Detaillierte Informationen zum Programm und den Locations der „Adobe Create Now World Tour – Creative Days“ sowie zu den Registrierungsmöglichkeiten finden sich unter http://www.adobe.com/de/event/creativedays/registration.html

 


Die „Adobe Create Now World Tour – Creative Days“ ist eine kostenfreie Veranstaltung. Um sich in den Workshops und Vorträgen ausführlich über die Neuheiten informieren zu können, bitten wir alle Interessierten sich anzumelden.

Interessierte können im Vorfeld mit der kostenlosen 30-Tage-Demoversion der Adobe Creative Cloud die Kreativwerkzeuge testen und sich einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Anwendungen verschaffen. Die Demoversion, die über die Webseite heruntergeladen werden kann, beinhaltet 2 GB Cloud-Speicher ohne zeitliche Begrenzung.

Unterstützt wird die Veranstaltung durch exklusive Partner wie Cancom, Fotolia und Wacom.

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×