News

Adobe entschuldigt sich...

Platzhaltergrafik für News
...für Lightroom-Update

„Das neue Importmodul ist ein großer Schritt in die falsche Richtung. Mein Vertrauen in Adobe ist am Boden angekommen. Leider kann ich mein Abonnement der kompletten Creative Cloud erst wieder nächsten Juli kündigen.“ so kritisiert Daniel Malmberg (Fotograf) Adobe Lightroom.

Kommentar zu Lightroom Update
⌙  Bildquelle: Screenshot adobe.com

Es handelt sich um das mißglückte Lightroom-Update Version 2015.10 der CC-Ausgabe, bzw. Version 6.2 für Lizenzkunden. Es fehlten plötzlich zahlreiche Funktionen, es kam zu ständigen Abstürzen, was natürlich einen Shit-Storm mit sich brachte. Darum sah sich Adobe gezwungen, nicht nur die Fehler zu beheben, sondern auch noch eine offizielle Entschuldigung hinterher zu schicken.

Tom Hogary, der Director of Product Management für Lightroom, tat dies mit den folgenden Worten:
„Ich möchte mich persönlich für die Qualität des Lightroom-Release 6.2 entschuldigen. Das Team wird hart daran arbeiten, mit künftigen Versionen Ihr Vertrauen zurückzugewinnen, und ich freue mich, den Dialog wiederzubeleben, den wir 2006 begonnen hatten.“

Die Absturzfehler wurden vor ein paar Tagen behoben, ob die fehlenden Funktionen wiederkommen, ist noch nicht gewiss.

Da ich kein Lightroom habe, ist das fehlerhafte Update an mir total vorbeigegangen. Doch sicherlich hat das alles jemand von euch mitbekommen. Hattet ihr denn Probleme? Fehlen euch diverse Funktionen, die ihr vorher hattet? Ich freue mich über eure Berichte!

Eure Jenny

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von reckordzeitstudio
  • 15.10.2015 - 11:45

Ich habe nichts aktualisiert (mache das immer nur manuell) und gestern lies sich LR nicht mehr starten!

Zum Glück hatte ich keinen dringenden Auftrag!

Portrait von MAPESoft
  • 15.10.2015 - 01:10

Ich bekam binnen 3 Tagen 2 Updates und meine Version lautet nun 2015.2.1

Bisher konnte ich keinen Fehler feststellen, allerdings nervt mich die neue Importfunktion.

Portrait von tschaggalutz
  • 14.10.2015 - 12:01

Interessant, dass sich Adobe entschuldigt, sie sind anscheinend von ihrem eigenen Produkt nicht (mehr) überzeugt.
Abstürze hab ich bisher noch keine hinnehmen müssen, aber man merkt schon, dass es hier und da ein wenig zwackt. Z. B. ist in der Rasteranschicht im Bibliotheksmodul beim einzoomen plötzlich das Bild weg und ähnliche, lästige Kleinigkeiten, die den Arbeitsfluß hemmen.
Die komplette Umstellung im Importmodul kann ich überhaupt nicht nachvollziehen, vor allem war dies im "altem" System bereits ein flüssiger, gewohnter, funktionierender workflow.
Lg,
Lutz

Portrait von HansjoergOtt
  • 14.10.2015 - 08:16

Hallo,
die Probleme sind überschaubar, aber lästig. Ich hoffe, dass Adobe das bald ausbessert.
DIe Info kommt auf PSD-Tutorial etwas spät. Hier wurde schon diskutiert: http://www.docma.info/blog/lightroom-cc-2015-2-verfuegbar/
... und da habe ich meinen Unmut schon zum Ausdruck gebracht.
Herzliche Grüße
Hans-Jörg

x
×
×