News

Adobe Stock: neue Suchmöglichkeiten, mehr Assets, Add-in für PowerPoint

Adobe Stock: neue Suchmöglichkeiten, mehr Assets, Add-in für PowerPoint
Adobe Sensei hilft bei der Suche

Seit November 2016 kann man im Adobe Stock benötigtes Material nicht mehr nur per Texteingabe suchen, sondern unter Verwendung eines ausgewählten ähnlichen Bildes. „Visual Search“ nennt sich das Ganze.

Nun wurde diese Suchfunktion ergänzt durch die sogenannten „Aesthetic Filters“. Damit lässt sich zum Beispiel auswählen, in welchem Grad ein Bild „lebhafte Farbe“ enthalten soll. Adobe Sensei, die im Hintergrund werkelnde Künstliche-Intelligenz-Plattform, sorgt dann für passende Treffer.
 

Weiterhin wurde und wird der bereits rund 90 Millionen Assets umfassende Stock durch neue Materialien aufgewertet. 500px und Pond5 steuerten bereits Inhalte bei, nun wird nachgelegt:

Reuters bringt, wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, 12 Millionen Bilder aus den Archiven, 26.000 Stunden Filmmaterial sowie eine Million Videoclips. USA TODAY Sports hält zu über 10.000 Sportveranstaltungen mit mehr als 500.000 Bildern pro Jahr bezüglich NFL, NBA, MLB und NHL auf dem Laufenden. Beide leisten damit ihre Beiträge zur Adobe Stock Editorial Collection.

Und zum dritten Assets-Anbieter Stocksy heißt es in der Adobe-Mitteilung: „Die Stocksy-Sammlung wird die Premium Collection von Adobe Stock um einen kontinuierlich betreuten, einzigartigen Vorrat an lizenzfreien, unverkennbaren, authentischen und eindrucksvollen Stockfotos für Gestalter und Bildgeschichtenerzähler bereichern.“

Schließlich wurde noch ein neues Add-in für Nutzer von PowerPoint veröffentlicht. Ist dies einmal eingerichtet (über Einfügen>Meine Add-ins), so kann man nun auch aus dem Microsoft-Programm heraus direkt auf Adobe Stock zugreifen, um zu suchen und zu finden. Weitere Informationen zu allen Neuerungen im Creative Connection Blog.

Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Screenshot aus dem Video "Adobe Stock Introduces New Search Technologies" von Adobe

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Sales zum Black Friday: 65 % Rabatt auf die Videobearbeitungssoftware VideoProc

Sales zum Black Friday: 65 % Rabatt auf die Videobearbeitungssoftware VideoProc

Der Black Friday steht ins Haus und somit erwarten euch vielerorten satte Rabatte. So auch bei Digiarty, die euch gleich 65 % Rabatt auf...

Weiterlesen

Photoshop CC 2021 bringt eine Mustervorschau und neurale Filter

Photoshop CC 2021 bringt eine Mustervorschau und neurale Filter

Siehe da: Photoshop CC 2021 ist da. Ab jetzt könnt ihr nach euren Presets suchen und eigene Muster mithilfe einer interaktiven Vorschau...

Weiterlesen

Creative Cloud-Anwendungen: Updates im Überblick

Creative Cloud-Anwendungen: Updates im Überblick

Illustrator erscheint für das iPad, Adobe Fresco kann auf dem iPhone gestartet werden und die Lightroom-Apps erhalten ein neues Werkzeug...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×