News

Adobe Systems auf der photokina 2008

Platzhaltergrafik für News

Unter dem Motto „Shortcut to brilliant“ zeigt der Softwarehersteller Bildbearbeitungs- und Kreativwerkzeuge für Profi- und Privatanwender

MünchenAdobe Systems zeigt auf der diesjährigen photokina vom 23. bis 28. September in Köln sein komplettes Angebot an Softwareprodukten in den Bereichen Bild- und Videobearbeitung, Layout, Illustration, Web und Animation in Halle 04.1, Stand F 011/G 019. Auf 405 Quadratmetern Standfläche präsentiert das Unternehmen sowohl Messeneuheiten als auch aktuelle Softwareentwicklungen für Profi- und Hobbyanwender.

„Shortcut to brilliant“ – unter diesem Motto wird gezeigt, wie mit Adobe-Anwendungen im Rahmen des kreativen Prozesses außergewöhnliche und überzeugende Ergebnisse erzielt werden können. Anwender erstellen Inhalte mit den flexiblen, intuitiv zu bedienenden Werkzeugen der Adobe® Creative Suite®-Produktlinie und veröffentlichen diese auf beliebigen Medien.

Im Zentrum des Profibereichs am Stand stehen der Branchenstandard Adobe Photoshop® und die Workflow-Lösung Adobe Photoshop Lightroom™. Darüber hinaus zeigen Experten vor Ort das Zusammenspiel von Photoshop mit anderen Anwendungen der Creative Suite. Das Spektrum reicht hierbei von klassischem Print-Publishing über Web-Design über Postproduktion bis hin zu Cross-Media-Design. Privatanwender erfahren zudem, wie sie mit Adobe Photoshop® Elements und Adobe Premiere® Elements, der leistungsstarken Komplettlösung für Hobby-Fotografen und -Videofilmer, durch wenige Klicks beeindruckende Ergebnisse erzielen können.

Optimierter fotografischer Workflow mit Photoshop und Lightroom

Mit Photoshop und Photoshop Extended bietet Adobe leistungsfähige Werkzeuge für die Bearbeitung digitaler Bilder und das Erstellen von Kompositionen. Ergänzt wird der Bildbearbeitungsklassiker durch Photoshop Lightroom, das umfassende Werkzeug für Profifotografen mit leistungsstarken Funktionen zur Verwaltung, Nachbearbeitung und Präsentation großer Mengen an digitalen Bildern. Eng miteinander integriert bieten die beiden Anwendungen der Photoshop-Produktfamilie eine Komplettlösung für die Herausforderungen des fotografischen Workflows – von der Aufnahme bis zum fertigen Bild.

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×