News

Adobe veröffentlicht finale Updates für Lightroom, Camera Raw und DNG Converter

Platzhaltergrafik für News

München, 21. April 2010 — Adobe hat heute die finalen Versionen von Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7 veröffentlicht. Diese können ab sofort von der Adobe-Webseite heruntergeladen werden. Das Update umfasst eine Erweiterung der Rohdaten-Unterstützung um neun neue Kameramodelle, darunter die Canon EOS 550D, Sony A450 und Olympus E-PL1. Eine vollständige Liste der neu unterstützten Kameras findet sich am Ende dieser Meldung.

Adobe bedankt sich an dieser Stelle bei der Community für deren Rückmeldungen zu den Release Candidate-Versionen von Lightroom 2.7, Photoshop Camera Raw 5.7 und DNG Converter 5.7, die Anfang April in den Adobe Labs veröffentlicht worden waren. Fotografen, die bei der Entwicklung von Lightroom 3 mitwirken möchten, können sich am Beta-Programm beteiligen und die neuen Funktionen in Lightroom 3 Public Beta 2 testen. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Download der Public Beta finden sich unter http://labs.adobe.com/technologies/lightroom3/.

Preise und Verfügbarkeit

Lightroom 2.7 steht Nutzern von Lightroom 2 als kostenfreier Download zur Verfügung. Nutzer von Photoshop CS4, Photoshop Elements 8 (Windows & Macintosh) und Premiere Elements 8 können sich Photoshop Camera Raw 5.7 kostenfrei herunterladen. DNG Converter 5.7 steht allen Anwendern als kostenfreier Download zur Verfügung. Weitere Informationen und die Möglichkeit zum Herunterladen der Updates finden sich unter http://www.adobe.com/de/downloads/updates/.

Neu unterstützte Kameramodelle

Canon EOS 550D (Digital Rebel T2i/ EOS Kiss X4 Digital)
Kodak Z981
Leaf Aptus-II 8
Leaf Aptus-II 10R
Mamiya DM40
Olympus E-PL1
Panasonic G2
Panasonic G10
Sony A450

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Kimble
  • 25.04.2010 - 12:00

Ich teste die LR3 Beta 2 auch. Ich finde das neue Importmodul absolut erstklassig und extrem übersichtlich gestaltet. Ich schließe mich meinem Vorgänger hier an, was die verbesserten Funktionen für Rauschunterdrückung oder Schärfen betreffen.

Portrait von walikarnon
  • 23.04.2010 - 18:49

Habe Lightroom Beta 1 geteset und seit Release Beta 2 installiert. Beta2 ist in Deutsch verfügbar. Installtion und Betrieb sind parallel zu LR2.6 und ohne Konflikte. Die Beta 2 Installtion war ganz leicht und wirkt ausgereift. (Beta 1 (engl.) wurde deinstalliert und Beta 2 in Deutsch

Die verbesserten Funktionen für Rauschunterdrückung oder Schärfen funktionieren erstklassig. Auch die RAW Entwicklung ist sichtbar optimiert. Der neue Dateidialog ist ein Quantenspung. Andere Dinge, wie z.B. die Musikuntermalung bei der Diaschau wurden geändert. Die automatische Anpasssung der Wechselzeiten an die Dauer des Songs ist nett, aber dafür werden nicht mehr wie früher ganze MP3 Verzeichnisse abgespielt sondern nur noch einzelne MP3 Dateien. Eine Kombination wäre wünschenswert gewesen.

Wg. der Inkompatibilität der Kataloge zu LR2 ist der Betatest aber wirklich auf Projekte begrenzt.

Portrait von rotetulpen
  • 22.04.2010 - 19:26

Hallo,
hat jemand die Lightroom 3 Beta Version getestet? Lohnt sich der Test?
Tom

Portrait von rbecker
  • 21.04.2010 - 19:53

Da die Downloads/Updates kostenlos sind würde ich sie auf jeden Fall installieren und die Betas in die Tonne treten. Es sind vielleicht nur Kleinigkeiten geändert, aber das Risiko würde ich nicht eingehen.

Portrait von lionheike
  • 21.04.2010 - 15:52

Gibt es noch irgendwelche Änderungen zu den letzten BETA-Versionen? Ich habe die letzten Beta-Versionen installiert, da könnte man sich ja die finalen Versionen sparen ....

x
×
×