News

Änderungen in der Software-Welt

Änderungen in der Software-Welt
HDR Light Studio, Maya & Mash, Adobe, Instagram, Google

Die News-Woche war geprägt von allerlei Software-Informationen. Dazu gesellen sich nun noch fünf weitere Neuigkeiten ...

Time for Change
⌙  Bildquelle: Pixabay

1. HDR Light Studio 5.3

Mitte 2015 wurde das 3D-Lightning-Programm auf Version 5 angehoben und brachte zahlreiche neue Features mit sich. Anfang des Monats wurde die Software nun um „Area Lights“ erweitert. Damit können sowohl HDRI-Maps als auch Flächenleuchten kreiert und kontrolliert werden.

Unterstützt werden aktuell MentalRay, V-Ray, Maxwell, Arnold, Octane, Redshift, RenderMan und Iray für Maya, später sollen 3ds Max, Cinema 4D, Modo und Nuke/Octane folgen. „Das größte Update, das wir jemals durchgeführt haben“, meint Mark Segasby, CEO von Lightmap. Wer das Programm nutzt, kann sich darüber ja selbst eine Meinung bilden. Hier ein Video zur neuen Version. Was jetzt möglich ist, seht ihr ab Sekunde 50, alle Features werden auf der Website im Detail beschrieben.

HDR Light Studio 5.3 from HDR Light Studio on Vimeo.

2. Autodesk erobert MASH

Die Entwickler um MASH haben bekanntgegeben, dass das mittlerweile 27 Nodes umfassende Tool-Kit ins Produktportfolio von Autodesk überführt wird. Momentan findet der Umzug statt, Lizenz- und Support-Anfragen sind aktuell weiterhin über MASH möglich (die Links dazu sind auf der Blog-Seite von MASH rot markiert).

Für einige Zeit wird die Entwicklung nun aber ruhen: „Wir lassen unseren Lizenzserver laufen […]. Allerdings entwickeln wir ab jetzt keine weiteren Features, Verbesserungen oder Bug-Fixes mehr. Autodesk wird die komplette weitere Entwicklung von MASH übernehmen.“

MASH 3.0 Demo Reel from Mainframe (North) on Vimeo.

3. Lightroom CC 2015.5 / 6.5 und Camera Raw 9.5

Mit den Updates für Lightroom sowie Camera Raw  werden weitere Kameramodelle und Objektive unterstützt sowie zahlreiche Bugs gefixt, darunter auch verschiedene Probleme, die bislang in der Panorama-Funktion auftraten. Das Interface von Camera Raw wurde den Interfaces von Photoshop CC und Bridge angepasst. Das Farbschema kann über die Voreinstellungen geändert werden.

Die neu unterstützten Kameras in Lightroom CC 2015.5 / 6.5 und Camera Raw 9.5:
  • Canon EOS-1D X Mark II
  • Canon EOS 80D
  • Canon EOS 1300D (Rebel T6, Kiss X80)
  • Nikon D5
  • Nikon D500
  • Olympus PEN-F
  • Olympus SH-3
  • Panasonic DMC-CM10
  • Panasonic DMC-GF8
  • Panasonic DMC-ZS100 (DMC-ZS110, DMC-TZ100, DMC-TZ101, DMC-TZ110, DMC-TX1)
  • Samsung NX3300
  • Sony Alpha a6300 (ILCE-6300)
  • Yuneec CGO4
4. Instagram sortiert um – eine Petition wehrt sich dagegen

Bislang werden Bilder auf Instagram noch chronologisch sortiert. Vor drei Tagen wurde nun verkündet, dass man daran arbeite, die Darstellung vollständig zu ändern. Da heißt es: „Oft siehst du die Posts gar nicht, die dich am meisten interessieren.“ Aus diesem Grund soll die Anordnung alsbald auf einem Algorithmus basieren, der Interessen, Beziehungen und die eigentliche Timeline berücksichtigt. „Wenn dein Lieblingsmusiker ein Video seines letzten Konzerts vom Vorabend teilt, wartet es bereits auf dich, wenn du aufwachst, unabhängig davon, wie vielen Accounts du folgst oder in welcher Zeitzone du lebst.“

Es werde noch dauern, bis die Änderungen eingeführt werden. Derweil höre man auch auf das Feedback der User – und das kam prompt: Auf change.org startete Sarah Heard eine Petition gegen das Vorhaben. Bisher unterzeichnet wurde das Ganze von über 145.000 Usern.

5. Google macht das Web „mobile-freundlicher“

Anfang Mai wird Google ein Update für die Mobil-Suche veranlassen. Damit soll der Einfluss der Mobiloptimierung von Websites auf das Ranking erhöht werden. Wer bereits mobile-freundliche Websites habe, den betreffe das Update nicht. Allen anderen wird empfohlen, die Mobil-Affinität ihrer Seite hier zu testen.

Abschließend heißt es: „[...] auch wenn eine Seite mit hochqualitativem Content nicht mobile-freundlich ist, kann sie immer noch gut ranken, wenn sie guten und relevanten Content vorweisen kann.“

Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×