News

Asynchrones Bearbeiten von Dokumenten für Photoshop, Illustrator und Fresco

Asynchrones Bearbeiten von Dokumenten für Photoshop, Illustrator und Fresco

Mit dem gestrigen Update hat Adobe den Programmen Photoshop, Illustrator und Fresco einen neuen Schalter hinzugefügt, der es erlaubt andere zum Bearbeiten von Dokumenten einzuladen. Leider ist es nicht möglich, gleichzeitig gemeinsam ein Dokument zu verändern. Trotzdem ist der neue Schalter eine Erleichterung in Zeiten des Homeoffice, weil das manuelle Ablegen in der Cloud so automatisch erfolgt.

Und so gehst Du vor, um anderen zum Bearbeiten einzuladen:

  • 1. Öffne ein Photoshop-Dokument.
  • 2. Klicke auf den neuen Schalter "Zum Bearbeiten einladen" und trage die E-Mail-Adresse(n) ein.
  • 3. Schreibe falls gewünscht eine Nachricht an die Empfänger.
  • 4. Schicke die Einladung ab.

Mit dem Schalter können Freigaben verlassen werden, damit andere das Dokument bearbeiten können, oder Mitarbeiter an dem Dokument entfernt werden.

Im englischen Video wird es so erklärt: https://youtu.be/c2LLlkvnPbA

----

Bildquelle für Vorschau und Titel: Screenshot © Adobe Systems Software Ireland Limited, Blog

Bildquelle für Bild im Text: Screenshot © Adobe Systems Software Ireland Limited, Online-Hilfesystem

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×