News

Bilder zum Abtauchen: ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2020

Bilder zum Abtauchen: ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2020
Die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbs „Underwater Photographer of the Year“ stehen fest. Lust auf einen berauschenden virtuellen Foto-Tauchgang?

Die im Folgenden gezeigten Bilder repräsentieren eine kleine Auswahl an fotografischen Beiträgen, die mit der 2020er-Ausgabe des Wettbewerbs „Underwater Photographer of the Year“ (UPY) in verschiedenen Kategorien geehrt wurden.

Den Gesamtsieg sprach die Jury, bestehend aus den Unterwasserfotografen Peter Rowlands, Martin Edge and Alex Mustard, dem Franzosen Greg Lecoeur zu. Der in Nizza lebende Fotograf reiste mit einer kleinen Yacht in die Antarktis, um dort das Leben rund um die dahintreibenden Eisberge zu dokumentieren. Dabei entstand die Aufnahme „Frozen Mobile Home“, mit der sich der Fotograf im Wettbewerb gegenüber 5.500 Einreichungen aus 70 Ländern behauptete.

Wenn euch die Bilder ebenso oder auch nur im Ansatz so packen wie mich, so klickt euch bei Interesse gerne hinüber zur Webseite des UPY. Dort findet ihr eine umfassende Galerie mit allen Bildern der verschiedenen Gesamtsieger-Auszeichnungen sowie mit jenen Bildern, die in den insgesamt 13 Kategorien die ersten drei Plätze belegten und zusätzlich jeweils empfohlene Beiträge. Fein aufbereitet wurden die Ergebnisse des Wettbewerbs außerdem in einem 178 Seiten umfassenden Jahrbuch – das PDF gibt es hier.

© Greg Lecoeur/UPY2020: "Frozen Mobile Home", ausgezeichnet als "Underwater Photographer of the Year 2020"
© Greg Lecoeur/UPY2020: "Frozen Mobile Home", ausgezeichnet als "Underwater Photographer of the Year 2020" und 1. Platz in der Kategorie "Weitwinkel"

© Anita Kainrath/UPY2020: "Lemon shark pups in mangrove nursery", ausgezeichnet im Bereich Nachwuchs (Up and coming)
© Anita Kainrath/UPY2020: "Lemon shark pups in mangrove nursery", ausgezeichnet im Bereich Nachwuchs ("Up and coming")

© Nicholas More/UPY2020: "Rabbit Fish Zoom Blur", ausgezeichnet als "British Underwater Photographer of the Year 2020"
© Nicholas More/UPY2020: "Rabbit Fish Zoom Blur", ausgezeichnet als "British Underwater Photographer of the Year 2020"

© Nur Tucker/UPY2020: "Commotion in the Ocean", ausgezeichnet als "Most Promising Underwater Photographer of the Year 2020"
© Nur Tucker/UPY2020: "Commotion in the Ocean", ausgezeichnet als "Most Promising Underwater Photographer of the Year 2020"

© Pasquale Vassallo/UPY2020: "Last Dawn, Last Gasp", ausgezeichnet als "Marine Conservation Photographer of the Year 2020"
© Pasquale Vassallo/UPY2020: "Last Dawn, Last Gasp", ausgezeichnet als "Marine Conservation Photographer of the Year 2020"

© Oleg Gaponyuk/UPY2020: "Fotteyo overhangs", 2. Platz in der Kategorie "Weitwinkel"
© Oleg Gaponyuk/UPY2020: "Fotteyo overhangs", 2. Platz in der Kategorie "Weitwinkel"

© Hannes Klostermann/UPY2020: "Goby Goodness", 1. Platz in der Kategorie "Makro"
© Hannes Klostermann/UPY2020: "Goby Goodness", 1. Platz in der Kategorie "Makro"

© Pier Mane/UPY2020: "Dead steel resurrection", 3. Platz in der Kategorie "Schiffswracks"
© Pier Mane/UPY2020: "Dead steel resurrection", 3. Platz in der Kategorie "Schiffswracks"

© Pasquale Vassallo/UPY2020: "Octopus Training", 1. Platz in der Kategorie "Verhalten"
© Pasquale Vassallo/UPY2020: "Octopus Training", 1. Platz in der Kategorie "Verhalten"

© Lilian Koh/UPY2020: "Butterfly Effect", 1. Platz in der Kategorie "Portrait"
© Lilian Koh/UPY2020: "Butterfly Effect", 1. Platz in der Kategorie "Portrait"

© Zena Holloway/UPY2020: "Earthless", 3. Platz in der Kategorie "Schwarz-Weiß"
© Zena Holloway/UPY2020: "Earthless", 3. Platz in der Kategorie "Schwarz-Weiß"

Bei Interesse an weiteren Bildern, besucht die Webseite zum Wettbewerb: „Underwater Photographer of the Year“.

Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: © Greg Lecoeur/UPY2020

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Macro Room – beeindruckende Aufnahmen

Macro Room – beeindruckende Aufnahmen

Der YouTube-Kanal Macro Room sieht sich die „verborgene Schönheit unserer Welt“ genauer an. Zwei faszinierende Videobeispiele...

Weiterlesen

Ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2019

Ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2019

Ob Wale, Schiffswracks oder Pools – UPY zeichnet jährlich herausragende Unterwasser-Aufnahmen aus. Im Wettbewerb...

Weiterlesen

Sechs deutsche Beiträge nominiert bei den Sony World Photography Awards 2019

Sechs deutsche Beiträge nominiert bei den Sony World Photography Awards 2019

Das sind die Beiträge der sechs deutschen Fotografen, die für den Offenen Wettbewerb der diesjährigen Sony World Photography Awards...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ikw
ikw
  • 30.04.2020 - 14:57

Danke für den Hinweis. Teilweise wirklich super Aufnahmen.

Portrait von wsbuffy
  • 16.03.2020 - 07:50

Super schöne Aufnahmen,

LG

Portrait von Boogieman
  • 15.03.2020 - 18:00

Sehr schöne Aufnahmen. Ein Blick auf die website des UPY lohnt sich wirklich (...gerne auch zwei oder drei Blicke)

Portrait von pesibo
  • 02.03.2020 - 11:45

T hallo, vielen dank für interessanten Artikel!

Portrait von Clausthaler
  • 01.03.2020 - 07:37

Diese hier: https://www.psd-tutorials.de/news/view/ausgezeichnete-unterwasser-aufnahmen-2019 sind in meinen Augen die bessere Wahl. Ist zum Glück ja alles Geschmackssache.

Portrait von imagination_12
  • 29.02.2020 - 23:20

Teilweise doch schon ziemlich phänomenal und sehr interessant...

Portrait von Annihilator
  • 29.02.2020 - 12:19

Danke für's teilen!

Gruß
A

Portrait von LikeLowLight
  • 28.02.2020 - 15:38

Nun ja, sind z.T. hübsche Bilder, wobei sich für mich bei einigen die Frage stellt, ob sie, wenn man mal dort ist, überhaupt vermeidbar sind. Und es stellt sich auch die Frage, was damit bezweckt werden soll. Dokumentation? Effektfotografie? Einen verzweifelten Fisch im Netz zu fotografieren, ist nicht gerade sehr ansprechend, obwohl das Bild für viele Tierschützer natürlich ein aufgelegter Elfer ist.
Das Portrait ist hübsch inszeniert, die Taucherin sehr gut in Szene gesetzt. Falls das genau so geplant war, ist es in jeder Hinsicht gut gelungen, ansonsten im richtigen Moment abgedrückt:).

x
×
×