News

CanvasXdraw - Der moderne Dinosaurier unter den Vektorprogrammen

CanvasXdraw - Der moderne Dinosaurier unter den Vektorprogrammen

1987 erschien CanvasDraw auf dem Macintosh unter dem Finder 6.0 als Konkurrenz zu MacDraw und Adobe Illustrator. Alle Programme waren noch rein schwarz-weiß. Den Höhepunkt seiner Verbreitung erreichte CanvasDraw mit der Version 3.5 in den Jahren 1992 bis 1995 unter System 7 auf dem Macintosh.

34 Jahre später ist das Programm noch immer auf dem Markt. Heute läuft die Software unter macOS 10.14, 10.15 und 11.0 sowie Windows 7, 8 und 10. Nicht nur der Name hat sich leicht verändert, auch die Fähigkeiten und Oberflächen folgen den modernen Erfordernissen.


Bild 1: Die Oberfläche von CanvasXdraw 7 (Mac)

CanvasXdraw nutzt die Vorteile von Vektor- und Rasterbildbearbeitungswerkzeugen. Über 2000 Symbole werden aus verschiedenen Bereichen mitgeliefert. Das Programm ist ideal für visuelle Dokumentationen von Montage-, Wartungs- und Reparaturanleitungen. In dem Programm steckt so manche Funktion, die man in Adobe Illustrator noch immer nicht findet, so z. B. eine Lupe, die den Teil einer Grafik automatisch vergrößert.


Bild 2: Anwendung der Lupen-Funktion in einer Abbildung

Andere interessante Funktionen sind:

  • Automatische Aktualisierung von Objektdimensionen, wenn diese mit der Funktion »Smart Dimensions" in der Größe verändert werden.
  • Die Canvas-Funktion "Auto Trace" zum Umwandeln von Rasterbildern in Vektorgrafiken.
  • Eine einfache Point-and-click-Bedienung mit präziser Steuerung für schöne, glatte Kurven.
  • Das Präzisionsmesser-Werkzeug segmentiert Vektorgrafiken zum weiteren Bearbeiten. Freiform-Schnittpfade bieten eine messerscharfe Kontrolle beim Aufteilen von Vektorobjekten.
  • Eine umfangreiche Vorlagenbibliothek zum Erstellen von Flussdiagrammen, Flyern und Grundrissen, Visitenkarten, Broschüren, Speisekarten oder Plänen. 

CanvasXdraw gibt es als Abo- und Kaufversion für macOS und Windows. Eine Demo-Version, die 14 Tage alle Funktionen anbietet, kann heruntergeladen werden:

Vorschau und Titel: © Canvas GFX Inc, Website, Bild 1: © Canvas GFX Inc, Screenshot aus CanvasXdraw 7 Mac Demo, Bild 2: © J. Kriebeler, 2020, erstellt mit CanvasDraw 6 Mac; Abbildung aus dem Buch »Symbol-Fonts erstellen«

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×