News

CB testet Speicherkarten

Platzhaltergrafik für News
In der aktuellen Computerbild (ab heute 05.06 im Handel)werden 4GB und 8GB Speicherkarten getestet, mit teilweise überraschendem Ergebnis.

Drei der aktuellen SDHC Karten ( 2 x Transcend, 1 x Cn-memory) erreichen das versprochene Tempo nicht, und 3 Karten funktionieren nicht einwandfrei im Kartenlesegerät.

Noch überraschend, das eine Sandisc Karte, obwohl die zweit teuerste Micro SDHC Karte im Test, den vorletzten (Platz 6) belegt.

Für uns Fotografen interessant aber nur die SDHC Karten,
aber auch bei 4GB liegt die Sandisc hinter einer viel günstigeren Kingston Karte (beide Class 4).
Man muss aber dazu sagen, das beide wesentlich schneller sind als Class 4. (beide über 8 MB / sek)

Bei 8 GB Class 10 Karten machte aber keiner der Sandisc was vor, ein klarer erster Platz mit 14,2 MB Sekunde -  ein fantastischer Wert.
Mit 41 Euro UVP, und ca. 34 euro Strassenpreis für 8 GB ist sie nicht gerade ein Schnäppchen, wer aber die CF Preise von vor 3-4 Jahren mit nicht mal annähernden Transferdaten noch kennt, kann über diesen Preis nur schmunzeln)

Preis Leistungssieger wird hier Toshiba weil die Class 4 Karte über 9MB/sek schafft.

Wer es ganz günstig mag und trotzdem gut von der Geschwindigkeit zuschlagen möchte,
macht mit der 4GB Kingston Class 4 für 7,70 Strassenpreis ein echtes Schnäppchen  (8 GB für 15,40   - also 2 x 4)

Es gibt keine Firma die man immer empfehlen kann, wenn man den Preis auch mit im Auge hat.
Panasonic liegt als Firma ganz vorne, aber auch mit den Preisen (fast 200% zu günstigen Karten)
Kingston wäre der Gesamt Preisleistungssieger, Sandisc ist bei SD auch immer zu empfehlen.

Was aber auf jeden Fall alle Karten gemeinsam haben:
2 Karten mit 4 GB sind günstiger als 1 8GB Karte
2 Karten mit 8 GB sind günstiger als 1 x 16 GB

viele User hier im Forum empfehlen auch ohne auf das Preis-Leistungsverhältnis zu schauen 2 Speicherkarten, falls es tatsächlich mal zu einem Ausfall kommt. 

Einzig wer auch HD Videos mit seiner Kamera macht kommt um 2 x 8 oder oder 1 x 16 GB nicht herum. ( Canon:  1 GB = 3 Min Film)

der ganze Test ist in der Computerbild 13/2010

[quelle: Computerbild ]




Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von LuckyStrike
  • 09.06.2010 - 17:29

Ja Sandmann, wer eine gute Kamera hat, der sollte das Beste nehmen was geht - gar keine Frage, da kommts auf 20 euro auch nicht an.
Für wen aber 82 euro zu viel sind für 16 GB weil er mit der D500 auch filmt, da ist eine andere Sache.

Portrait von chris_90
  • 08.06.2010 - 23:12

Muss man mal anders sehen - Je mehr "kleine" Karten man hat, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit eine zu verlieren ;)

Portrait von sandmann
  • 07.06.2010 - 19:31

ich muss ehrlich sagen das die CB sich sehr nach Preis Leistung richtet, zu den messwerten möchte ich mich mal vorsichtig nicht äusern.
für uns als fotografen lege ich eher wert auf gute bis sehr gute Qualität.

Portrait von maromedia84
  • 05.06.2010 - 21:46

interessant der test ..... habe mir nämlich schon gedanken gemacht die letzten tage eine grössere zu holen

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 05.06.2010 - 16:52

Sehr interessanter Test - Danke

x
×
×