News

Chrome 55: Flash wird geblockt, Lücken werden geschlossen, weniger Speicherverbrauch

Chrome 55: Flash wird geblockt, Lücken werden geschlossen, weniger Speicherverbrauch
Die wichtigsten Änderungen in Version 55

Bereits in der vergangenen Woche hat Google Version 55.0.2883.75 des viel bzw. sogar meist genutzten Internet-Browsers verfügbar gemacht. An der Oberfläche selbst gibt es kaum Neues zu entdecken, die wichtigsten Änderungen verstecken sich unter der Haube.
 

Weitere Einschränkung von Flash-Inhalten

Eingeschränkt behandelt werden noch stärker als zuvor Flash-Inhalte. Steht HTML-5-Content zur Verfügung, darf dieser passieren und wird vorrangig durchgelassen. Im Gegensatz dazu muss der Nutzer bei Flash-Inhalten erst bestätigen, dass er diese auch wirklich ansehen möchte, woraufhin das Flash-Plug-in aktiviert wird.

Ausnahmen bestätigen dabei wie so oft die Regel: Auf insgesamt zehn Webseiten wird die benannte Abfrage nicht verlangt und eventuelle Flash-Inhalte werden direkt angezeigt: Youtube.com, Facebook.com, Yahoo.com, VK.com, Live.com, Yandex.ru, OK.ru, Twitch.tv, Amazon.com und Mail.ru. Die zählen übrigens zu den weltweit am häufigsten aufgesuchten URLs.

Wurden andere Seiten darüber hinaus vollständig in Adobe Flash zusammengebaut, erfolgt ebenfalls keine Nachfrage, ob diese angezeigt werden sollen. Insgesamt erhöht Chrome 55 aber merklich den Druck auf all jene, die nach wie vor lieber auf Adobe Flash als auf HTML 5 setzen.
 

36 Sicherheitslücken werden geschlossen

Zwölf sind schwerwiegend, die anderen nicht ganz so kritisch, überwiegend wurden sie von findigen Personen aus der ganzen Welt entdeckt, die für ihre Meldungen zu digitalen Löchern dann gar mit realen Dollars entlohnt wurden. Ein Mann namens Robin Wu zum Beispiel erhielt für seine Fehlstellen-Entdeckung hübsche 7.500 Dollar. Am kritischsten eingeschätzt wird Lücke CVE-2016-9651, die von Angreifern genutzt werden konnte, um persönliche Einstellungen in der JavaScript-Engine V8 einzusehen.
 

Reduzierter Speicherverbrauch

Benannte V8-Engine erfährt außerdem ein Update, welches dazu führen soll, dass Chrome 55 weniger Hauptspeicher benötigt. Zudem werden jene Speicherbereiche schneller freigegeben, welche zur Skriptverarbeitung notwendig sind. Besonders deutlich sollen die Speicher-Einsparungen vor allem auf eher schwach ausgestatteten Geräten auffallen.
 

Welche Chrome-Version ist momentan installiert?

Noch als kleiner Tipp für jene, die es nicht gleich finden: Um herauszufinden, welche Chrome-Version aktuell installiert ist, klickt man sich einfach zu den drei Pünktchen in der oberen rechten Ecke des Browsers und begibt sich unter der Hilfe zu der Auswahl Über Google Chrome. An dieser Stelle kann auch das Update gleich ausgeführt werden.
 
Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von off
off
  • 08.12.2016 - 19:07

Wieder einmal interessante Dinge erfahren.

Portrait von Rubi
  • 08.12.2016 - 18:16

Mein Problem: Es gibt eine zusätzliche Suchleiste, die da heisst........Secure Surch und ich nerve mich, dass ich diese jedesmal zuerst x wegklicken muss um danach ganz normal im Web Suchanfragen starten zu können. Was ist das? wozu dienst diese Leiste? wie kann ich diese endgültig los werden? Vielen Dank für ihren interessanten Beitrag und ihrer Hilfe zu meinem Problem.

Portrait von buerzel
  • 07.12.2016 - 09:15

Doofer Nebeneffekt der neuen Version: Mit dem Stift meines Intuos lässt sich zwar noch navigieren, aber für Vieles muss nun wieder der Mausklick herhalten. :(

Portrait von Betchy
  • 06.12.2016 - 12:10

Nachdem ich unter "Hilfe zu der Auswahl Über Google Chrome" meine Version überprüfen wollte wurde das Update von selbst installiert. Browser neu starten und fertig

Portrait von catman55
  • 06.12.2016 - 00:19

Eigentlich installiert sich doch das Update automatisch. Gehe ich aber auf Hilfe/Über Chrome/Updatesuche dann kommt folgendes: Fehler beim Suchen nach Updates: Update-Prüfung konnte nicht gestartet werden. Fehlercode: 4: 0xA0430817 -- system level
Na toll!

Portrait von kbdcalls
  • 06.12.2016 - 09:26

https://support.google.com/chrome/answer/111996?hl=de
https://productforums.google.com/forum/#!topic/chrome/MgqBM70o7Bs
http://computerfixernearme.com/error-code-4-0xa0430817.php

Ansonsten mal mit der kompletten Fehlermeldung Google füttern, dann rappelts.

Portrait von kbdcalls
  • 05.12.2016 - 22:40

Informativer ist der Link chrome://version

x
×
×