News

Corel® Painter® Essentials™ 8 ist da!

Corel® Painter® Essentials™ 8 ist da!

Eine neue Version des kleinen Bruders zu Corel Painter 2021 ist erschienen. Das Einsteigerprogramm für digitales Malen und Zeichnen mit natürlichen Pinseln, Stiften und Farben hat nun 23 neue Malwerkzeuge bekommen. 

Es bietet zudem 10 neue KI-Voreinstellungen für das automatische Malen, um ein Foto in kurzer Zeit in ein Kunstwerk umzuwandeln.

Außerdem wurden die Menüs verbessert. Das Arbeiten mit Ebenen ist durch optimierte Befehle und neue Optionen für das Ebenenwerkzeug einfacher geworden.

Aktuell gibt es den Corel® Painter® Essentials™ 8 zum Sonderpreis. 

Eine Demoversion steht auch zur Verfügung.

Alternativen sind die Programme:

Bildquellen: 
  Vorschau und Titel: © Corel, E-Mail vom 18.02.2021
  Bild 1: © Corel, Website

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Pixelmash 2022.0

Pixelmash 2022.0

Pixelmash, seit 2018 auf dem Markt, ist ein Programm zum Erstellen von Pixelkunst (Rastergrafik) als Standbild oder als Animation. Die...

Weiterlesen

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint 1.11.10

Clip Studio Paint (CSP) Version 1.11.10 für Windows und Galaxy wurde gerade veröffentlicht. Der Schwerpunkt der neuen Version liegt auf...

Weiterlesen

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio 4.20 und .vdb-Dateien

DAZ Studio wurde im Herbst 2005 als Alternative zu Poser auf den Markt gebracht. Beide Programme werden für die Gestaltung und Animationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von gubheinicke
  • 19.02.2021 - 08:58

Eine Frage die mich interessieren würde, funktioniert diese Version auch Android Tablets und wenn ja, gibt Leute die mit Samsung Tablets Erfahrung haben?

Portrait von draupnir
  • 19.02.2021 - 09:04

Der Painter Essentials 8 läuft unter MacOS und Windows. Im letzten Fall wird ein Stift unterstützt, wenn der PC es kann. Ansonsten Grafiktablett von Wacom oder Co am Mac/Win nutzen.

Eine kleine Übersicht über Mal/Zeichenprogramme für alles System findest Du auf https://www.clipstudio.net/zeichnen-lernen/archives/155396

Portrait von gubheinicke
  • 19.02.2021 - 09:17

Danke für die schnelle Antwort. Schade, dass die Android Stifttablets selten gefördert werden. Dabei ist mein Samsung Tablet wirklich gut. Die Übersicht ist leider nicht ganz aktuell, da Krita nun auch für Android verfügbar ist. Ein tolles Tool, sehr viel einstellbar, aber im Handling finde ich nicht so gut. Ich nutze aktuell Autodesk, aber man kann ja immer mal über den Tellerrand hinaus schauen.

x
×
×