News

Dark Theme in Windows 10 aktivieren

Dark Theme in Windows 10 aktivieren
Für alle, die es etwas dunkler mögen

Nachtrag (21.10.2016): Man möge den Inhalt dieses Artikels insofern ignorieren, als dass es – zumindest, wenn die neueste Windows-10-Version installiert ist – den Dunkel-Modus auch einfacher gibt: Einstellungen > Personalisierung > Farben > App-Modus. Besten Dank an hub, der das Ganze entsprechend ausfindig gemacht und kommentiert hat.

Windows 10 verfügt eigentlich über ein „Dark Theme“, welches jedoch momentan (noch) nicht so einfach mit einem Klick zugeschalten werden kann. Stattdessen bedarf es manueller Eingriffe in die Registry, die zum Beispiel bei Winfuture beschrieben werden und natürlich nur dann ausgeführt werden sollten, wenn man sich damit dementsprechend auskennt.

Einfacher soll das Ganze nun mit dem kostenlosen Werkzeug Windows 10 Dark Theme Activator von CHIP funktionieren. Da ist er dann auch: Der eine Klick, mit dem alle Ansichten, die den Dark-Modus bereits unterstützen, direkt abgedunkelt werden können. Dies betreffe unter anderem Fotos, Mail, Kalender, Kontakte, Alarm & Uhr, Karten, Kamera, Nachrichten, Rechner, Sport und auch die liebreizende Cortana hüllt sich wohl bereits gerne in Schwarz. Hier gilt nun wieder, dass wirklich gleich alle unterstützenden Apps umgestellt werden, einzeln lassen sie sich mit dem Activator nicht ansteuern.

Das grüne Pluszeichen bei CHIP.de meint: „Dark Theme schnell und einfach aktivieren“. Das rote Minuszeichen hingegen verweist darauf, dass es sich dabei um einen inoffiziellen Hack handelt. Zu beachten sind auch die Hinweise, die nach einmaliger Ab- und Anmeldung verlangen sowie vor Verwendung des Tools einen Wiederherstellungspunkt empfehlen, „um eventuelle Änderungen und Probleme schnell und einfach zurückzunehmen.“ Zudem wird vermerkt, dass manche Virenhersteller das Programm als Trojaner einstufen. Aber: „Das Tool wurde von CHIP selbst geschrieben. Wir garantieren, dass das Tool sauber ist und keinen Trojaner enthält.“

Nun denn, wer Schwarz schlichtweg schön findet, kann sich bei CHIP.de ja noch mal die Details durchlesen bzw. das Beschreibungsvideo ansehen und bei Gefallen den Activator ausprobieren. Ich selbst habe es nicht getestet, da mir das Wetter momentan so schon trist genug daherkommt. Wobei – dieses aktuelle Windows-Grau ist nun auch nicht gerade ansehnlich.

Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Al Bo
  • 25.10.2016 - 18:47

Jaaaaaa Chip Downloads machen irgendwie immer STRESS den ich nicht brauche LACH

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.10.2016 - 03:42

Wetten ich bekomm Warnmeldungen von ESET wenn ich von Chip.de das Programm laden will. Tatsächlich siehe da https://s1.shotroom.com/img/161021/cQ0bc_o.jpg

@Hub ThumbsUp

Portrait von ollelinse
  • 21.10.2016 - 09:58

"Chip.de" und "Download" .... das sind (für mich persönlich) schon lange zwei Dinge die nicht zusammengehören :(

Portrait von apri
  • 20.10.2016 - 22:40

Wenn das auch hier funktionieren würde, das wärs... :-))))

Portrait von JPausDanderE
  • 20.10.2016 - 20:50

Die sind ebend auf Zack - was ist eigentlich aus der Ankündigung eines Dunklen Themes hier auf PSD-Tutorials geworden? Sollte ja nach Beseitigung der groben Bugs hier angegangen werden.

Portrait von hub
hub
  • 20.10.2016 - 19:40

Moin, wozu irgend ein Tool?
Einstellungen - Personalisierung - Farben - App-Modus auswählen. Und da mal auf Dunkel klicken. Das wars dann auch schon.

Portrait von Jens Hammerschmidt
  • 21.10.2016 - 07:48

Hallo hub. Vielen Dank! Habe die Info mal an den Anfang des Artikels gesetzt. Beste Grüße. Jens

Portrait von splatter
  • 20.10.2016 - 19:00

...den dunklen Look kennt man ja schon von Windowsphone.

x
×
×