News

Das Comeback von »ü« und »ö« – Adobe Illustrator 25.4.1

Das Comeback von »ü« und »ö« – Adobe Illustrator 25.4.1

In Adobe Illustrator, Version 25.4.0, war es nur mit Trick möglich, die Buchstaben »ü« und »ö« einzugeben. Das normale Eintippen war nicht mehr möglich. 

Eben ist die neue Version von Adobe Illustrator erschienen. Die neue Version behebt das obige Problem.

Links

----

Bildquellen:

Vorschau, Titel: © 2021 Adobe, Website

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Maxon One mit CINEMA 4D R25 und mehr

Maxon One mit CINEMA 4D R25 und mehr

CINEMA 4D ist seit 1990 auf dem Markt und seine Wurzeln gehen noch auf den Commodore Amiga zurück. 1995 kam es dann auf Windows und macOS....

Weiterlesen

Programmieren in LiveCode 9.6

Programmieren in LiveCode 9.6

Weil ja die Schule gerade wieder startet, hier mal ein kurzer Artikel über das Programmieren mit LiveCode. LiveCode ist der...

Weiterlesen

Exposure X7

Exposure X7

Die dritte Ankündigung für ein Fotobearbeitungsprogramm heute betrifft Exposure X7. Der Hersteller mag unter dem Namen AlienSkin noch...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von LikeLowLight
  • 04.08.2021 - 09:32

Peinlich, peinlich. Und dafür erhält man noch weltweit Unmengen von Werbeeinschaltungen. Denn, die üblichen Jubelmeldungen für ein Update wurden nicht mal gleichwertig mit den, dem miesen Produkt zustehenden, Schmähungen verkündet. Die Schande hätte einen viel größeren und breiteren Raum einnehmen müssen.
So etwas nennt man korrekte Gewichtung.

Portrait von truepictures
  • 03.08.2021 - 23:39

Traurig, traurig, traurig – dafür zahlen Zwangsabonnenten jeden Monat EUR60. Gib den Melkkühen dieser Welt endlich Hirn.

x
×
×