News

Daz to Blender Bridge und Daz to Cinema 4D Bridge

Daz to Blender Bridge und Daz to Cinema 4D Bridge

Daz ist der Anbieter der größten 3D-Modell-Bibliothek und verdient sein Geld mit dem Verkauf von 3D-Modellen. Das Programm Daz Studio zum Erstellen von Szenen und Animationen ist kostenlos. Für das Daz Studio gibt es schon länger kostenlose Erweiterungen unter dem Namen »Bridge«, die Modelle mit Rigging, Texturen und Morphs zu Maya, Blender, Cinema 4D, 3ds Max, Unreal und Unity exportieren. Die Bridges sind jedoch nur Export-Filter, die .fbx-Dateien erstellen. 

HINWEIS: Automatische Updates zwischen Daz Studio und einem der erwähnten 3D-Programme finden nicht statt. Bei Änderungen in Daz Studio muss der Benutzer selbst den Export bzw. Import erneut von Hand ausführen.

Aktuell wurden die »Bridges« zu Blender (aktuelle Version 2.93 LTS, siehe News) und Cinema 4D (siehe News) überarbeitet. 

Daz to Blender Bridge – das ist neu

  • Die neue Exportlogik prüft, ob der gefundene Knoten ein Charakter ist; wenn nicht, wird er als Umgebung/Prop exportiert
  • Die Möglichkeit Genesis- und Genesis 2-Figuren als Charaktere zu exportieren
  • Mehrere Morph-Voreinstellungen werden zusammengefasst, um den Export zu vereinfachen
  • Hinzufügen einer Option zum Sammeln von Texturen
  • Und andere Verbesserungen mehr.

Daz to Cinema 4D Bridge - das ist neu

  • Es wurde der Export von Morph, Material (für PBR und RedShift) und Rigging verbessert. 

So funktioniert Daz to Blender Bridge / Cinema 4D Bridge

1. Herunterladen: Laden Sie das Daz Studio kostenlos herunter, und erhalten Sie automatisch Zugang zur Daz to Blender Bridge bzw. Daz to Cinema 4D Bridge (ebenfalls kostenlos!).

2. Erschaffen: Durchsuchen Sie über 30.000 Elemente, um Ihr perfektes Produkt zu finden. Verwenden Sie dann die in Daz Studio integrierten Schieberegler, Morphs, intelligenten Inhalte und die automatische Anpassung, um Ihren perfekten Charakter zu erstellen.

3. Übertragen: Sobald Ihr Charakter fertig ist, rufen Sie das Menü Scripts > Bridges > ... 

Die exportierte Datei landet im Unterordner Dokumente/DAZ 3D/Bridges/Daz To Blender/Exports bzw. Dokumente/DAZ 3D/Bridges/Daz To Cinema 4D/Exports.

In beiden Fällen ist der Export eine .fbx-Datei, die Sie dann in Blender bzw. Cinema 4D importieren können.

TIPP: Die .fbx-Dateien basieren auf der FBX-Version von 2014 und sind damit von vielen anderen 3D-Programmen, die einen nicht zu alten FBX-Import haben, auch lesbar. (So konnte ich eine Datei auch in Cinema 4D R13 und Cheetah 3D 7.5 (mac only) oder Adobe Dimension CC 2021 (3.4.2) öffnen.)

Systemvoraussetzungen

  • Daz Studio 4.15 oder höher
  • Blender 2.80 oder höher
  • CINEMA 4D R15 bis R21 und S22
  • macOS 10.7 oder höher (64-Bit)
  • Windows 7, 8, 10 (64-Bit)

Links

----

Bildquellen:

Vorschau, Titel: © 2021 Daz Productions Inc., Website

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Cartoon Animator: 2D-Animationen für alle Videomacher

Cartoon Animator: 2D-Animationen für alle Videomacher

Die eben erschienene Version 4.5 von Cartoon Animator bietet neu Filmmaterial mit transparentem Hintergrund für Video-Compositing....

Weiterlesen

Inkscape 1.1 bietet jetzt noch mehr

Inkscape 1.1 bietet jetzt noch mehr

Eine neue Version von Inkscape mit der Nummer 1.1 ist erschienen. Das Erste, was nach der Installation des kostenlosen Programms auffällt,...

Weiterlesen

Reform: Gestalten und Manipulieren in Illustrator

Reform: Gestalten und Manipulieren in Illustrator

Mit Reform hat Astute Graphics aus England das 20. Plug-in für Adobe Illustrator vorgestellt. Der Vorteil bei diesem, wie bei den anderen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×