News

Ein portabler 3D-Scanner zur Konturenerfassung: das 01

Ein portabler 3D-Scanner zur Konturenerfassung: das 01
Konturen von realen Objekten einfach ins Digitale übertragen

Wer eine Länge messen möchte, greift unter anderem auf Augenmaß, Lineal oder Meterstab zurück. Jetzt bietet die Firma InstruMMents hierfür jedoch eine digitale Alternative: Mit dem 01 und der zugehörigen Lite-App ist es aktuell möglich, Längen von Objekten zu bestimmen, mit einer theoretisch maximalen Genauigkeit von 0,1 mm. Ein erster Vorteil, der sich hieraus ergibt: Die Messung kann auch über Kurven und Rundungen hinweg stattfinden.

Soweit, so (un)brauchbar für 3D-Artists. Allerdings soll im Frühling 2017 eine Pro-App veröffentlicht werden, mit deren Hilfe nicht nur Zentimeter, Inch und sonstige Einheiten mit einer Zahl versehen werden können, sondern die auch die Konturen eines Objektes erfasst.

Das portable Gerät mit dem schlichten Namen 01 kommt in der Form eines Stiftes daher und wird sowohl zur Längenmessung als auch zur Erfassung der Konturen einfach mit einer Hand am Objekt entlanggeführt. Die Übertragung der Daten zum Smartphone erfolgt drahtlos, außerdem können selbige dann in CAD-Programmen weiterbearbeitet werden. In Aktion sieht die Kombination aus 01 und der angekündigten Pro-App folgendermaßen aus:
 

Momentan ist das 01 in drei verschiedenen Varianten (Pen, Stylus, Pencil) für 149 USD erwerbbar. In dem Kauf enthalten ist ein 5-Jahres-Zugang zur Pro-App. Bezüglich der Auslieferung steht auf der kickstartenden Indiegogo-Seite „Geschätzt: Januar 2017“ geschrieben.

Wer bis März warten kann und das Ganze noch kostengünstiger haben möchte, entscheidet sich für das 01Go für 79 USD. Das Prinzip ist dasselbe, auch die fünf Jahre Zugang zur Pro-App sind inbegriffen – nur Pen, Stylus bzw. Pencil fallen weg, außerdem wird das Gehäuse des Stiftes nicht mit dem eigenen Namen versehen.

Nun gut, um all diese Konditionen sollte es an dieser Stelle eigentlich gar nicht gehen. Vielmehr um das Prinzip: Längen und Konturen erfassen mit einem einfachen Stift?! Angenommen, ihr hättet es in euren Händen – würde euch das 01 bei euren 3D-Arbeiten weiterhelfen?
 
Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Screenshot aus dem Video "Introducing InstruMMents Pro App for IGG" von InstruMMents

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Farbmanagement für Fotografen – neue SpyderX-Toolkits von Datacolor

Farbmanagement für Fotografen – neue SpyderX-Toolkits von Datacolor

Farbmanagement unter eurer Kontrolle: Datacolor hat zwei neue Pakete vorgestellt, die den Farb-Workflow von Fotografen erleichtern. Aktuell...

Weiterlesen

BenQ GV1: portabler Projektor für Video und Audio

BenQ GV1: portabler Projektor für Video und Audio

Wir finden: Der Mini-Beamer GV1 sieht gut aus und leistet, was er verspricht. Ein transportabler Projektor, mit dem ihr Videos ansehen und...

Weiterlesen

Lexar: 1 TB-Speicherkarte

Lexar: 1 TB-Speicherkarte

Lexar bietet mit der Professional 633x SDXC UHS-I eine Karte mit 1 Terabyte Speicherkapazität Möglichst viele Informationen...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Pilgrim2
  • 20.12.2016 - 18:52

Vielen Dank hierfür.

Portrait von Leila Stern
  • 18.12.2016 - 11:47

Ob man den Stift freihändig horizontal oder vertikal genau führen kann?

x
×
×