News

Ein Video mit Schwindelgefahr!

Ein Video mit Schwindelgefahr!
Helikopter- und Drohnen-Perspektiven plus Dolly-Zoom

Mehrfach wurden in den News bereits Aufnahmen von Kamera-Drohnen gezeigt, die die Welt aus eher ungewöhnlichen Perspektiven zeigten. In dieser Hinsicht unterscheidet sich das Video „Balance“ von Tim Sessler und Brandon Bray nur wenig von anderen Werken, was nicht heißen soll, dass die Aufnahmen nicht ebenso faszinierend sind – sanfte Bewegungen sowie fein gesteuerte und austarierte Kamera- und Drohnen-Technik.

Doch die beiden setzen dem bewegten Bild noch den Dolly-Zoom auf: Das fliegende Vehikel nähert sich dem fokussierten Objekt, während gleichzeitig herausgezoomt wird, mit dem Resultat, dass die aufgenommene Objektgröße konstant gehalten wird. Erstmals eingesetzt wurde dieses Verfahren von Alfred Hitchcock im Klassiker Vertigo, nun also in Kombination mit dem Flug einer Drohne. „Wir haben diesen Effekt mit einem Canon CN-E 15.5-47mm-Objektiv realisieren können und unter Verwendung des RT Motion FIZ, mit dem wir den Zoom auch aus der Ferne kontrollieren konnten.“, erklärt Tim Sessler in diesem Blogbeitrag.

Weiter heißt es, der genau auf die Kamerabewegung abgestimmte Zoom sei zwar ein wichtiges Element bei der Aufnahme gewesen, noch kritischer wäre jedoch die akkurate und möglichst störungsfreie Bewegung der Kamera selbst gewesen – eine Herausforderung, die den verwendeten Octocopter ALTA 8 bis an seine Grenzen brachte.

Neben dem Dolly-Zoom kommt es in dem Video auch zu allerhand Drehbewegungen, die bislang in Drohnen-Videos ebenfalls nicht allzu oft zu sehen waren. Die Aufnahmen der eingeschobenen Szenen der Häuserschluchten von Manhattan erfolgten aufgrund rechtlicher Bestimmungen übrigens per Helikopter-Flug:
 
BALANCE from Tim Sessler on Vimeo.

Euer Jens

Bildquellen Vorschau und Titel: Screenshots aus dem Video „Balance“ von Tim Sessler und Brandon Bray

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Bilder zum Abtauchen: ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2020

Bilder zum Abtauchen: ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2020

Die Ergebnisse des diesjährigen Wettbewerbs „Underwater Photographer of the Year“ stehen fest. Lust auf einen berauschenden...

Weiterlesen

Macro Room – beeindruckende Aufnahmen

Macro Room – beeindruckende Aufnahmen

Der YouTube-Kanal Macro Room sieht sich die „verborgene Schönheit unserer Welt“ genauer an. Zwei faszinierende Videobeispiele...

Weiterlesen

Ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2019

Ausgezeichnete Unterwasser-Aufnahmen 2019

Ob Wale, Schiffswracks oder Pools – UPY zeichnet jährlich herausragende Unterwasser-Aufnahmen aus. Im Wettbewerb...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von lichtwerker
  • 06.05.2016 - 09:35

tolle Videos hast Du hier verlinkt. Vielen Dank dafür.

Portrait von Nicki1950
  • 05.05.2016 - 07:06

Musik plus Aufnahme machen das Video zum Ganzen. Toll, vielen Dank

Portrait von eff_jot
  • 03.05.2016 - 18:29

Sehr beeindruckend, zusätzlich noch der gut dosierte Dolly Zoom welcher in dem Ausschnitt des Friedhofes sehr schön anzuschauen ist.
Viele Grüße Eff

Portrait von jmittendorf
  • 03.05.2016 - 06:28

Ein fantastisches Video, was durch den Dolly-Zoom noch eine Klasse besser wird.

Portrait von ollelinse
  • 02.05.2016 - 19:29

Echt stark und befreiend beim zusehen. Da vergesse ich mal ganz schnell mein eigenes Live-Erlebnis über Manhattan (eine grottenhaft schlechte Erinnerung aus dem letzten Jahr)....
Der Dolly-Zoom wurde in der richtigen Dosierung eingesetzt und gibt dem Filmchen die Würze.

Gruß, Ollelinse

x
×
×