News

Empfehlung für SmartPhones/Tablets: Externer Akku

Platzhaltergrafik für News

Ich habe mir letzte Woche das Samsung Galaxy S3 per Vertragsverlängerung gekauft. Weil sich zum Glück der Akku austauschen lässt, habe ich mir gleich gestern ein Zweiakku bestellt. Da es diesen nicht überall gibt, bin ich beim Surfen auch auf dieses Gerät gestoßen:

ZNEX POWER PACK XM | 11000mAh | Ausgangsleistung 1.1A | Externer Hochleistungsakku:


Bild: Amazon

Hier kann ich dann mein SmartPhone oder auch Tablet locker 5 x laden. Und der externe Akku ist auch nicht sonderlich groß und wiegt unter 300 Gramm und für eine komplette Ladung des externen Akkus benötigt man ca. 13 Stunden. Bei Amazon gibt es auch nur positive Bewertungen. Natürlich ist der Preis von 89,00 Euro ganz schön fett. Wer nicht ganz so viel Leistung braucht, kann auch externe Akkus mit weniger Leistung kaufen.

Eben habe ich die Firma angeschrieben und innerhalb von 30 Minuten auch eine Antwort erhalten, ob man damit auch einen Laptop laden kann. Leider nicht. Wäre auch zu schön gewesen :-)

Meine Frage: Habt ihr auch schon mal so einen externen Akku gehabt und wie sind eure Erfahrungen? 

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Thomas_
  • 09.06.2012 - 09:22

Hat niemand diesen oben genannten Akku:

ZNEX POWER PACK XM | 11000mAh | Ausgangsleistung 1.1A | Externer Hochleistungsakku

, der uns seine Erfahrungen mitteilen kann?

Portrait von stellamarina
  • 04.06.2012 - 19:35

Hi,

ich habe für mein iPhone so einen Akku günstig gebraucht gekauft und finde ihn sehr gut: http://www.ebay.de/itm/RAIKKO-MILI-Power-Pack-for-iPhone-/320917507143?pt=DE_Handy_PDA_Ladeger%C3%A4te_Dockingstationen&hash=item4ab82c8c47#ht_500wt_1202

Super gerade für ältere Geräte, deren Akku nicht mehr so sonderlich lange hält.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 04.06.2012 - 19:34

selten braucht das iphone – mit verbautem akku – hier auch an langen tagen mehr saft. ein kleiner kensington zusatzakku schafft dann die nötigen reserven …

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 04.06.2012 - 14:13

Hallo,

also ich habe für mein iPhone3 folgendes Modell zum Aufladen und bin absolut begeistert, zum einen weil ich es nicht immer am Rechner angestöpselt haben möchte, oder mein iPhone iregdnwo an der Steckdose hängt :-)

http://neuerdings.com/2009/11/05/gear4-powerpad-iphone-kabellos-aufladen/

Von der Firma gear4 gibt es soetwas ähnliches nur noch besser :-)

In der Ladeschale ist ein Akku mit enthalten, der das iPhone 4 nachträglich Saft gibt wenn der Akku am handy leer ist.
Tolles Features was das leben sicherlich einfach macht.

x
×
×