News

Firefox wieder als 64-Bit-Browser unter dem Namen Waterfox

Platzhaltergrafik für News

Mozilla hat die 64-Bit Version von Firefox bereits vor einiger Zeit eingestellt, doch genau an dieser Stelle setzt das Waterfox Projekt an. Waterfox liegt aktuell in der selben Version wie auch der Firefox vor, nämlich 18.0.1.

Waterfox basiert komplett auf der selbigen Firefox-Version, dem entsprechend sind auch Plugins und Themes von Firefox mit Waterfox kompatibel.

Wer also über ein 64-Bit fähiges OS verfügt, sollte sich Waterfox auf jeden Fall einmal ansehen, einzige Einschränkung: Waterfox ist aktuell nur unter Microsoft Windows lauffähig.

Weitere Informationen gibt es auf der Projekt-Webseite: http://www.waterfoxproject.org/

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von patrick_l
  • 23.01.2013 - 01:54

Das Mozilla die Entwicklung der 64bit Version eingestellt hat, ist mir völlig entgangen. Kann ich aber auch nicht ganz nachvollziehen. Zumal die meisten neuen PCs ja mit 64bit OS ausgeliefert werden. da wäre die 64bit bzw. dessen Weiterentwicklung nicht verkehrt.

Liebe Grüße, Patrick

Portrait von Zokka_XDJ9
  • 22.01.2013 - 20:51

Wo sind der Unterschied zwischen Waterfox und Firefox? Würde mich nur mal interessieren, da ich nicht Programme downloade, die ein und dasselbe an Funktionen haben.

Portrait von ackermaennchen
  • 22.01.2013 - 21:16

Eig nur 64Bit Unterstützung sonst ist er gleich wie Firefox. Wirklich schneller ist er bei mir aber nicht

Portrait von ID3010
  • 22.01.2013 - 20:47

waterfox ist dann hoffentlich stabiler als Firefox, der bei mir in der letzten Zeit ständig abschmiert.

Portrait von kisusuli
  • 22.01.2013 - 18:00

hmmm... ich nutze nightly und der hat sich heute erst wieder aktualisiert...

mal schaun wo die unterschiede zum waterfox sind

Portrait von ackermaennchen
  • 22.01.2013 - 13:53

Einen wirklichen speedboost verspür ich leider nicht.

Portrait von Falcao
  • 22.01.2013 - 12:31

Gibt es leider nur in der englischen Version.

x
×
×