News

Frühere Auslieferung der Adobe Creative Suite 4

Platzhaltergrafik für News
Pressemitteilung direkt von Adobe:
München, 20. Oktober 2008 - Die deutsch- und französischsprachigen Versionen der Adobe Creative Suite 4 werden bereits im frühen November ausgeliefert, etwa einen Monat früher als ursprünglich erwartet. Die Adobe Creative Suite 4 erscheint in mehr Sprachen als jemals zuvor: 19 Sprachen fuer 6 unterschiedliche Ausgaben der Creative Suite und 22 Sprachen fuer die 13 Einzelprodukte. Um Qualität und pünktliches Erscheinen der unterschiedlichen Sprachversionen sicherzustellen, haben wir den frühen Dezember als Auslieferungstermin eingeplant. Indes haben wir es geschafft, die deutschsprachige und französische Version bereits früher in hoher Qualität fertigzustellen. Wegen der starken Nachfrage in diesen Märkten haben wir uns entschlossen, die deutschen und franzoesischen Sprachversionen bereits im frühen November auszuliefern. Alle anderen Sprachversionen sind weiterhin im Plan für eine Auslieferung im frühen Dezember.

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren
Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Ostseefoto
  • 22.10.2008 - 08:01

Hi, kennt jemand schon die Systemvoraussetzungen? Soll ja ressourcenhungrig sein ...

Portrait von Stefan
  • 21.10.2008 - 12:20

Ja ich mich auch

Alternative Portrait
-
  • 21.10.2008 - 12:08

Freue mich auch schon auf die neue Version.

Portrait von pepexx
  • 21.10.2008 - 11:19

Stefan, spam hier nicht rum :-)
Zum Thema: Weiß jemand was über eine Auto-Save-Funktion? Denn alleine das wäre für mich schon ein Grund, das Upgrade zu kaufen.

Portrait von IHEA
  • 21.10.2008 - 10:33

@Bahamut: Du sprichst mir aus der Seele...
Allein schon diese zwei kleinen (und programmiertechnisch sicher nicht schweren) Änderungen wären eine wahre Freude... Mich persönlich freut aber schon das unkomplizierte freie drehen des Bildes auf der Arbeitsfläche... hat da schonmal jmd getestet was mit den Hilfslinien passiert???

GREETZ:IHEA

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.10.2008 - 09:32

@otto2: schon mal dran gedacht das nicht alle "in der Schule" arbeiten ;). Mag sein das es für dich persönlich sinnlos ist. CS4 ist für Profi Anwender ein Hammer update. Genauso wie es CS3 war. Adobe schafft es mit jedem update in Sachen Produktivität noch mal einen drauf zu legen, wie auch diesesmal.

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 21.10.2008 - 00:18

Na ganz so sinnlos sind die Neuerungen nun doch nicht. Es kommt immer darauf an wer sie wie verwendet. Otto Normalvwerbraucher nutzt Photoshop eh nur zu 50%, andere die PS beruflich nutzen werden sich freuen. Für mich ist es uninteressant. Es gibt immer noch keine diagonale Hilfslinien mit Anfasser am Anfang und Ende zum freien Positionieren oder eine Möglichkeit aus dem Protokoll eine Aktion zu erstellen usw.

Portrait von otto2
  • 20.10.2008 - 20:24

Alles schön und gut. Nur ist das irgendwie das sinnloseste Update überhaupt.

Ein paar wenige neue Funktionen die für 90% uninteressant sind. Dazu ein kleines Designupdate.
CS3 hat auch nur deshalb (wirklich)Sinn gemacht, weil endlich mal das Interface überarbeitet wurde. Ansonsten komm ich selbst mit PS7 in der Schule noch gut zurecht.

Nur leider fragt bei Adobe kaum noch jemand nach dem Sinn von Updates. Innerhalb eines halben Jahres werden dann alle Anleitungen und Tutorials im Netz nur noch mit CS4 erstellt.
Naja wenigstens gibts neues Futter für die ganzen Torrent, eMule und sonstigen Warezsysteme. Bei den Preisen wunderts eh nicht.

Portrait von pepexx
  • 20.10.2008 - 17:22

Aha - da hat wohl jemand Angst, dass die nächsten Quartalszahlen verhagelt werden, wenn die Auslieberung erst im Dezember beginnt... "...ick hör Dir trapsen...." :-) Kann uns ja nur recht sein.

x
×
×