News

Für Webmaster: Webseiten schneller laden lassen ohne zusätzliche Hardware

Platzhaltergrafik für News

Kurz bevor ich gestern ins Bett gegangen bin, habe ich noch diesen interessanten Artikel auf t3n.de gelesen:  Der Turbo für Websites: BigPipe im Einsatz

Mit dieser Erweiterung sollen Webseiten gefühlt schneller laden. Wie das geht? Zunächst wird der Webseitenrahmen geladen. Die Navigation usw. wäre schon sichtbar und erst dann folgt Schritt für Schritt der eigentliche Ladevorgang. So muss man als Besucher nicht z. B. 3 - 8 Sekunden auf einen weißen Bildschirm starren. 

Die Erweiterung BigPipe macht es möglich. Es gibt dafür auch für einige CMS vorgefertigte Module. 

Facebook nutzt schon lange diese Technik. Hier zum Vergleich:

Wir von PSD-Tutorials.de schauen uns die Tage diese Technik genauer an. Sollte sie wirklich so einfach zu implementieren sein und die Geschwindigkeit positiv beeinflussen (auch wenn sie nur gefühlt verbessert wird), werden wir sie einsetzen. Mehr Informationen im t3n-Artikel

Kennt jemand von euch schon BigPipe?

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Surfen im Web – so war das 1990

Surfen im Web – so war das 1990

Anlässlich des 30. Geburtstags des World Wide Web lässt euch das CERN wie im Jahr 1990 surfen – mithilfe der Neuauflage des ersten...

Weiterlesen

Neues aus der Webbranche

Neues aus der Webbranche

In der Webentwickler Branche tut sich mehr als je zuvor. Fast wöchentlich entstehen neue Sachen, sowohl von Einzelkämpfern, die dann zu...

Weiterlesen

CMS-Umfrage bei Dr. Web – die Ergebnisse

CMS-Umfrage bei Dr. Web – die Ergebnisse

Diese Content-Management-Systeme werden bevorzugt verwendet. Mitte Januar wollte man bei Dr. Web genauer wissen, welche...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Norbert Schumann
  • 13.07.2014 - 09:58

wenn man im queltext diese elemente bereits an erster stelle setzt, werden sie auch als erstes geladen...eigentlich keinen kunst.

Portrait von MainAngler
  • 12.07.2014 - 17:55

Hört sich interessant an!
Danke für's Teilen des Links.

Mich interessiert das vor allem für Joomla.

Portrait von drawBe_44
  • 14.07.2014 - 15:08

All dem kann ich mich anschließen, vielen Dank an Stefan !

Portrait von Steve007
  • 11.07.2014 - 16:37

Vielen Dank für diesen Tipp. Das hört sich ja vielversprechend an. Werde mich auf jeden Fall mal genauer damit befassen. Bei den beiden Facebook-Links konnte ich jetzt leider keinen Unterschied feststellen. Aber das ist ein interessantes Thema, dass man nicht aus den Augen verlieren sollte.

x
×
×