News

Gebt euren Kunden interaktive 360 Grad!

Gebt euren Kunden interaktive 360 Grad!
Mit der kostenfreien Version von Unity und einem 3D-Programm

Was nützen viele Worte, wenn Erfahrungen möglich sind?! Andreas Fülscher hat ein Video-Training zusammengestellt, mit dem ihr Gebäude und andere 3D-Objekte in einer 360-Grad-Ansicht präsentiert. Betrachter können direkt im Browser zoomen, rotieren und einzelne Elemente wie beispielsweise Bäume oder Dächer einfach an- und abschalten. Erleben statt reden!

Im Mittelpunkt des Trainings steht dabei vor allem eins: Effizienz! Anstelle aufwendiger Prozeduren werden euch praxisrelevante Methoden gezeigt, mit denen ihr in kurzer Zeit zu vorzeigbarsten Ergebnissen gelangt. Das wesentliche Mittel der Wahl: Unity, eine Entwicklungsumgebung, deren Funktionen in der kostenfreien „Personal Edition“ mehr als genügen, um eine Insel samt Haus und Baum in Bewegung zu versetzen. Dazu benötigt ihr nur noch ein 3D-Programm wie beispielsweise Cinema 4D oder Blender, mit dem ihr eure Modelle vorbereitet, und ein Grafikprogramm.

Andreas Fülscher zeigt euch, wie ihr die 3D-Objekte für den Import in Unity aufbereitet, wie ihr die Interaktion des Betrachters mit dem Modell durch Zoom und Rotation anlegt und wie ihr Buttons zum An- und Abschalten von Einzelelementen erstellt und einfügt. Außerdem bessert ihr die Optik unter anderem durch Global Illumination oder einen animierten Baum weiter auf. Final wird die Visualisierung exportiert und zur Ansicht im Web aufbereitet.

Unity

Die Kursinhalte werden am Beispiel von Cinema 4D in Kombination mit Unity erklärt. Doch wie bereits erwähnt, geht es auch und in erster Linie darum, wie ihr allgemein von einem 3D-Objekt (aus welchem Programm auch immer) über Unity zu einer dreidimensionalen, interaktiven und im Browser verwendbaren Ansicht gelangt. Damit ihr noch schneller zum Ziel kommt, liegt die Insel in den Formaten C4D, FBX und OBJ bereits bei. Wie ihr sie erstellt, wird natürlich auch beschrieben und obendrauf gibt es noch zwei Lektionen mit dem Grundlegendsten zu Unity und Cinema 4D.

Gebt euren Kunden oder den Kunden eurer Kunden also die vollen 360 Grad und interaktive Modelle, die zum Rundgang einladen. Schnell erstellt, in einem effizienten Prozess.
In unserem Shop könnt ihr euch ein einführendes Video ansehen und dieses Mal sogar noch ein Beispiel herunterladen, sodass ihr gleich selbst erfahren könnt, was euch erwartet. Darüber hinaus gibt es das Training natürlich auch bei TutKit:

Online Shop     TutKit

Euer Jens

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Wir begrüßen zwei neue Moderatoren

Wir begrüßen zwei neue Moderatoren

Schon lange gab es nicht mehr so schnell hintereinander eine Aufstockung unseres Moderatoren-Teams: Zum einen gibt jetzt draupnir...

Weiterlesen

7-Tage-Streaming: Fotobearbeitung

7-Tage-Streaming: Fotobearbeitung

Freie Spitzen? Lust auf Lernen? Auf gehts: Am Sonntag startet unser nächstes kostenloses 7-Tage-Streaming. Da draußen gibt es...

Weiterlesen

Das haben wir 2021 vor

Das haben wir 2021 vor

Wenn ich mich auf PSD-Tutorials.de umschaue (vor allem die Startseite), frage ich mich selbst, warum so wenige News geschrieben werden. In...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
x
×
×