Anzeige
News

Google startet Plattform Poly zum Tausch von 3D-Objekten

Google startet Plattform Poly zum Tausch von 3D-Objekten
Tausende Objekte und Szenen sollen bereits zur Verfügung stehen.

Mit Poly wird von Google eine Bibliothek geboten, in der sich 3D-Objekte und -Szenen suchen, finden und herunterladen lassen. Tausende Inhalte sollen bereits zur Verfügung stehen.

Auf der Seite kann mittels Schlagwort-Eingabe Gewünschtes ausfindig gemacht werden, wobei englische Begriffe aktuell mehr und die besseren Treffer liefern. Linkerhand versteckt sich eine Sidebar, in der Kategorien wie „Tiere und Lebewesen“, „Natur“ oder „Menschen und Figuren“ vorzufinden sind.

Hat man das 3D-Modell seiner Begierde entdeckt, dreht es sich im Browser um alle 360 Grad und kann dort mittels Maus auch manuell rotiert und per Zoom vergrößert bzw. verkleinert werden. Der Download des Objekts ist, wenn vom Modell-Anbieter denn so vorgesehen, sodann nur einen Klick weit entfernt. Vor dem Herunterladen werden Hinweise zur Lizenz gegeben.

Bezüglich der Lizenz haben 3D-Modell-Anbieter beim Upload aktuell die Wahl, das Remixen des eigenen Inhalts entweder zu gestatten oder eben nicht, wobei die Erlaubnis zum Remixen voreingestellt ist. Bleibt es bei dieser Einstellung, so wird das Modell unter der CC BY 3.0-Lizenz veröffentlicht (Details zu den Bedingungen findet ihr hier). Die Produktmanagerin von Poly, Andrea Zvinakis, führt im Google Blog aus, die Plattform sei vollständig in die Google-Anwendungen Tilt Brush und Blocks integriert und ermögliche den direkten Upload von OBJ-Dateien.

Im Übrigen können aus hochgeladenen 3D-Modellen über den Button „GIF erstellen“ auch schnell und einfach GIF-Animationen erstellt werden, in denen sich das Modell mit voreingestellter Geschwindigkeit dreht. Poly findet ihr hinter diesem Link.

Euer Jens

Bildquelle Vorschau und Titel: Screenshot Google Poly

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Jaye Kang – ein neues Gesicht bei Adobe Stock

Jaye Kang – ein neues Gesicht bei Adobe Stock

Mit elf erhielt er seinen ersten Auftrag – heute arbeitet er für Marken wie NIKE, IKEA und Disney: Illustrator und Visual Designer...

Weiterlesen

DxO Labs unter Zwangsverwaltung – Nik Collection kommt im Juni

DxO Labs unter Zwangsverwaltung – Nik Collection kommt im Juni

Das französische Unternehmen bestätigt eine interne Umstrukturierung und kündigt zugleich eine Aktualisierung für PhotoLab sowie die...

Weiterlesen

Omar Abdelmoaty – ein neues Gesicht bei Adobe Stock

Omar Abdelmoaty – ein neues Gesicht bei Adobe Stock

Photoshop-Freak, Designer, Fotograf, Buchautor, Tutor und Stock-Anbieter – Omar Abdelmoaty lebt seinen Kindheitstraum. Im Adobe...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von Zeropainter
  • 03.11.2017 - 09:40

Danke für den Tipp & Artikel - mal sehen, wie es sich weiter entwickelt - aber an dieser Stelle möchte ich auch auf www.sketchfab.com hinweisen - dort findet man ebenfalls 3D Objekte vor, die man ebenfalls im Browser betrachten/drehen kann und teilweise als OBJ oder auch in anderen Formaten herunterladen kann. Da Sketchfab schon länger existiert, ist da auch die Objekt-Bibliothek sehr viel größer.

Cool bei Poly, man kann Objekte nicht nur drehen - sondern sich auch frei bewegen, interessant wenn man so etwas wie eine 3D Umgebung und sich dort mehr oder weniger frei bewegen kann -
nette Abstrakte-Szene https://poly.google.com/view/3Hw1dv0Wqzb
interessante Baskettball-Szene: https://poly.google.com/view/9bBlVGeMjmE

Portrait von macginneh
  • 03.11.2017 - 08:30

Hi, sehr interessant und tolle Ideen dabei. Leider fand mein alter Rechner seine Grenzen kennen. Der Download einer GIF-Datei hat gefühlt ewig gedauert. Frage: wo werden die Daten abgelegt? - mein Download-Ordner ist leer. Kann natürlich auch sein, dass mein Rechner das Runterladen abgebrochen hat.

Portrait von Jens Hammerschmidt
  • 03.11.2017 - 09:08

Hallo, habe jetzt mal fix ein GIF erstellen lassen und heruntergeladen. Das Erstellen dauerte ein paar Sekunden, das Herunterladen lief dann aber fix und die Datei landete bei mir ganz normal im Download-Ordner.

x
×
×