News

Großes Update der Adobe Creative Cloud

Platzhaltergrafik für News
Das ist neu!

Das größte Adobe-Release seit Jahren. Was alles neu ist, darüber möchte ich euch heute informieren. Über Adobe Stock habe ich in meiner gestrigen News schon berichtet. Das ist natürlich nicht die einzige Erweiterung, darum hier ein Überblick.

Adobe-Release
⌙  Bildquelle: Screenshot adobe.com

Alles was neu ist:
  • Adobe Stock
    - ermöglicht Zugriff auf 40 Millionen Fotos, Illustrationen und Vektorgrafiken direkt aus dem Programm heraus
  • CreativeSync
    - leistungsstarke Synchonisations-Technologie
    - Dateien, Fotos, Fonts, Grafiken, Farbpaletten, Pinselspitzen, Einstellungen und Metadaten sind nun von verknüpften Geräten aus verfügbar
  • neue und verbesserte Apps für iOS und Android
    - Brush CC
    - Color CC
    - Shape CC
    - Photoshop Mix
    - Adobe Comp CC
    - Photoshop Sketch
    - Illustrator Draw
  • erweiterte Sicherheitsfunktionen (in der Enterprise-Version)

Aber auch für die Creative Cloud Desktop-Anwendungen gibt es einige Neuerungen:

Photoshop CC
- Artboards: ermöglicht es, verschiedene Layouts in verschiedenen Größen in einem Projekt anzulegen
- Design Space: Arbeitsumgebung für Designer von Webseiten oder Entwickler von Mobilanwendungen
- Dehaze-Funktion: sorgt bei Bildern in Nebel, trübem Licht oder Unter-Wasseraufnahmen für einen scharfen Bildlook
- Kombination mehrerer Ebenenstile
- inhaltsbasierte Füllung für bessere Panoramabilder
- neue Exportfunktion

Lightroom CC
- Dehaze-Funktion (siehe unter Photoshop CC)

InDesign CC
- dank Mercury Performance Engine lässt sich bis zu zweimal schneller zoomen, blättern und scrollen
- Platzieren von Bildern in Tabellen

Illustrator CC
- reagiert präziser und schneller auf Eingaben, auch Zoomen und Bildausschnitt verschieben geschieht verzögerungsfrei durch die Mercury Performance Engine
- höhere Vergrößerung

Premiere Pro CC
- Lumetri-Farbe Panel: präzise Farbkorrekturen dank Schiebereglern und weiteren Bedienelementen
- Morph-Schnitt: Jump Cuts lassen sich umgehen, Erleichterung beim Schneiden von Interviews
- verbesserte Reaktionsgeschwindigkeit
- automatische Anpassung der Videolänge

After Effects CC
- kann Vorschau ohne Beeinträchtigung abspielen, während der Benutzer Einstellungen vornimmt oder die Panelgröße verändert

Adobe Charakter Animator CC
- hiermit lassen sich zweidimensionale Figuren zum Leben erwecken, eine Webcam zeichnet Bewegungen und Sprache auf und überträgt sie an den Charakter



Adobe Muse
- Zugang zu Premium-Fonts

Dreamweaver CC
- es können nun schlüsselfertige Webseiten im Responsive Design erstellt werden (Inhalte passen sich automatisch an die Displaygrößen der Geräte an)
- Stapel-Export aus Photoshop-Dokumenten

Die Updates stehen bereits zum Download bereit, sowohl für die Desktop-Anwendungen, als auch die Mobile-Apps.

Sollte ich etwas vergessen haben, ergänzt mich bitte, dann trage ich das nach.

Eure Jenny

Was sagst du dazu?

Teile deine Meinung oder Erfahrung mit anderen Mitgliedern und sichere dir jeweils 5 Punkte!

Weiter zu den Kommentaren

Ähnliche Artikel

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe-Updates für Photoshop, Lightroom und Co.

Adobe hat Updates für die Anwendungen der Creative Cloud veröffentlicht. Werfen wir einen Blick auf die Neuerungen, die sich u. a. für...

Weiterlesen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

Nik Collection 3 by DxO: Webinar zu den Neuerungen

In der ersten Juniwoche erschien Version 3 der Nik Collection by DxO. Welche Neuerungen euch erwarten und was sie euch bringen, könnt ihr...

Weiterlesen

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Neues zu Luminar: Update 4.2, neues Buch und Video-Trainings

Es gibt interessante Neuigkeiten zu Luminar. Heute wurde das neue Update 4.2 angekündigt und passend für den perfekten Einstieg in...

Weiterlesen

Kommentare
Achtung: Du kannst den Inhalt erst nach dem Login kommentieren.
Portrait von ThirdBen
  • 19.06.2015 - 07:27

Der Charakter Animator ist ja llustig!

Portrait von Stefan Riedl
  • 18.06.2015 - 13:41

Ich muss Jenny hierbei mal korrigieren. Die Apps sind nicht für Android verfügbar. Nur für iOS im AppStore. Glückwunsch an die Apfelgang ;-) Soweit ich aber von einem Adobe-Referenten erfahren habe, sind die Apps auch bereits für Google Play, sprich Android geplant und sollten im Sommer des Jahres erscheinen.
http://www.adobe.com/de/creativecloud/catalog/mobile.html

Portrait von tschaggalutz
  • 18.06.2015 - 13:14

Bin zwar kein Freund von Neuerungen, besonders wenn die alteingesessenen Versionen gut laufen, aber z. B. Device Preview (iOS App Adobe Preview vorausgesetzt) in Photoshop hat sogar mich fast zu Begeisterungsstürmen hinreissen lassen. Das selbe gilt für die Gerätevorschau in Dreamweaver, was für die Entwicklung von responsive Webdesign eine ungemeine Bereicherung darstellt.

Portrait von monika_g
  • 18.06.2015 - 10:02

Eine wahrscheinlich noch wichtigere Neuerung in Illustrator ist das nun eingebaute Autosave.

Portrait von MAPESoft
  • 17.06.2015 - 19:10

Schon gestern auf den Rechner geladen - läuft super - sogar parallel zu CS6

Portrait von Stefan
  • 17.06.2015 - 18:04

Für Photoshop gibt es natürlich noch mehr Funktionen, die neu sind. Alle Details dazu hier: http://www.adobe.com/de/products/photoshop/features.html

InDesign hier: http://www.adobe.com/de/products/indesign/features.html

Illustrator hier: http://www.adobe.com/de/products/illustrator/features.html

Portrait von Naila
  • 17.06.2015 - 19:48

ist nachgetragen und die Links auch mit drin ;) danke dir.

Portrait von reckordzeitstudio
  • 17.06.2015 - 17:49

Man kann die bisherige CC-Version noch auf dem Rechner behalten, indem man den entsprechenden Haken herausnimmt beim Herunterladen ;) (Standardmäßig ist der so gesetzt, dass die alten Versionen gelöscht werden)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 17.06.2015 - 19:39

Hallo,
ich lese immer wieder den Hinweis "entsprechenden Haken" herausnehmen, wo finde ich den diesen Haken?

Portrait von Jana
  • 17.06.2015 - 19:45

Hallo, sobald du bei einem Programm auf "Aktualisieren" gehst, öffnet sich ein Hinweisfenster "Aktualisierung auf..." Unten steht dann ein Link mit "Erweiterte Optionen" - da unbedingt raufgehen. Dann erst erscheinen die zwei Haken "Bisherige Einstellungen importieren" und "Frühere Versionen entfernen". Der zweite Haken sollte dann natürlich entfernt werden, wenn gewünscht. :)

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 18.06.2015 - 08:53

Hallo Jana,
das war bei mir nicht? Das Fenster der Adobe CC war offen und neben PS und LR stand aktuallisieren. Aktiviert und dann kam nur ein grauer Balken mit der Angabe 0 - 100% und der download lief los. Auf einmal konnte ich lesen, das die alte Version gelöscht wird??

Portrait von reckordzeitstudio
  • 18.06.2015 - 11:52

Ich habe es bisher noch nicht heruntergeladen, kann dir daher leider nichts genaueres dazu sagen... Hast du mal geschaut, ob du die alte Version nochmal laden kannst?

Alternative Portrait
-versteckt-(Autor hat Seite verlassen)
  • 18.06.2015 - 12:49

die alte Version, ist alles deinstalliert! Ich habe jetzt gesehen, in der CC gibt es ja die APPS Liste und da hat man die Möglichkeit, sich die alten Versionen wieder anzeigen und installieren zu lassen!

x
×
×